- Anzeige -

Podcast von power & pace
Die häufigsten Laufverletzungen erkennen und behandeln

Das Letzte, was man als Sportler haben will, ist eine Verletzung. Wenn es doch einmal dazu kommt, sind die Diagnose und eine passende Behandlung entscheidend für den Heilungsprozess.

Das Letzte, was man als Sportler haben will, ist eine Verletzung. Wenn es doch einmal dazu kommt, sind die Diagnose und eine passende Behandlung entscheidend für den Heilungsprozess. Physiotherapeut und Lauftrainer Valentin Hoepfner von running physios geht im Gespräch mit Redakteurin Anna Bruder auf die häufigsten Beschwerden ein und erklärt, wie die Therapie aussehen kann.

- Anzeige -

Unser Presenter

Wir befinden uns mitten in der Triathlon-Saison und haben auch in diesem Monat wieder OMNi-POWER als Presenter bei uns im Podcast.

OMNi-POWER CARBOTONIC ist DAS neue Sportgetränk aus dem Haus OMNi-BiOTiC – Zusammen mit über 500 Profiathletinnen und führenden Wissenschaftlerinnen entwickelt, gibt euch das Sportgetränk CARBOTONIC genau das, was ihr im Training und Wettkampf braucht: Wertvolle Kohlenhydrate ohne freie Fructose, 100% organische Elektrolyte und alle wichtigen Mineralstoffe.
Dabei legt OMNi-POWER vollen Fokus auf die Resorption, also die Aufnahmefähigkeit, in eurem Darm. Denn nur das was in der Muskulatur ankommt, könnt ihr auch im Wettkampf in Power und Pace umwandeln.

Ihr könnt OMNi-POWER CARBOTONIC jetzt probieren: Das besondere Angebot in diesem Monat lautet: Ihr bekommt 20% Rabatt auf eure erste Bestellung, und erhaltet zusätzlich 2 Trinkflaschen. Einmal fürs Rad, und einmal die exklusive Marathon Elite Bottle der Profi-Läufer.
Das Ganze könnt ihr bestellen unter omni-power.com/powerpace. Euer persönlicher Code lautet: POWERPACE20.

Noch Fragen? Schreibt uns eine Mail an coach@powerandpace.de

- nichts verpassen -

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen
1 Kommentar
  1. Frank Pätzel

    Ein echt guter Beitrag, sehr interessant, das stellt wiedermal die Schulmedizin in den Schatten, vielen Dank.

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.