Mittwoch, 29. März 2023
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

SzeneHamburg Triathlon findet Mitte September statt

Hamburg Triathlon findet Mitte September statt

blank
Silke Insel / spomedis Am 18. und 19. September sollen Agegrouper und Profis endlich wieder über den blauen Teppich am Hamburger Rathausmarkt laufen.

Dass der Hamburg Triathlon nicht wie geplant Mitte Juli stattfinden kann, war angesichts der Größenordnung des Rennens mit stets mehr als 10.000 Athletinnen und Athleten unumgänglich. Ein neuer Termin musste noch abgestimmt werden.

Der Veranstalter hat nun den 18. und 19. September 2021 als neues Wettkampfdatum bekanntgegeben. “Wir bleiben weiterhin im engen Austausch mit den zuständigen Behörden und der Stadt Hamburg und sind zuversichtlich, gemeinsam Bedingungen schaffen zu können, die eine sichere Durchführung der Veranstaltung im September zulassen, um unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein unvergessliches Rennerlebnis zu bieten”, wird Oliver Schiek, Veranstaltungschef von Ironman Germany, in einer Pressemitteilung zitiert.

Vorfreude für Agegrouper

- Anzeige -

Im vergangenen Jahr konnte das Rennen lediglich in sehr kleinem Rahmen und ausschließlich für Profis ausgetragen werden. “Ich freue mich nun besonders für die vielen Altersklassenathletinnen und -athleten, die jetzt doch noch die Möglichkeit bekommen, in diesem Jahr selbst an den Start zu gehen”, sagt Martin Engelhardt, der Präsident der deutschen Triathlon Union. 

Anna Bruder
Anna Bruder
Anna Bruder wurde bei triathlon zur Redakteurin ausgebildet. Die Frankfurterin zog nach dem Studium der Sportwissenschaft für das Volontariat nach Hamburg und fühlt sich dort sehr wohl. Nach vielen Jahren im Laufsport ist sie seit 2019 im Triathlon angekommen und freut sich auf die erste Langdistanz.
- Anzeige -

2 Kommentare

  1. Was passiert denn nun mit dem Stadtparktriathlon, der ebenfalls am 18./19. September stattfinden soll, und überdies zuerst an dem Termin sein sollte?

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aktuell sehr beliebt

Ironman 70.3 Oceanside: Duell Frodeno gegen Sanders fällt aus

Die vollgepackte Starterliste für den Ironman 70.3 Oceanside verliert einen prominenten Athleten. Lionel Sanders muss seinen geplanten Start absagen.

Der Ticker vom Wochenende: Höllischer Triathlon in Australien, Welt- und Europacup, Ironman-70.3-Rennen in Geelong und auf den Philippinen

Das vergangene Wochenende hatte fast die gesamte Palette des Triathlons zu bieten. Hier kommen einige Ergebnisse im Ticker.

RaceRanger kommt bei Multisport-WM auf Ibiza zum Einsatz

World Triathlon hat bekannt gegeben, dass das RaceRanger-System bei der Multisport-Weltmeisterschaft im Mai auf Ibiza zum Einsatz kommen wird.

Gwen Jorgensen nach Rang 14 beim World-Cup-Comeback: “Das ist ätzend”

Frustriert, aber kämpferisch, gibt sich die Triathlon-Olympiasiegerin von 2016 nach einem für sie enttäuschenden Rennen.

Doppel-Comeback in Kalifornien: Startreffen beim Ironman 70.3 Oceanside

Auch in Nordamerika kommt die Triathlonsaison so langsam in Gang. Die Starterliste des Ironman 70.3 Oceanside ist mit Topstars wie Chelsea Sodaro oder Ben Kanute gespickt. Jan Frodeno musste seinen Start kurzfristig absagen.

Radtraining: Richtig Gas geben

Eine gute Performance auf dem Rad ist für einen erfolgreichen Triathlon unerlässlich. Wir erklären, worauf es bei einem sinnvollen Radtraining wirklich ankommt und was man bei einer Schwerpunktsetzung beachten sollte.

ePaper | Kiosk findenAbo

58,355FansGefällt mir
52,533FollowerFolgen
24,200AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Beiträge