Leichter Allrounder:
Der New Balance “Fuel Cell Rebel” im Praxistest

Der „Fuel Cell Rebel“ war das erste von vier Modellen mit neuer Zwischensohlen-Technologie aus dem Hause New Balance, das Mitte des vergangenen Jahres gelauncht wurde. Wir haben inzwischen einige Kilometer im Rebel absolviert und ziehen ein Fazit.

Anfang Juni 2019 hat New Balance das neue Zwischensohlen-Material “Fuel Cell” vorgestellt, das mit Stickstoff angereichert ist und sich durch eine herausragende Reaktionsfreudigkeit auszeichnen sollte. Der “Rebel” war das erste mit Fuel Cell ausgestattete Modell. Wir haben ihn ausgiebig getestet.

Das Fuel Cell-Material wurde beim Rebel im Vorfußbereich eingesetzt, um dort für Dynamik zu sorgen. Ob es am Stickstoff liegt oder nicht – ein dynamisches Laufgefühl bringt der Neutralschuh auf jeden Fall mit sich. Das liegt unter anderem am niedrigen Gewicht von 163 Gramm in der US-Größe 7,5 für Frauen.

- Anzeige -

Anna Bruder | tri-mag.de Das Material “Fuel Cell” wurde beim Rebel im Vorfußbereich eingesetzt.

Das gestrickte Obermaterial ist wie aus einem Guss gefertigt und schmiegt sich dadurch wie eine Socke um den Fuß. Das macht den Schuh für Triathleten besonders interessant, da man schnell hineinschlüpfen kann ohne irgendetwas zurechtrücken zu müssen. Auffällig ist die Form der Sohle. Diese hat im Mittelfußbereich seitlich eine Ausbuchtung nach außen, was für eine etwas breitere Auftrittsfläche sorgt. Besonders Supinierer dürften davon profitieren, da die Ausbuchtung des Fuß zurück in die Mitte drückt. Eine Überpronation könnte dadurch allerdings noch verstärkt werden.

Anna Bruder | tri-mag.de Die Ausbuchtung an der Sohle sorgt für eine breitere Auftrittsfläche.

Das Dämpfungsverhalten des Rebel ist sehr ausgewogen, was ihn zum optimalen Begleiter für verschiedene Geschwindigkeiten und Distanzen macht. Er läuft sich direkt genug, um Wettkämpfe oder Tempoläufe zu absolvieren.  Dennoch ist die Dämpfung so komfortabel, dass auch längere Dauerläufe Spaß machen. Je nach Gewicht und Leistungsvermögen des Läufers kann er im Triathlon bis zur Langdistanz eingesetzt werden.

Details zum New Balance Fuel Cell Rebel

  • Sprengung: 8 mm (M), 6 mm (W)
  • Gewicht: 208 g (M), 163 g (W)
  • Preis: 140 Euro

Hier geht es zur Website von New Balance.

73%
Leichter Allrounder

New Balance Fuel Cell Rebel

Ein leichter Neutralschuh, der mit ausgewogener Dämpfung und durchdachter Gesamtkonstruktion ein breites Einsatzfeld abdeckt und viele Läufertypen bedienen kann.

  • Passform
  • Dämpfung
  • Flexibilität

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.