triathlonTV-Interview:
Nina Eim: “2019 gibt mir Rückenwind für das Olympia-Quali-Event”

Mehrere Podiumsplätze, darunter der zweite Platz bei der deutschen Meisterschaft über die Sprintdistanz, der Vize-Weltmeistertitel im Mixed-Relay oder der zweite Platz beim Weltcup in Cagliari, lassen Nina Eim positiv auf das Jahr 2019 zurückblicken. Mit welchen Gedanken und Zielen sie in das Olympiajahr 2020 startet und welche Chancen sie sich bei dem Quali-Event der DTU Ende Mai in Kienbaum ausrechnet, erklärt sie im Interview mit triathlon-Chefredakteur Nils Flieshardt.

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.