Anne Haug fährt jetzt auf dem Cervélo P5X

Neue Rennmaschine für Anne Haug: Die 36-jährige Bayreutherin ist ab sofort auf dem Cervélo P5X unterwegs.

Von > | 29. Januar 2019 | Aus: EQUIPMENT

Neuer Begleiter für die zweite Disziplin: Anne Haug und ihr neues P5X von Cervélo.

Neuer Begleiter für die zweite Disziplin: Anne Haug und ihr neues P5X von Cervélo.

Foto >Courtesy Cervelo

Die Dritte bei der Ironman-WM auf Hawaii sowie bei der Ironman-70.3-WM in Südafrika war in den vergangenen Jahren mit einem Scrane TT in der zweiten Disziplin unterwegs. Dass Haug damit in dieser Saison wohl nicht mehr fahren wird, konnte man schon Ende vergangenen Jahres vermuten. Kurz vor der Jahreswende bot sie ihr Hawaii-Rad auf ihren Social-Media-Kanälen zum Verkauf an. Die zweifache Olympiateilnehmerin gehört nun zu einer erlesenen Auswahl von Triathleten, die von Cervélo gesponsert werden. Unter anderem sind James Cunnama, David McNamee, Ruedi Wild, Susie Cheetham, Frederik van Lierde und Caroline Steffen bei dem kanadischen Radhersteller unter Vertrag. 

Erstes Rennen mit neuem Rad steht vor der Tür

Die Ziele für die neue Saison steckt sich Haug selbst ziemlich hoch: "Ich möchte die Farbe der Medaillen bei den Weltmeisterschaften aus dem vergangenen Jahr ändern und allgemein meine Performance verbessern", gibt sie in ihrem Athletenprofil auf der Webseite des Radherstellers bekannt. 

Der erste große Wettkampf auf dem neuen P5X steht für Haug bereits vor der Tür: Die 36-Jährige startet am Freitag beim Ironman 70.3 Dubai, wo sie unter anderem gegen die Britin Holly Lawrence ihren Sieg aus dem Vorjahr verteidigen will.