Freitag, 2. Dezember 2022
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

EquipmentNeue Updates für den Favero Assioma

Neue Updates für den Favero Assioma

Nachdem es für das pedalbasierte Powermeter Favero Assioma bereits im Mai ein großes Firmware-Update gegeben hat, mit dem vor allem die Messgenauigkeit auf +/- 1 Prozent verbessert werden sollte, kündigen die Italiener mit einem weiteren Update nun weitere Verbesserungen an. Ab Dienstag, dem 21. August, soll die aktualisierte Version nach Angaben des Unternehmens zum Download bereitstehen und weitere Updates für die App und die Firmware beinhalten. Die Updates sollen die Benutzung des Powermeters in einigen Bereichen vereinfachen und verbessern. Hier die Änderungen in der Übersicht: 

  • Apps-Kompatibilität: Mit dieser neuen Funktion soll es zukünftig möglich sein, die Daten beider Pedale, inklusive der Power-Balance, über einen einzigen Kanal auszuspielen. Damit soll eine höchstmögliche Kompatibilität mit den bekanntesten Cycling-Apps und -Games wie Zwift, TrainerRoad und vielen weiteren gewährleistet werden. 
  • Reise-/Flugmodus: Mit dieser Neuerung kann das Powermeter in den Ruhezustand gebracht werden, was besonders bei langen Autofahrten oder bei Flugreisen hilfreich ist, bei denen ohnehin alle elektronischen Geräte abgeschaltet werden müssen, beziehungsweise nur im Flugmodus benutzt werden dürfen.
  • Personalisierte Abschaltung: Diese Funktion sei von verschiedenen Triathleten vorgeschlagen worden und ermöglicht den Triathleten, bevor sie das Rad in der Wechselzone beim Bike Check-in abstellen, das Powermeter zu kalibrieren und manuell den Nullpunkt festzulegen, ohne dass das Gerät im Anschluss in den Standby-Modus verfällt und entkoppelt wird. Damit soll sichergestellt werden, dass der Sensor während des Rennens vom ersten Tritt an messbereit ist.
  • Die Kalibriertaste: Durch sie soll es zukünftig möglich sein, den Sensor innerhalb kürzester Zeit mithilfe der Assioma App zu kalibrieren.
  • Zusätzlich sollen laut Hersteller mit der neuen Firmware automatisch die häufigsten Ursachen für den Kalibrierungsfehler “Error 99” gelöst werden. Diese Fehler treten zum Beispiel auf, wenn das Fahrrad nicht vollständig aufrecht ist oder nicht komplett ruhig steht. 

Marvin Weber
Marvin Weberhttp://marvinweber.com/
Marvin Weber ist Multimedia-Redakteur bei triathlon: Neben Artikeln fürs Magazin und die Homepage ist der gebürtige Siegerländer auch immer auf der Suche nach den besten Motiven für die Foto- und Videokamera. Nach dem Umzug in die neue geliebte Wahlheimat Hamburg genießt er im Training vor allem die ausführlichen Ausfahrten am Deich.
- Anzeige -

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein (und bitte sei dabei fair anderen gegenüber)!
Bitte gib deinen Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aktuell sehr beliebt

Findet die Ironman-Weltmeisterschaft der Männer 2023 in Nizza statt?

60
Die Ironman-Weltmeisterschaft 2023 könnte erstmals an zwei verschiedenen Orten stattfinden. Das berichten verschiedene Medien am Dienstagabend mit Bezug auf nicht genannte, aber den Autoren angeblich bekannte Quellen. Die Informationen decken sich in größten Teilen mit unserem Wissensstand.

Ironman bestätigt: Nur Frauen in Kona 2023 – Männerrennen soll im Januar verkündet werden

54
Der nächste Ironman Hawaii am 14. Oktober 2023 wird als reines Frauenrennen ausgetragen. Das bestätigte nun auch der Veranstalter selbst in einer Pressemitteilung. Wo die Männer ihre Weltmeister finden sollen, lässt Ironman offen.

Frodeno-Frust wegen Teilung der Ironman-WM: “Ich finde es schade, dass man mit der Tradition bricht”

42
Nachdem die Gerüchteküche über eine mögliche Teilung der Ironman-WM anfing zu brodeln, hielt sich Jan Frodeno zunächst bedeckt. Nun äußert er sich doch, was die jüngsten Entwicklungen für ihn bedeuten.

Eruption auf Big Island: Mauna Loa bricht erstmals seit 1984 aus

1
Seit Mitte September hat es sich angedeutet, in der Nacht zum Montag (Ortszeit) ist es passiert: Der Mauna Loa, der größte Vulkan der Welt, bricht seit wenigen Stunden wieder aus. Eine Eruption könnte auch Auswirkungen auf die Ironman-Planungen haben.

Verschiedene Locations für Frauen und Männer: Die Stimmen der Profis zur Ironman-WM

17
Die Ironman-Weltmeisterschaft wird im nächsten Jahr an zwei verschiedenen Orten stattfinden. Wir haben einige Profis nach ihrer Meinung gefragt.

World Triathlon Congress: Laufschuhe ab 2023 nur noch World-Athletics-Niveau

12
Anlässlich des 35. World Triathlon Congress in Abu Dhabi wurden weitreichende Regeländerungen verabschiedet, unter anderem auch um die Regularien der Wettkampfschuhe.

ePaper | Kiosk findenAbo

58,390FansGefällt mir
52,524FollowerFolgen
23,900AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Beiträge