Sonntag, 21. April 2024

Neue Austragungsorte: Die Termine der Arena Games 2023

Super League Triathlon

Auch im Jahr 2023 werden die Arena Games der Super League Triathlon (SLT) fortgeführt. Nach drei Rennen in diesem Jahr (München, London und Singapur) stehen nun vier Destinationen im Kalender der kommenden Saison. In Zusammenarbeit mit World Triathlon werden die Sieger der Arena Games auch in 2023 erneut zum „Triathlon eSports World Champion“ ernannt.

Neue Austragungsorte werden sowohl Montreal (Kanada) als auch der Campus Sursee in der Schweiz sein. Die Arena Games Singapur werden ebenso wieder stattfinden, wie auch das Saisonabschlussrennen im Aquatics Centre in London. München ist als Austragungsort nicht mehr vertreten.

- Anzeige -

Die Termine

  • 25. Februar: Montreal, Kanada
  • 12. März: Sursee, Schweiz
  • 25. März: Singapur
  • 08. April: London, Großbritannien

Marisol Casado, Präsidentin von World Triathlon, sieht der neuen Ausgabe der Arena Games mit Freude entgegen: „Letztes Jahr haben wir die ersten eSports-Triathlon-Weltmeister gekrönt, und jetzt freuen wir uns darauf, das Format zu erweitern, mit mehr Veranstaltungen, neuen Austragungsorten und vielen Athleten, die diese fesselnden und spannenden Rennen genießen werden.“

So funktionieren die Arena Games

Die Arena Games verbinden reale und virtuelle Rennen miteinander. Während das Schwimmen in einem Schwimmbecken, oder wie in Singapur im offenen Gewässer stattfindet, wird sowohl das Radfahren, als auch das Laufen auf der Stelle, mithilfe von Smarttrainern und Laufbändern ausgetragen. Die typische Distanz eines Rennens besteht dabei aus 200 Metern Schwimmen, vier Kilometern Radfahren und einem Kilometer Laufen. In insgesamt drei Runden kämpfen die Athleten um die Platzierungen.

Alle Rennen der Arena Games werden live auf dem YouTube-Kanal der Super League Triathlon übertragen.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -

3 Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jan Luca Grüneberg
Jan Luca Grüneberg
Nach dem Studium der Sportwissenschaften an der Deutschen Sporthochschule Köln ist Jan Luca Grüneberg seit 2022 bei spomedis und wird zum Redakteur ausgebildet. Wenn er gerade mal nicht trainiert, hört oder produziert er wahrscheinlich Musik.

Verwandte Artikel

Happy Birthday: Der Indoor-Triathlon wird 30

In der aktuellen Ausgabe triathlon 218 berichten wir über den Trindoor in Erfurt, einen Indoor-Triathlon. Die Wurzeln des Dreikampfs unter dem Hallendach reichen weit zurück: Heute vor 30 Jahren ging es in Paris ziemlich "rund".

Neuausrichtung: Super League Triathlon wird Supertri

Neuer Name, gleiches Konzept: Unter der Bezeichnung "Supertri" werden ab sofort die Outdoor- und Indoor-Rennen der 2017 gegründeten Super League Triathlon ausgetragen. Die Marke stellt sich anders auf - vieles bleibt jedoch, wie es war.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar