Donnerstag, 22. Februar 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Alles zum Thema:

Patrick Dirksmeier

Philipp erfolgreich auf Abwegen, Dirksmeier meistert die Hölle und Funk siegt in Podersdorf

Laura Philipp siegt beim Xterra-Rennen in Tschechien, Patrick Dirksmeier bezwingt die Hölle von Q, Frederik Funk siegt in Podersdorf und neue Bestzeit bei der Challenge Roth – der Ticker von einem ereignisreichen Triathlonwochenende.

Cameron Wurf dominiert Ironman Italy

Kampfansage für Hawaii: Cameron Wurf gewinnt den Ironman Italy mit neuem Streckenrekord und läuft den Marathon in 2:45 Stunden.

Wurf vor Hawaii-Härtetest, Don und Dirksmeier kämpfen um Kona-Quali

Während Cameron Wurf bei der dritten Ausgabe des Ironman Italy seine Hawaii-Generalprobe gibt, kämpfen andere bereits um das Kona-Ticket für 2020.

Die Anspannung vor dem Ironman Frankfurt

Am 30. Juni steht Patrick Dirksmeiers erster Start beim Ironman Frankfurt an. Neben Vorfreude dominiert bei den Gedanken an das Rennen in Patricks Kopf allerdings noch ein Gefühl: Nervosität.

„Das entspricht eher einer Baustelle als einem Traumwert“

Nach dem Ironman Western Australia ist Patrick Dirksmeier wieder voll im Training. In seinem Blog erzählt er von seiner Leistungsdiagnostik und dem Trainingslager mit Patrick Lange auf Gran Canaria.

„Mit 8:13 Stunden hab ich eine gute Zeit in meinen Büchern“

Nach dem Duathlon in Hamburg wollte Patrick Dirksmeier seinen ersten "richtigen" Ironman in diesem Jahr noch bewältigen. In seinem Blog beschreibt er, wie er sich auf das Rennen in Australien vorbereitet hat und was ihm während des Wettkampfs alles durch den Kopf ging.

Patrick Dirksmeier, Triathlon-Profi und Anwalt

Profi in zwei Welten: Patrick Dirksmeier kann auf einige Podiumsplatzierungen bei Challenge- und Ironman-Rennen zurückblicken – und auf ein erfolgreiches Jurastudium und die ersten Berufsjahre als Anwalt. Wie der 34-jährige Münsteraner beides immer wieder unter einen Hut bekommt, erzählt er im Interview bei triathlon talk.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar