Mittwoch, 29. Mai 2024

Fokus auf Kona: Gustav Iden verkündet erstes Saisonrennen

Nach einer langen Verletzungspause greift Ironman-Weltmeister Gustav Iden wieder ins Renngeschehen ein – und das bereits in der nächsten Woche.

Frank Wechsel / spomedis Gustav Iden bei der Ironman-WM 2022.

Lange war es ruhig um Gustav Iden. Aufgrund einer langwierigen Achillessehnenverletzung konnte der Norweger nicht ins Renngeschehen eingreifen. Das ursprüngliche Ziel, sich für die Olympischen Spiele in Paris zu qualifizieren, hat er zwischenzeitlich verworfen. Die Chance, noch genug Punkte einzufahren, rückte in weite Ferne. Idens Trainer Olav Aleksander Bu verkündete daher, dass sich der Ironman-Weltmeister von 2022 neu orientieren wird, und hat die Ironman-WM 2024 zum Hauptziel des 27-Jährigen auserkoren.

- Anzeige -

Nun steht auch das Rennen fest, bei dem Iden sein Comeback geben wird. Am 11. Mai startet er beim Ironman 70.3 Mallorca in die Saison – und würde bei einem Finish das erste Validierungsrennen über die Mitteldistanz in der Tasche haben. Um den Slot für Kona zu sichern, müsste er anschließend eine weitere Mitteldistanz finishen, aber auch eine Langdistanz würde ihm einen Startplatz garantieren.

Iden gegen Lange?

Ob es bei seinem ersten Rennen seit August für den Sieg reichen kann, ist fraglich. Konkurrenz bekommt Iden wahrscheinlich von Patrick Lange, dem Zweitplatzierten des Ironman Texas am vergangenen Wochenende. Bereits vor dem Rennen sagte Lange: „Das nächste Rennen wird für mich wahrscheinlich der Ironman 70.3 Mallorca. Allerdings ist das für mich eine Art Experiment, da die Erholungsphase nach Texas nicht allzu groß ist. Dazu kommt die Zeitverschiebung.“

Eine offizielle Startliste für das Rennen auf der Mittelmeerinsel ist bisher nicht veröffentlicht worden.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -
Jan Luca Grüneberg
Jan Luca Grüneberg
Nach dem Studium der Sportwissenschaften an der Deutschen Sporthochschule Köln ist Jan Luca Grüneberg seit 2022 bei spomedis und wurde dort zum Redakteur ausgebildet. Wenn er gerade mal nicht trainiert, hört oder produziert er wahrscheinlich Musik.

Verwandte Artikel

Überraschungssieg: Nicolas Mann gewinnt Ironman 70.3 Mallorca vor Jan Stratmann | Laura Philipp hinter Pallant-Browne auf Platz zwei

Nach einem packenden Rennverlauf hat Nicolas Mann den Ironman 70.3 Mallorca in einem direkten Laufduell für sich entschieden. Laura Philipp führte das Frauenrennen lang an und wurde im Halbmarathon auf Platz zwei verdrängt.

Paris oder Kona? Gustav Iden legt sich fest

Die Entscheidung ist gefallen. Da Gustav Iden nach einer langen Verletzungspause Fortschritte im Training macht, äußert sich sein Trainer Olav Aleksander Bu nun zu den Saisonzielen seines Schützlings.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar