T100-Tour: Diese Athleten führen das Ranking an

Zwei Rennen der neuen T100 Triathlon World Tour sind absolviert. Zeit also, um einen Überblick über den Stand des Gesamtrankings zu geben. Spoiler: Nur bei den Männern führt ein Rennsieger.

Frank Wechsel / spomedis

Zwei von acht Wettkämpfen der neuen T100 Triathlon World Tour sind absolviert. Insgesamt vier Deutsche mischen in den Top 20 der Rennserie mit, obwohl die ersten Starts von Anne Haug und Laura Philipp noch ausstehen. Die Rennserie, die in Zusammenarbeit mit dem Weltverband World Triathlon als offizielle Langdistanz-WM-Serie angesehen wird, ist mit insgesamt sieben Millionen Dollar dotiert. Dazu gehören ein „Grundgehalt“ der 40 Athleten, die fester Bestandteil der Tour sind sowie Preisgelder bei Rennen und für die späteren Weltmeister. Denn die Sieger erhalten nach dem Grand Final Ende November jeweils 210.000 Dollar. Wir werfen einen Blick auf das aktuelle Gesamtklassement bei Frauen und Männer der PTO-Serie.

- Anzeige -

Frauen

Obwohl sie kein Rennen der T100-Tour gewonnen hat, liegt die amtierende Ironman-Weltmeisterin Lucy Charles-Barclay auf Rang eins des Gesamtrankings. Denn: Obwohl sie die vollen 35 Punkte für einen Rennsieg bis jetzt verpasste, zeigte sie mit zwei zweiten Plätzen in Miami und Singapur große Konstanz. Ashleigh Gentle, die lediglich an den Singapur T100 teilgenommen hat, teilt sich mit der Siegerin von Miami, India Lee, den zweiten Platz. Die einzige Deutsche im Ranking, Anne Reischmann, liegt dank ihres sechsten Platzes als Wildcard auf Rang 14. Anne Haug und Laura Philipp, die zu den Stammathletinnen der Tour gehören, die ersten beiden Stationen jedoch ausließen, steigen bei den San Francisco T100 in die WM-Serie ein.

Ranking T100 Triathlon World Tour | Profi-Frauen

Gesamtklassement der T100-Tour 2024, Stand nach zwei von acht Rennen
PlatzNameLandGesamtpunktzahl
1Lucy Charles-BarclayGBR56
2Ashleigh GentleAUS35
India LeeGBR35
4Lucy ByramGBR34
5Haley ChuraUSA30
6Holly LawrenceGBR25
Els VisserNED25
8Kaidi KiviojaEST23
9Paula FindlayCAN22
Amelia WatkinsonNZL22
11Daniela RyfSUI20
Lucy BuckinghamGBR20
13Pamella OliveiraBRA19
14Anne ReischmannGER18
15Skye MoenchUSA14
16Ellie SalthouseAUS11
17Marta SanchezESP10
Radka KahlefeldtAUS10
19Diede DiederiksNED9
Lotte WilmsNED9

Männer

Auch Sam Long wurde zweimal Zweiter, für den US-Amerikaner reicht es dennoch nicht für die Führung im Ranking. Die geht nämlich an den Sieger von Singapur, Youri Keulen. Bereits in Miami zeigte er als Wildcard eine starke Leistung, wurde Fünfter. Der Sieg beim Rennen in Singapur, für das er erneut eine Wildcard erhielt, gewann er anschließend. Miami-Sieger Magnus Ditlev, der in Singapur aufgrund eines Radsturzes nicht antreten konnte, liegt auf Rang drei. Vertragsathlet Frederic Funk liegt nach seinem neunten Platz im asiatischen Stadtstaat auf Rang 17. Mika Noodt, der ebenfalls eine Wildcard für das zweite T100-Rennen erhielt, befindet sich mit 18 Punkten auf Position 12.

Ranking T100 Triathlon World Tour | Profi-Männer

Gesamtklassement der T100-Tour 2024, Stand nach zwei von acht Rennen
PlatzNameLandGesamtpunktzahl
1Youri KeulenNED57
2Sam LongUSA56
3Magnus DitlevDEN35
4Aaron RoyleAUS27
5Mathis MargirierFRA25
Pieter HeemeryckBEL25
7Jason WestUSA23
8David McNameeGBR22
9Kyle SmithNZL20
Rudy von BergUSA20
Alistair BrownleeGBR20
12Menno KoolhaasNED18
Mika NoodtGER18
14Leon ChevalierFRA16
15Kacper StepniakPOL14
Daniel BækkegårdDEN14
17Frederic FunkGER12
Sam LaidlowFRA12
19Josh AmbergerAUS11
20Rico BogenGER9

Die T100 Triathlon World Tour

Insgesamt acht Stationen sind in der T100 Triathlon World Tour vertreten. Für einen Sieg gibt es 35 Punkte, beim Grand Final, dessen Austragungsort bislang nicht bekannt gegeben wurde, sind es sogar 55. Für einen Rennsieg gibt es 25.000 Dollar, die Gesamtsieger erhalten zusätzlich einen Bonus von 210.000 Dollar.

Die Termine der T100 World Triathlon Tour 2024

DatumRennenPunkte für den Sieg
9./10. MärzMiami T10035
13./14. AprilSingapur T10035
8./9. JuniKalifornien T10035
27./28. JuliLondon T10035
28./29. SeptemberIbiza T10035
19./20. OktoberLake Las Vegas T10035
16./17. NovemberDubai T10035
29./30. NovemberGrand Final55
Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -
Jan Luca Grüneberg
Jan Luca Grüneberg
Nach dem Studium der Sportwissenschaften an der Deutschen Sporthochschule Köln ist Jan Luca Grüneberg seit 2022 bei spomedis und wurde dort zum Redakteur ausgebildet. Wenn er gerade mal nicht trainiert, hört oder produziert er wahrscheinlich Musik.

Verwandte Artikel

Ein Highlight fehlt: Strecken für San Francisco T100 bekannt gegeben

"Escape from Alcatraz" ist eines der ältesten Triathlonrennen weltweit. Jetzt hat die PTO die Strecken für die darin eingebettete dritte Station ihrer T100 Triathlon World Tour bekannt gegeben. Dabei bleibt den Profis eine berühmte Passage erspart.

Wirklich zufrieden: Anne Reischmann nach den Singapur T100

Mit einer Wildcard durfte Anne Reischmann am vergangenen Wochenende ihren Saisoneinstand bei der T100-Tour in Singapur feiern. Trotz eines sechsten Platzes lief aber nicht alles nach Plan.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar