- Anzeige -

triathlon-Adventskalender 2020:
20. Dezember

Für mehr Sicherheit im Training und auf dem Weg zur Arbeit. Heute gibt es drei Helme von Abus zu gewinnen.


Sicherer Begleiter für das Training und den Alltag. Heute haben drei Gewinner die Chance auf den Helm “Stormchaser” in der Farbe “Shrimp Orange” von Abus im Wert von 150 Euro.

Das ist das Rätsel, das ihr lösen müsst:

Heute wird der volle Name der Athletin oder des Athleten gesucht.

- Anzeige -

Wenn der ehemalige Fußball-Nationalspieler und -Trainer Rudolf Völler eine Geschichte vom Mount Everest erzählt, berichtet … … … .

Heute haben wir gesucht:

Beim triathlon-Adventskalender 2020 suchen wir jeden Tag mit einem Rätsel oder Wortspiel nach einer Triathletin oder einem Triathleten. Dabei geht es um den jeweiligen Nachnamen, außer im Hinweis ist vermerkt, dass der komplette Name vorkommt. Bei den Wortspielen ergeben sich die Namen teilweise aus den gesprochenen Lösungen der korrekt eingefügten Wörter. Jedes einzusetzende Wort ist dabei mit drei Punkten gekennzeichnet. Wenn ihr die Lösung wisst, habt ihr die Chance, jeden Tag einen unserer Preise zu gewinnen. Die Gewinner werden von uns schriftlich benachrichtigt. Eure Kreativität ist gefordert, wir wünschen euch viel Spaß beim Rätseln und eine frohe Weihnachtszeit!

3 Beispiele:

Rätsel: Wenn man während des Klavierspielens den Umfang von Kreisen berechnet, benutzt man zwangsläufig … … … .

Lösung: Pi am Piano/Piampiano (Sarah Piampiano)

Rätsel: Wenn ich unter allen Umständen gegen Gewalt bin, sorgt das dafür, dass ich trotz enormen Wut … … .

Lösung: nie schlag/Nieschlag (Justus Nieschlag)

Rätsel: Baut man dem ersten deutschen Wimbledonsieger eine Fels-Skulptur, steht dort der … aus … . (Hinweis: Dieses Mal sind Vor- und Nachname gesucht.)

Lösung: Boris Stein

Die Teilnahme am Rätsel ist nur am jeweiligen Kalendertag möglich.

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.