Montag, 4. März 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Off-Season-Talk über den Atlantik. Und über Sex.

Die Off-Season ist in jedem Triathlonjahr, in dem wir diesen Job machen, immer kürzer geworden. Und wenn es die zwischen den Saisons 2019 und 2020 überhaupt gab, dann hat sie am letzten Wochenende stattgefunden: Kein Rennen, über das es sich zu berichten lohnen würde. Und so herrscht auch für die fast komplette triathlon-Redaktion Wettkampfpause. Nicht aber für Simon, der ganz ohne Halskratzen in Mexiko angekommen ist, um am Sonntag zu seiner ersten Langdistanz anzutreten. Ein Talk über den Atlantik, über viele Anekdoten und über eine sehr interessante Hörerfrage.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

- Anzeige -

Inhalt laden

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -

2 Kommentare

  1. Viel Glück Simon in Mexico.
    Schade, dass ironman nun so einen sch… Launch auf ihrer Webseite gemacht hat. Es gibt keine gescheite und schnelle Übersicht mehr über die Participants der kommenden Rennen. Zusätzlich bezweifel ich, dass ich am Renntag den Ticker auf der Webseite finden werde. Der Button ironman Live wurde anscheinend ersatzlos gestrichen…

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Frank Wechsel
Frank Wechsel
Frank Wechsel ist Herausgeber der Zeitschriften SWIM und triathlon. Schon während seines Medizinstudiums gründete er im Oktober 2000 zusammen mit Silke Insel den spomedis-Verlag. Frank Wechsel ist zehnfacher Langdistanz-Finisher im Triathlon – 1996 absolvierte er erfolgreich den Ironman auf Hawaii.

Verwandte Artikel

Carbon & Laktat: Gemischter Salat vor dem Start

Die Saison 2024 beginnt – jetzt. Frank Wechsel und Nils Flieshardt sprechen unter anderem mit den Profis Jan Stratmann und Johannes Vogel über die aktuellen Themen.

Hallenspektakel: E-Sport-Triathlon-Weltmeisterschaft findet in London statt

Der Weltverband World Triathlon hat die Aufnahme der E-Sport-Triathlon-Weltmeisterschaft in den Rennkalender genehmigt. Dabei wird der Weg zum WM-Titel im April in London allerdings ein anderer als in den vergangenen Jahren sein.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar