Montag, 5. Dezember 2022
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

SzeneAsics World Ekiden 2021 – Jetzt anmelden beim virtuellen Staffelmarathon

Asics World Ekiden 2021 – Jetzt anmelden beim virtuellen Staffelmarathon

blank

Der virtuelle Staffelmarathon Asics World Ekiden geht in die zweite Runde. Ab sofort können sich Menschen aller Leistungsklassen in Teams mit bis zu sechs Personen anmelden. Gemeinsam absolvieren sie vom 10. bis 22. November in der Staffel die Marathon Distanz von 42,195 Kilometern: drei Etappen von 5 Kilometern, zwei von 10 Kilometern und eine von 7,195 Kilometern.

Das Motto „Run together, uplift the world” macht auf die positive Auswirkung von Bewegung auf die mentale Gesundheit aufmerksam. Für jeden Läufer, der sich in Deutschland für den Asics World Ekiden 2021 anmeldet, spendet Asics zwei Euro an die Deutsche Depressionshilfe. Jedes Sechser-Team generiert somit zwölf Euro.

So funktioniert die Teilnahme am Asics World Ekiden 2021:

- Anzeige -

KOSTENLOS ANMELDEN

Teams mit bis zu sechs Läufern bestimmen einen Teamkapitän, der das Team kostenlos über die Asics Runkeeper™-App oder das OneAsics™-Mitgliedschaftsprogramm anmeldet.

TRAINIEREN & TRACKEN

Die Asics Runkeeper™ App hilft dem Team dabei, bei Challenges und Trainingsplänen zusammenzuarbeiten.

DAS RENNEN LAUFEN

Die Etappen des Ekiden werden in der Asics Runkeeper™ App zwischen dem 10. und 22. November 2021 getrackt. Der virtuelle Staffelstab (Tasuki) wird an die nächste Teamkollegin oder den nächsten Teamkollegen weitergegeben.

ERFOLGE TEILEN

Die Team-Ergebnisse können mit Freunden und Familie in den sozialen Medien unter #ASICSWorldEkiden geteilt werden.

blank
Photographer Casey Crafford www.

Gemeinsam laufen und die Welt mental stärken

Asics lädt Läuferinnen und Läufer auf der ganzen Welt dazu ein, sich gemeinsam zu bewegen, um ihr mentales Wohlbefinden zu verbessern. Asics, ein Akronym für das lateinische „Anima Sana in Corpore Sano“ oder „ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“, setzt sich seit über 70 Jahren für die positiven Auswirkungen des Sports auf Körper und Geist ein. Heute, im Jahr 2021 und darüber hinaus, hat sich Asics zum Ziel gesetzt, Millionen von Menschen zu inspirieren und zu unterstützen, sich für ihre mentale Gesundheit zu bewegen.

Bei der Premiere des Asics World Ekiden im vergangenen Jahr hat das virtuelle Laufevent über 56.000 Menschen aus 179 Ländern zusammengebracht.

blank
Werbepartner
Werbepartner
Unter dem Autor Werbepartner finden sich Advertorials unserer Partner, die hier ihrer Zielgruppe, die sich mit unserer überschneidet, die Vorzüge Ihrer Produkte und Dienstleistungen deutlich ausführlicher erklären können, als das mit einem Banner oder einer Printanzeige möglich wäre. tri-mag.de steht für die klare Abgrenzung von redaktionellem und werblichen Content und setzt hier seit vielen Jahren Standards im Special-Interest-Segment des Ausdauersports. Die Artikel werden in der Regel mit "Gesponsert" markiert und auch in Social Media als "Bezahlte Partnerschaft" o. ä. gekennzeichnet.
- Anzeige -

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein (und bitte sei dabei fair anderen gegenüber)!
Bitte gib deinen Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aktuell sehr beliebt

Findet die Ironman-Weltmeisterschaft der Männer 2023 in Nizza statt?

Die Ironman-Weltmeisterschaft 2023 könnte erstmals an zwei verschiedenen Orten stattfinden. Das berichten verschiedene Medien am Dienstagabend mit Bezug auf nicht genannte, aber den Autoren angeblich bekannte Quellen. Die Informationen decken sich in größten Teilen mit unserem Wissensstand.

Ironman bestätigt: Nur Frauen in Kona 2023 – Männerrennen soll im Januar verkündet werden

Der nächste Ironman Hawaii am 14. Oktober 2023 wird als reines Frauenrennen ausgetragen. Das bestätigte nun auch der Veranstalter selbst in einer Pressemitteilung. Wo die Männer ihre Weltmeister finden sollen, lässt Ironman offen.

Frodeno-Frust wegen Teilung der Ironman-WM: “Ich finde es schade, dass man mit der Tradition bricht”

Nachdem die Gerüchteküche über eine mögliche Teilung der Ironman-WM anfing zu brodeln, hielt sich Jan Frodeno zunächst bedeckt. Nun äußert er sich doch, was die jüngsten Entwicklungen für ihn bedeuten.
00:26:54

Andrew Messick im Gespräch: Die Vergangenheit und Zukunft des Ironman Hawaii

Die Nachrichten dieser Woche haben große Teile der Triathlonwelt schockiert: Die Ironman-WM wird ab 2023 an zwei verschiedenen Orten ausgetragen. Nur die Frauen starten in Kona. Wir haben uns mit Andrew Messick, dem CEO von Ironman, unterhalten.

Verschiedene Locations für Frauen und Männer: Die Stimmen der Profis zur Ironman-WM

Die Ironman-Weltmeisterschaft wird im nächsten Jahr an zwei verschiedenen Orten stattfinden. Wir haben einige Profis nach ihrer Meinung gefragt.

Zwischen Kona und Côte d’Azur: Ironman Hawaii vs. Ironman France im direkten Vergleich

Was würde die Verlegung der Ironman-WM von Hawaii nach Nizza sportlich bedeuten? Wir haben die Strecken, Bedingungen und Anforderungen der beiden Rennen direkt miteinander verglichen.

ePaper | Kiosk findenAbo

58,381FansGefällt mir
52,538FollowerFolgen
23,900AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Beiträge

Ernährungs-Update mit Anne Haug – oder: Nach dem Ironman Hawaii ist...

0
Haben Verpflegungsprobleme die Profitriathletin Anne Haug um den zweiten Hawaii-Sieg gebracht? Caroline Rauscher und Frank Wechsel diskutieren im Podcast "Pasta Party" mit der Weltmeisterin...
Adventskalender Türchen 5

5. Dezember

Adventskalender Türchen 4

4. Dezember

Adventskalender Türchen 3

3. Dezember