Sonntag, 14. April 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ITU World Triathlon Hamburg soll noch in diesem Jahr stattfinden

Dass der ITU World Triathlon Hamburg nicht wie geplant am 11. und 12 Juli stattfinden kann, ist nach der jüngsten Verordnung zur Corona-Pandemie, die Großveranstaltungen bis zum 31. August untersagt, keine Überraschung. Am gesamten Wochenende sind auf der Sprint- und Kurzdistanz regelmäßig mehr als 10.000 Athleten am Start, was den Wettkampf zu einem der größten Triathlons weltweit macht. Zudem ist er auch Schauplatz der Mixed Relay Weltmeisterschaft.

Der Veranstalter hält bislang daran fest, das Event der Superlative noch im Jahr 2020 durchführen zu wollen. Ein Ersatztermin könne noch nicht genannt werden, heißt es in einer Pressemitteilung. Man arbeite jedoch mit Hochdruck daran, diesen so bald wie möglich bekanntzugeben und gibt sich optimistisch: „Wir freuen uns, euch alle in naher Zukunft auf dem blauen Teppich zu sehen.“

- Anzeige -

Nach Informationen aus dem Umfeld der Veranstaltung wäre das erste Wochenende im September ein möglicher Alternativtermin.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -

1 Kommentar

  1. Ein bißchen bedenklich finde ich schon, dass keine Großveranstaltungen bis Ende August erlaubt sind und am ersten Wochenende im September ein „Wettkampf, der zu den größten Triathlons weltweit zählt“, durchgeführt werden soll. Nicht zu vergessen, dass bei einer Weltmeisterschaft, Kandidaten und Zuschauer aus der ganzen Welt zugelassen werden sollten/müssen(?), aber der Covid-Verlauf nicht in jedem Land den Verlauf von Deutschland hat. In manchen ist der Peak früher, in anderen später.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Anna Bruder
Anna Bruder
Anna Bruder wurde bei triathlon zur Redakteurin ausgebildet. Die Frankfurterin zog nach dem Studium der Sportwissenschaft für das Volontariat nach Hamburg und fühlt sich dort sehr wohl. Nach vielen Jahren im Laufsport ist sie seit 2019 im Triathlon angekommen und hat 2023 beim Ironman Frankfurt ihre erste Langdistanz absolviert. Es war definitiv nicht die letzte.

Verwandte Artikel

Hamburg Triathlon findet Mitte September statt

Der neue Termin für den Hamburg Triathlon steht fest. Am 18. und 19. September 2021 sollen neben den Profis wieder viele Agegrouper in der Hansestadt an den Start gehen.

Anmeldung für Hamburg Triathlon öffnet wieder

Am 11. und 12. Juli 2021 soll mit dem Hamburg Triathlon wieder das weltgrößte Triathlon-Event über die Bühne gehen. Die Anmeldung für das Spektakel öffnet morgen.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar