Samstag, 26. November 2022
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

EquipmentGarmin übernimmt Tacx

Garmin übernimmt Tacx

Der börsennotierte US-Sportuhren-Hersteller Garmin übernimmt den bisher privat geführten niederländischen Indoortrainer-Spezialisten Tacx. Die Transaktion soll im zweiten Quartal dieses Jahres rechtskräftig werden und steht unter dem Vorbehalt der üblichen behördlichen Genehmigungen und Abschlussbedingungen, wie Garmin heute mitteilte. Die fast 200 Tacx-Mitarbeiter sollen Teil des globalen Garmin-Teams werden.

Indoor-Trainer: Tacx

Mit mehr als fünf Jahrzehnten Erfahrung ist Tacx vor allem für seine Produktlinie von innovativen Smarttrainern für das Indoor-Radtraining bekannt, aktuell mit den Spitzenmodellen Tacx Neo 2 und dem Tacx Neo Bike. Die Geräte, die sich ebenso wie die Garmin-Sportuhren vor allem bei Triathleten einer großen Beliebtheit erfreuen, bieten eine äußerst realistische und genaue Fahrsimulation, unabhängig von Tageszeiten und dem Wetter. Die Smarttrainer verbinden sich drahtlos mit Trainings-Apps wie der hauseigenen Software oder Plattformen wie Zwift, damit Radfahrer mehr aus ihrem Training herausholen können.

Outdoor-Tracker: Garmin

- Anzeige -

Garmin ist seit Jahrzehnten Vorreiter bei neuen GPS-Navigations- und drahtlosen Geräten und Anwendungen, die für Menschen entwickelt wurden, die einen aktiven Lebensstil führen. Garmin bedient dabei die fünf Hauptmärkte Automobil, Luftfahrt, Fitness, Wassersport und Outdoor-Freizeit, bei Triathleten stehen neben den Sportuhren der Forerunner- und Fenix-Serien vor allem die Radcomputer und Wattmesssysteme hoch im Kurs.

“Motivierendes Innen- und Außenerlebnis”

“Tacx bringt eine völlig neue Produktkategorie in das Fitnessportportfolio von Garmin ein, die unsere Reichweite auf den Indoor-Trainingsmarkt erweitert”, sagt Cliff Pemble, Präsident und CEO von Garmin. “Zusammen mit Tacx wird Garmin das ganze Jahr über ein nahtloses, angenehmes und motivierendes Innen- und Außenerlebnis für Radfahrer bieten.”

“Wir freuen uns, die Unterstützung eines Technologieführers wie Garmin zu erhalten”, sagte Koos Tacx, CEO von Tacx. “Mit den umfangreichen Kapazitäten und dem globalen Vertriebsnetz von Garmin freuen wir uns auf die Zusammenarbeit, um unsere Indoor-Trainingsprodukte und -technologien weiter zu verbessern und sie Radfahrern auf der ganzen Welt zugänglich zu machen.”

Frank Wechsel
Frank Wechsel
Frank Wechsel ist Herausgeber der Zeitschriften SWIM und triathlon. Schon während seines Medizinstudiums gründete er im Oktober 2000 zusammen mit Silke Insel den spomedis-Verlag. Frank Wechsel ist zehnfacher Langdistanz-Finisher im Triathlon – 1996 absolvierte er erfolgreich den Ironman auf Hawaii.
- Anzeige -

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein (und bitte sei dabei fair anderen gegenüber)!
Bitte gib deinen Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel

Léo Bergère gewinnt WTCS-Finale und WM-Titel in Abu Dhabi

0
Überraschend hat sich der Franzose Léo Bergère mit dem Tagessieg beim WTCS-Finale in Abu Dhabi den Kurzdistanz-WM-Titel 2022 gesichert. Die favorisierten Alex Yee und Hayden Wilde belegten die Plätze vier und sechs und musste sich mit WM-Silber und -Bronze zufriedengeben.

Zwift: Alles, was du wissen musst!

3
Der dritte Teil des Zwift-Guides erklärt dir, wie du dein Rennen am besten gestaltest, um Energie zu sparen und wie du Freunde auf ein Meetup einlädst.

Marathon in 2:30:32 Stunden: Patrick Lange siegt mit Laufrekord – Ruth Astle vor Bleymehl und Riveros

11
Mit einer Marathonzeit von 2:30:32 Stunden hat Patrick Lange eindrucksvoll die erste Ausgabe des Ironman Israel gewonnen. Bei den Frauen siegte Ruth Astle, Daniela Bleymehl sicherte sich Rang zwei.

Abu Dhabi: Flora Duffy verteidigt mit Finalsieg WM-Titel, Lena Meißner wird Dritte

0
Mit einem Sieg im letzten Saisonrennen hat sich Flora Duffy erneut zur Siegerin der World Triathlon Championship Series gekrönt. Lena Meißner landet in Abu Dhabi als Dritte auf dem Podium.

Nachhaltigkeit: Deutsche Triathlon Union stellt Startpass und Verbandsmagazin auf Digitalversion um

3
Ab 1. Dezember 2022 können Triathletinnen und Triathleten ihren Basis- oder Premium-Startpass für die Saison 2023 beantragen. Das Dokument wird 2023 erstmals in einer App-Version ausgestellt.

Eric Diener wird WM-Vierter bei U23-Sieg des Briten Bentley

0
Der Brite Connor Bentley hat sich in Abu Dhabi zum U23-Weltmeister gekürt. Gergely Kiss und Hamish Reilly komplettieren das Podium, Eric Diener belegt Platz vier.

ePaper | Kiosk findenAbo

58,400FansGefällt mir
52,477FollowerFolgen
23,900AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Beiträge

Léo Bergère gewinnt WTCS-Finale und WM-Titel in Abu Dhabi

0
Überraschend hat sich der Franzose Léo Bergère mit dem Tagessieg beim WTCS-Finale in Abu Dhabi den Kurzdistanz-WM-Titel 2022 gesichert. Die favorisierten Alex Yee und Hayden Wilde belegten die Plätze vier und sechs und musste sich mit WM-Silber und -Bronze zufriedengeben.