Der Favoritencheck: Wer gewinnt den Ironman 70.3 Mallorca?

Das erste Rennen der Ironman Pro Series in Europa steht vor der Tür. Auf Mallorca sind vor allem die deutschen Athleten stark vertreten. Und der Sieger der Singapur T100.

Frank Wechsel / spomedis Erst vor kurzem startete Patrick Lange in Texas. Nun will er auch auf Mallorca Punkte sammeln.

Mehr als 40 Profis kämpfen am Samstag um den Sieg beim Ironman 70.3 Mallorca – dem nächsten Stopp der Ironman Pro Series. 2022 wurde das Rennen zuletzt auf der Baleareninsel mit einem Profi-Feld ausgetragen. Damals gewannen William Mennesson und Emma Pallant-Browne, die in diesem Jahr ihren Sieg wiederholen möchte. Auch Patrick Lange startete bereits bei der Mitteldistanz, wurde im Jahr 2015 Fünfter. Die Platzierung soll in diesem Jahr besser werden. Doch auch für ihn bringt das Rennen ein Novum: Erst vor zwei Wochen startete der 37-Jährige beim Ironman Texas. So kurz nach einer Langdistanz einen weiteren Wettkampf zu bestreiten, sei auch für ihn ein Experiment, wie er selbst sagt. Dennoch gehört Lange natürlich zum Favoritenkreis. Dem Führenden der Pro-Series-Rangliste kommt als leichtem Athleten besonders das bergige Profil auf dem Rad sowie die flache Laufstrecke entgegen. Auch wenn ihm beim Halbmarathon „nur“ 21 Laufkilometer zur Verfügung stehen, kann er gegenüber der Konkurrenz noch einige Minuten herausholen.

Diesen Artikel weiterlesen mit triathlon+
Erlebe mehr mit einer Mitgliedschaft bei triathlon+ und profitiere von spannenden News und wertvollem Know-how.
triathlon+ kostenlos testen Einloggen
Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -
Jan Luca Grüneberg
Jan Luca Grüneberg
Nach dem Studium der Sportwissenschaften an der Deutschen Sporthochschule Köln ist Jan Luca Grüneberg seit 2022 bei spomedis und wurde dort zum Redakteur ausgebildet. Wenn er gerade mal nicht trainiert, hört oder produziert er wahrscheinlich Musik.

Verwandte Artikel

Carbon & Laktat: Kaltes Wasser, große Siege

Für euch war Jan Grüneberg übers Wochenende bei The Championship in Šamorín im Einsatz. Im Gespräch mit Lars Wichert gibt er Einblicke in die Weltmeisterschaft der Challenge Family. Außerdem schauen beide auf die weiteren Rennen der vergangenen Woche und geben einen Ausblick auf die nächsten Wettkämpfe.

Ironman 70.3 Chattanooga: Siege für Matt Hanson und Emma Pallant-Browne

Mit jeweils beeindruckenden Laufleistungen triumphieren der US-Amerikaner Matt Hanson und die Britin Pallant-Browne bei den Rennen der Ironman Pro Series in Tennessee. Deutsche Athletinnen und Athleten waren nicht am Start.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar