Freitag, 7. Oktober 2022
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

SzeneDie Top drei in allen Altersklassen

Die Top drei in allen Altersklassen

Jule Radeck / spomedis Längster Tag: Für die Athletinnen und Athleten beginnt das Rennen in Frankfurt mit einem Rolling Start im Langener Waldsee.

Rund 1.200 Agegrouper gingen dieses Jahr bei den Ironman-Europameisterschaften in Frankfurt an den Start. Die Topzeit bei den Frauen erzielte Anna Lechowicz aus Polen, die in 9:50:32 Stunden als einzige Teilnehmerin unter der Marke von zehn Stunden blieb. Bei den Männern ließ der Hamburger Fritz Ferner alle anderen hinter sich. Er benötigte 8:50:46 Stunden für die Langdistanz am Main. Alles zum Rennen der Profis lesen Sie hier.

Podium, Ironman-Europameisterschaften

15. August 2021 | Frankfurt (Deutschland)
FrauenAKMänner
1. Sabrina Roth (GER) 10:24:04
2. Sophia Trenz (GER) 11:40:53
3. Aline Barre (GER) 12:05:23
18-241. Lukas Stahl (GER) 9:27:51
2. Yannick Noah Reitz (GER) 9:42:56
3. Tim Bluhm (GER) 10:13:36
1. Frederikke Gram (DEN) 10:40:23
2. Hannah Hartlieb (GER) 11:08:40
3. Nathalie Andrea Frähmcke (GER) 11:13:29
25-291. Tim Bräutigam (GER) 8:56:53
2. Janik Ortanderl (GER) 9:16:14
3. Dean Hagedorn (GER) 9:31:07
1. Heike Brendemühl (GER) 10:08:11
2. Josefine Rutkowski (GER) 10:17:47
3. Lena Heinrich (GER) 10:23:34
30-341. Daniel Karst (GER) 8:53:33
2. Jens Spinneker (GER) 8:58:39
3. Elewout Maes (BEL) 9:09:02
1. Anna Lechowicz (POL) 9:50:32
2. Rebecca Sack (GER) 10:10:43
3. Katja Stoecker (GER) 10:20:54
35-391. Fritz Ferner (GER) 8:50:46
2. Benjamin Veltum (GER) 8:54:31
3. Roland Mühlbacher (AUT) 9:13:14
1. Silvia Weishäupl (GER) 10:08:58
2. Melanie Müller-Reichert (GER) 10:20:09
3. Kerstin Hagerer (GER) 10:31:22
40-441. Alessio Morellato (ITA) 9:07:06
2. Han Peter Lucas (NED) 9:09:17
3. Steven Debaere (BEL) 9:15:09
1. Elisabetta Villa (ITA) 10:00:20
2. Isabel Belyen (BEL) 10:39:05
3. Bianca Thönnes (GER) 11:10:06
45-491. Fernando Marian de Diego (ESP) 9:14:53
2. Roman Steigmann (AUT) 9:15:26
3. Jan Skabrada (CZE) 9:19:44
1. Brigitte McMahon (SUI) 10:07:42
2. Edina Jung (SUI) 10:27:59
3. Kirsten Wieditz (GER) 11:04:17
50-541. Christian Schwab (GER) 9:27:24
2. Thomas Fritsch (GER) 9:35:02
3. Johannes Reining (GER) 9:37:21
1. Catherine Houseaux (FRA) 10:44:15
2. Cristina Andorlini (ITA) 12:03:49
3. Claudia Karl (GER) 12:26:36
55-591. Thomas Tzschentke (GER) 10:01:12
2. Aontinio Martinez (FRA) 10:05:18
3. Peter Roth (GER) 10:05:53
1. Nelly Wojtasinki (FRA) 11:54:46
2. Edith Herdt (GER) 12:17:01
3. Cornelia Gassner Bentz (GER) 14:39:06
60-641. Jürg Eggler (SUI) 10:46:43
2. Jürgen Penert (GER) 11:01:23
3. Bruno Achard (FRA) 11:12:51
(keine Starterin in dieser AK)65-691. Thierry Foulounoux (FRA) 11:22:57
2. Niklaus Vögeli (SUI) 13:54:53
3. Uwe Haacker (GER) 14:54:55
(keine Starterin in dieser AK)70-741. Gian Marco Tironi (ITA) 11:56:58
Peter Jacob
Peter Jacob
Abitur, Studium der Sportwissenschaft und Volontariat bei dpa änderten nichts daran, dass Peter eines blieb: Ausdauersportler mit Leidenschaft. Auch wenn der Hamburger heute öfter die Laufschuhe schnürt, sind die Stärken des ehemaligen Leistungsschwimmers klar verteilt. Man munkelt, die Sportart Swimrun sei nur für ihn erfunden worden.
- Anzeige -

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein (und bitte sei dabei fair anderen gegenüber)!
Bitte gib deinen Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel

Diese 497 deutschen Agegrouper sind für den Ironman Hawaii 2022 qualifiziert

1
Erstmals findet die Ironman-Weltmeisterschaft in Kailua-Kona an zwei Tagen statt – mit dem größten Teilnehmerfeld aller Zeiten. Auch so viele Deutsche wie nie zuvor stehen auf der Startliste.

DTU veröffentlicht erste Meisterschaftstermine für 2023

0
Die Planung kann beginnen: Die DTU hat die ersten Termine für die Deutschen Meisterschaften 2023 bekannt gegeben.

Ironman-Rookie mit 70: Uwe Schinz vor seiner Hawaii-Premiere im Gespräch

0
Uwe Schinz ist der zweitälteste Deutsche am Start beim Ironman Hawaii 2022. Der 70-Jährige ist jedoch nicht nur Triathlet – extreme Distanzen, egal ob Ultramarathons oder Ultraradrennen, sind sein Ding. Auch von körperlichen Rückschlägen lässt er sich nicht aufhalten. Beim Ironman Hawaii geht er nun als Rookie ins Rennen.

Vier außergewöhnliche Athleten beim Ironman Hawaii

0
Unter den mehr als 5.000 Athletinnen und Athleten bei der Ironman-WM sind einige, die es aus der Masse herausstechen und vor besondere Herausforderungen gestellt werden. Diese vier gehören dazu.

Diabetes im Triathlon

1
Das Thema Diabetes hat bisher im Triathlon selten zu intensiven Gesprächen geführt, da wir kaum Diabetikern begegnen oder zumindest von niemandem wissen, der betroffen ist. Im Gespräch mit Manuel Szech erfährt Team-Managerin Jule Bartsch tiefgründige Informationen zur Krankheit und wird hinsichtlich des Umgangs damit aufgeklärt.

Kona Daily mit Rekordstarter Alexander Lang und Profimanagerin Wenke Kujala

0
Die Liveshow 2022 vom Alii Drive – mit dem Altersklassenathleten Alexander Lang, der den Ironman Hawaii so oft wie kein anderer Deutscher finishte. Außerdem gibt Wenke Kujala Einblicke in die Arbeit als Erdinger-Teamchefin.

ePaper | Kiosk findenAbo

58,420FansGefällt mir
52,014FollowerFolgen
23,200AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Beiträge