Dienstag, 31. Januar 2023
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

SzeneSo können Sie den Ironman Frankfurt 2019 live verfolgen

So können Sie den Ironman Frankfurt 2019 live verfolgen

Am Sonntag startet in Frankfurt der große Kampf der Weltmeister: Jan Frodeno, Sebastian Kienle und Patrick Lange treten bei der Ironman-EM gegeneinander an. Auch das Feld der Profi-Frauen um Daniela Bleymehl, Sarah True, Sarah Lewis und Kimberley Morrison verspricht viel Spannung.

Der Hessische Rundfunk überträgt den Ironman Frankfurt von 6:15 Uhr bis um 16 Uhr im Fernsehen und im Livestream auf hessenschau.de. Zudem wird von 21.45 bis 22.05 Uhr die große Finishline-Party gezeigt. Die Moderatoren Ralf Scholt und Dirk Froberg analysieren das Rennen live. Als Experten sind Thomas Hellriegel, Nicole Leder und Caroline Rauscher angekündigt. 

- Anzeige -

Im Ersten gibt es in einzelnen Blöcken zwischen 12 Uhr und 13 Uhr, zwischen 14 Uhr und 14.40 Uhr und zwischen 15.20 Uhr und 15.40 Uhr Bilder aus Frankfurt.

Auf Ironman.com gibt es die EM im Live-Ticker inklusive Athleten-Tracking. Zusätzlich überträgt Ironman das Rennen live im Stream auf der Facebookseite.

Triathlon TV geht vor den Rennen live auf Sendung

Nach dem großen Erfolg unserer Premiere von “Kona Daily”, der täglichen Livesendung aus Kailua-Kona vor dem Ironman Hawaii 2018, bauen wir unsere Livesendungen in diesem Jahr aus. Vor den Langdistanz-Rennen in Frankfurt, Roth und Hamburg senden wir jeweils am Donnerstag, Freitag und Samstag vor dem Event live vom Wettkampfgelände und stimmen mit Hintergrundberichten, Studiotalk und interessanten Gästen auf die Rennen ein. Um 21 Uhr, und am Samstag vor dem Rennen bereits um 20 Uhr, gehen wir auf unserem YouTube-Channel “triathloninsider” auf Sendung. Die Zuschauer haben die Möglichkeit, live ihre Fragen zu stellen.

Simon Müller
Simon Müller
Simon Müller ist selbst als ambitionierter Athlet unterwegs. 2022 wurde er Deutscher Meister auf der Kurzdistanz, 2019 qualifizierte sich bei seinem ersten Ironman in Mexiko mit einem AK-Sieg in 8:45 Stunden für den Ironman Hawaii. In seiner Brust schlägt neben dem Triathleten- auch ganz besonders ein Läuferherz. Simons Bestzeite über 10 Kilometer liegt bei unglaublichen 30:29 Minuten.
- Anzeige -

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein (und bitte sei dabei fair anderen gegenüber)!
Bitte gib deinen Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aktuell sehr beliebt

Challenge Roth passt die Startgelder an: “Rundum-Sorglos-Paket” ist ab 2024 inklusive

Künftig kostet das Event im Frankenland 679 statt 599 Euro. Dafür kommt der Veranstalter den Athleten mit einem Upgrade entgegen.

“Ich habe ein bisschen Angst”: Sebastian Kienle startet beim Norseman

Bei seiner Abschiedstournee hat Sebastian Kienle sich hohe Ziele gesetzt. Er möchte den Norseman gewinnen.
00:48:28

Thorsten Schröder: Mahalo, Hawaii!

Thorsten Schröder hat im Oktober 2022 zum zweiten Mal den Ironman Hawaii gefinisht. In einer YouTube-Serie hat er seine Fans und Mitstreiter das ganze Jahr über mitgenommen auf die große Reise. Hier kommt der letzte Film.

Update im deutschen Rennkalender: Ironman 70.3 Dresden findet nicht mehr statt

Ironman verkündet den Rennkalender für das Jahr 2023, dabei werden die Rennen in fünf unterschiedlichen Städten stattfinden. Nicht mit dabei ist die Mitteldistanz in Dresden.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!

In ihrer Vorbereitung auf den Swissman 2023 wechselt Sonja Tajsich vorübergehend die Sportgeräte. Hier berichtet sie über das Wagnis Wintertriathlon.

Nochmal Neuseeland: Sebastian Kienle startet beim Ironman New Zealand

Er erfüllt sich Rennträume am anderen Ende der Welt: Sebastian Kienle gibt bekannt, dass er zwei Wochen nach der Challenge Wanaka den Ironman New Zealand bestreiten wird.

ePaper | Kiosk findenAbo

58,355FansGefällt mir
52,533FollowerFolgen
24,100AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Beiträge