Montag, 3. Oktober 2022
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

SzeneWorld Triathlon veröffentlicht Renntermine für 2022

World Triathlon veröffentlicht Renntermine für 2022

Nicht nur in Deutschland, auch international füllt sich der Rennkalender für das kommende Jahr. Nachdem die Deutsche Triathlon Union Anfang der Woche die ersten Meisterschaftstermine bekannt gab, folgen auch die ersten Renntermine des Weltverbands World Triathlon. Neben einigen klassischen Wettkampforten stehen auch neue Ausrichter im Rennkalender des Weltverbands.

Nachdem es 2021 coronabedingt zu Verschiebungen im Rennkalender kam, sind im kommenden Jahr fünf Veranstaltungen vor dem großen Finale in Abu Dhabi geplant. Die Rennserie beginnt in gewohnter Manier im Mai im japanische Yokohama mit einem Rennen über die olympische Distanz, anschließend folgt eine Sprintdistanz in Leeds. Weiter geht es danach in Montrael mit den Ausscheidungsrennen über die Supersprintdistanz, bevor die Rennserie in Deutschland Station macht. Im Juli steht in Hamburg wieder das traditionelle Rennen über die Sprintdistanz im Kalender. Von dort geht es danach weiter nach China. In Chengdu soll im Oktober zum ersten Mal ein WTCS-Rennen über die olympische Distanz ausgerichtet werden. Erweitert wird die Rennserie durch die 2021er-Rennen in Hamburg und Abu Dhabi, die nicht mehr in die diesjährige Gesamtwertung eingingen.

- Anzeige -

Beim Finale in Abu Dhabi 2022 wird der Weltverband die Weltmeister im Triathlon und Para-Triathlon küren, um die Weltmeistertitel in der Staffel und im Sprint geht es in Montreal.

Casado: “Ich bin absolut begeistert”

Auch der Kalender der Weltcup-Rennen ist 2022 wieder gefüllt. Insgesamt elf Rennen überall auf der Welt sind geplant. Zum ersten Mal wird es ein Rennen in Bergen in Norwegen geben. Im walisischen Swansea findet 2022 zum ersten Mal ein Rennen der World Triathlon Para Series statt. “Ich bin absolut begeistert von dem neuen Kalender. Er ist eine perfekte Mischung aus Neuzugängen in unserem Veranstaltungsportfolio, klassischen Rennen auf der ganzen Welt und mehr Para-Triathlon-Veranstaltungsorten, um all unseren Athleten die Möglichkeit zu geben, ihr Bestes zu geben”, sagt Marisol Casado, Präsidentin von World Triathlon. Die Wettkämpfe des Weltverbands sollen auf der Streaming-Plattform TriathlonLIVE.tv verfolgt werden können.

World Triathlon Termine 2022

DatumRennenRennformat
2022 World Triathlon Championship Series
September 2021Hamburg (GER)Sprintdistanz
5. - 6.11.2021Abi Dhabi (UAE)
14. - 15.5.2022Yokohama (JPN)Olympische Distanz
11. - 12.6.2022Leeds (GBR)Sprintdistanz
25. - 26.6.2022Montreal (CAN)Ausscheidungsrennen, WM Sprintdistanz
9. - 10.7.2022Hamburg (GER)Sprintdistanz
22. - 23.10.2022Chengdu (CHN)Olympische Distanz
TBDAbu Dhabi (UAE)
Mixed Relay
11. - 12.6.2022Leeds (GBR)
25. - 26.6.2022Montreal (CAN) Weltmeisterschaften
9. - 10.7.2022Hamburg (GER)
World Triathlon Cup
12. - 13.03.2022Miyazaki (JPN)
30.04. - 01.05.2022Haeundae (KOR)
07. - 08.05.2022Osaka (JPN)
28. - 29.05.2022Arzachena (ITA)
18. - 19.06.2022Huatulco (MEX)
27. - 28.08.2022Bergen (NOR)
03. - 04.09.2022Valencia (ESP)
10. - 11.09.2022Karlovy Vary (CZE)
24. - 25.09.2022Weihai (CHN)
01. - 02.10.2022Tongyeong (KOR)
29. - 30.10.2022Miyazaki (JPN)
Paratriathlon
14. - 15.05.2022Yokohama (JPN)World Triathlon Para Series
11. - 12.06.2022Besancon (FRA)World Triathlon Para Cup
18. - 19.06.2022A Coruna (ESP)World Triathlon Para Cup
06. - 07.08.2022Swansea (GBR)World Triathlon Para Series
TBDAbu Dhabi (UAE)Weltmeistershaften
Winter Triathlon
05. - 06.02.2022Andorra (AND)Winter Triathlon World Championships
Jule Radeck
Jule Radeck
Jule Radeck studierte Sportwissenschaften, bevor sie als Volontärin bei spomedis nach Hamburg zog. In ihrer Freizeit findet man sie oft im Schwimmbecken, manchmal auf dem Fahrrad und immer öfter beim Laufen, denn inzwischen startet sie in einem Liga-Team im Triathlon.
- Anzeige -

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein (und bitte sei dabei fair anderen gegenüber)!
Bitte gib deinen Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel

3,86 Kilometer Pazifik: Stimmen und Stimmungen vom Hoala Swim

0
Beim Hoala Swim am Wochenende vor dem Ironman testen die Teilnehmer und Nichtteilnehmer der WM die Schwimmstrecke. Wir haben die bewegten und bewegenden Bilder.

Lionel Sanders: „Ironman wird mehr zum Teamsport“

0
Nach dem 21. Platz bei den US Open in Dallas war Lionel Sanders kurz davor, seinen Start bei der Ironman-WM auf Hawaii abzusagen und sich komplett auf die 70.3-WM in St. George zu konzentrieren. Seinem Team rund um Coach Mikal Iden und Trainingspartner Collin Chartier hat der WM-Zweite von 2017 und Mai 2022 zu verdanken, am nächsten Samstag an der Startlinie zu stehen.

Magnus Ditlev: “Da sind noch einige Trainingseinheiten zu absolvieren …”

1
Es ist Magnus Ditlevs erste Teilnahme an der Ironman-WM auf Hawaii. Der Däne, der sich in diesem Jahr mit einem zweiten Platz beim Ironman Texas qualifizierte, gilt dennoch als Mitfavorit auf den WM-Titel. Vor allem sein starker Auftritt bei der diesjährigen Challenge Roth, wo er nur um wenige Sekunden den Streckenrekord verpasste, hinterließ Eindruck.

Mobilisation vor dem Lauf

0
Das Mobilisieren vor dem Laufen sollte zu deiner Routine genauso dazugehören wie das Trinken danach. Mit gezielten Übungen kannst du deinen Körper auf den Lauf vorbereiten. Zudem beugst du durch das Lockern der Muskulatur Verletzungen vor.

Impressionen vom Hoala Swim

0
Beim Hoala Swim testen die Teilnehmer der Ironman-WM ihre Schwimmform ein letztes Mal unter Wettkampfbedingungen. Wir waren mit der Kamera dabei.

Sam Laidlow: “Das Meer gehört nicht Ironman”

0
Sam Laidlow war am Sonntagmorgen der Schnellste über 3,86 Kilometer im Wasser. Gewonnen hat er das Hoala Swim nicht. Den Sieg will er beim Ironman – irgendwann.

ePaper | Kiosk findenAbo

58,420FansGefällt mir
51,853FollowerFolgen
22,900AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Beiträge