Die familienfreundliche Langdistanz - zwei Väter berichten

226 Kilometer - und zwei Kinder zu Hause. Kann dieses Projekt aufgehen? Nils Flieshardt und Frank Wechsel philosophieren über die besonderen Herausforderungen, das Abenteuer Triathlon in den Alltag aus Beruf und Familienleben zu integrieren – ehrlich und mit vielen Anekdoten. In dieser Episode geht es auch um das Finale der Super League, die ersten Erfahrungen beim Radfahren mit nur einem Kettenblatt und Srams neuer Red eTap AXS und die neuesten Entwicklungen zwischen olympischer Kurz- und italienischer Langdistanz.

Von > | 26. Februar 2019 | Aus: SZENE

Finish mit Familie: Nils Flieshardt und Frank Wechsel

Finish mit Familie: Nils Flieshardt und Frank Wechsel

Foto >Anna Bruder / spomedis

Nächste Woche (5. März 2019) stellen sich triathlon-Herausgeber Frank Wechsel und -Chefredakteur Nils Flieshardt allen Fragen der Podcast-Hörer. Einfach unter diesem Artikel kommentieren oder per Mail an podcast@tri-mag.de