„Athlete of the Month“: Tomás Rodriguez Hernandez gewinnt PTO-Wahl

Sein beeindruckender Sieg beim Ironman Texas ist ausschlaggebend, dass der Mexikaner die Auszeichnung der Professional Triathletes Organisation für den Monat April erhält. Sein Vorsprung auf die anderen Athleten bei der Abstimmung ist deutlich.

Kyle Rivas

Auf den Wettkampfstrecken war Tomás Rodriguez Hernandez zu Beginn des Jahres bereits erfolgreich. Jetzt folgt die Auszeichnung zum „Athlete of the Month“ der Professional Triathletes Organisation (PTO). Der Mexikaner machte das Rennen gegen starke Konkurrenz – seine beeindruckende Leistung beim Ironman Texas war ausschlaggebend für den Sieg bei der Wahl für den Monat April.

- Anzeige -

„Von Mexiko in die Welt“

Mit neuem Marathon-Streckenrekord flog er förmlich zum Sieg beim Ironman Texas und blieb in der dritten Disziplin rund sechs Minuten unter dem bisherigen Bestwert für das Rennen. 2:34:14 Stunden wies die Uhr am Ende für die 42,195 Kilometer in The Woodland aus – natürlich war das zugleich der schnellste Laufsplit des Tages. Auch der am Ende Zweitplatzierte Patrick Lange konnte da nicht mithalten. Mit den Worten „De La México para el mundo“ („Von Mexiko in die Welt“) feierte der 25-Jährige seinen bisher größten Erfolg auf seinem Instagram-Account. Es war der erste Profisieg eines Mexikaners bei einem Ironman. Der Athlet aus Zacatecas, einer zerklüfteten Hochebene im Norden Zentralmexikos, investierte dafür jede Menge, erklärte nach dem Rennen: „“Meine Einstellung war: ‚Es ist ein langer Tag, genieße den Schmerz… A la mierda tu cuerpo cansado!'“ Mehr als eine Durchhalteparole. Eine Forderung an sich selbst: „Zur Hölle mit deinem müden Körper!“

Youri Keulen auf Rang zwei

Tomás Rodriguez Hernandez machte bei der PTO-Abstimmung das Rennen gegen ebenfalls erfolgreiche Konkurrenten. Youri Keulen und Ashleigh Gentle reichte deren sportliches Feuerwerk mit Siegen beim T100-Wettkampf in Singapur ebenso wenig für Platz eins wie Taylor Knibbs Meisterleistung beim Ironman 70.3 Oceanside. Der Mexikaner erhielt im Voting 14 Punkte. Youri Keulen wurde mit neun Zählern auf Platz zwei gewählt, Taylor Knibb landete auf Rang drei, Ashleigh Gentle wurde Vierte.

Eine Jury wählt

Die Auszeichnung zum „PTO Athlet of the Month“ ehrt seit dem Jahr 2023 monatlich einen Athleten oder eine Athletin, die herausragende Rennleistungen gebracht, bedeutende Fortschritte in der PTO-Rangliste geschafft oder besondere Herausforderungen bewältigt haben. Sie werden gewählt von einer Jury aus Triathlon-Medien, darunter Global Triathlon Network (GTN), Triathlete, Triathlon Magazine und
tri-mag.de.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -
Bengt Lüdke
Bengt Lüdke
Bengt-Jendrik Lüdke ist Redakteur bei triathlon. Der Sportwissenschaftler volontierte nach seinem Studium bei einem der größten Verlage in Norddeutschland und arbeitete dort vor seinem Wechsel zu spomedis elf Jahre im Sportressort. In seiner Freizeit trifft man ihn in Laufschuhen an der Alster, auf dem Rad an der Elbe – oder sogar manchmal im Schwimmbecken.

Verwandte Artikel

Nach Sieg gegen Lange: Texas-Sieger Tomás Rodriguez Hernandez startet bei Challenge Roth

Beim Ironman Texas lief Tomás Rodriguez Hernandez schneller als Patrick Lange und verwies diesen auf Platz zwei. Bei der Challenge Roth treffen die beiden Anfang Juli erneut aufeinander.

Überraschungssieger von Texas: Das ist Tomás Rodriguez Hernandez

So richtig hatte ihn im Vorfeld niemand auf dem Zettel. Sein Sieg beim zweiten Stopp der Ironman Pro Series rückt den Mexikaner in den Fokus künftiger Rennen. Für die hat er sich viel vorgenommen – ein Mann leiser Töne ist er nämlich nicht.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar