Carbon und Laktat:
Triathlonfest beim Ironman Hamburg – und anderswo

Simon Müller und Frank Wechsel waren am Wochenende beim Ironman Hamburg im Einsatz. Sie analysieren, warum der Ironman in Hamburg besser funktioniert als aktuell an der Börse – und sprechen über alles, was die Szene sonst noch bewegt. Von Andreas Raelerts dramatischem Rennen und seinen eigenen Aussage darüber bis zu Sebastian Kienles zweitem Platz in Heidelberg, Florian Angerts Sieg in Prag und der Hawaii-Quali von Marc Dülsen in Lake Placid.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Weiterführende Links Zur aktuellen triathlon-Ausgabe

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.