Sonntag, 21. April 2024

Spezielles Format: Der Triathlon zwischen den Meeren geht in die zweite Runde

Peter Schmidt Beim Schleswig-Holstein Triathlon kann es zeitweise idyllisch oder relativ einsam zugehen. Die Strecke führt einmal quer durch das nördlichste Bundesland von Küste zu Küste.

In der Ostsee schwimmen, mit dem Rad durch Hügelland, Geest und Marsch und an der Nordsee ins Ziel laufen – das können Athleten beim Schleswig-Holstein Triathlon erleben. Die Veranstalter haben jetzt offiziell angekündigt, dass der Triathlon zwischen den Meeren in die zweite Runde geht. Am Sonntag, den 17. September, geht es im nördlichsten Bundesland wie schon bei der Premiere im Jahr 2022 über 1,5 Kilometer Schwimmen, 108 Kilometer Radfahren und 16 Kilometer Laufen vom Olympiazentrum in Kiel-Schilksee nach Husum. Ausrichter der Veranstaltung sind der USC Kiel und die Schleswig-Holsteinische Triathlon-Union (SHTU).

Keine Zeitnahme beim Schleswig-Holstein Triathlon

Bei dem speziellen Event geht es nicht um schnelle Zeiten oder Altersklassensiege. Stattdessen bietet die Veranstaltung die Möglichkeit, sich an längere Distanzen heranzutasten. Es findet keine Zeitnahme statt. Im Fokus stehen die persönliche Herausforderung und das gemeinsame Erlebnis. Ein Start ist einzeln, als Team oder als Staffel möglich. SHTU-Präsident und Organisationsleiter Bernd Lange sagt: „Wir haben so viel positives Feedback für die Veranstaltung und das Format bekommen, dass für uns schnell klar war, dass es weitergeht. Vielleicht sind dieses Jahr sogar noch ein paar Teilnehmer mehr dabei.“ Die Plätze sind allerdings begrenzt: Bis zu 250 Einzel- beziehungsweise Teamstarter und 50 Staffeln können „eenmaal quer röver“ mitmachen.

- Anzeige -

Anmeldung ab 15. Januar geöffnet

Die Anmeldung zum Triathlon zwischen den Meeren wird ab Sonntag, den 15. Januar, auf der Website der Veranstaltung geöffnet. Die Meldegebühr hat sich im Vergleich zum Vorjahr nicht erhöht. Einzelstarter zahlen in der ersten Preisstufe 75 Euro, anschließend 85 Euro. Bei Teams aus zwei bis drei Athleten liegt die Gebühr bei 70 beziehungsweise 80 Euro pro Starter, bei vier bis sechs Teammitgliedern bei 60 respektive 70 Euro in den beiden Preiskategorien. Staffeln zahlen 120 in Kategorie eins, anschließend 135 Euro. Athleten, die einzeln oder im Team starten und keinen Startpass besitzen, müssen eine Tageslizenz für eine Gebühr von 16 Euro lösen.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -

2 Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bengt Lüdke
Bengt Lüdke
Bengt-Jendrik Lüdke ist Redakteur bei triathlon. Der Sportwissenschaftler volontierte nach seinem Studium bei einem der größten Verlage in Norddeutschland und arbeitete dort vor seinem Wechsel zu spomedis elf Jahre im Sportressort. In seiner Freizeit trifft man ihn in Laufschuhen an der Alster, auf dem Rad an der Elbe – oder sogar manchmal im Schwimmbecken.

Verwandte Artikel

Triathlon durch Schleswig-Holstein

Einen Triathlon der besonderen Art gibt es zum Ende der Saison 2022 in Schleswig-Holstein. Sowohl die Streckenführung als auch die Distanzen dürften für viele Triathletinnen und Triathleten interessant sein.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar