Mittwoch, 28. September 2022
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

SzeneSuper League Triathlon kündigt "Arena Games" in London und Rotterdam an

Super League Triathlon kündigt “Arena Games” in London und Rotterdam an

Die ersten Arena Games sollen nach der heutigen Ankündigung des Veranstalters am 27. März im Queen Elizabeth Olympic Park in London stattfinden. Für dieses Rennen gebe es unter anderem bereits Zusagen der britischen Athleten Jonathan Brownlee, Georgia Taylor-Brown und Alex Yee, heißt es in der Pressemitteilung. Weitere prominente Athletennamen sollen in den kommenden Wochen folgen. “Ein Event nach London zu bringen, ist ein großer Schritt für die Super League und steht im Einklang mit unseren Zielen für 2021, da wir schnell in wichtigen Triathlon-Märkten wachsen wollen”, wird Michael D’hulst, CEO der Super League Triathlon, in der Mitteilung zitiert. Neben Brownlee, Taylor-Brown und Yee stehen bislang schon die Starts von George Goodwin und Ben Dijkstra im Feld der Männer sowie die Starts von Sophie Coldwell, Beth Potter, Ruth Astle und Kate Waugh bei den Frauen fest.

Erneut Mischung aus virtuellem und realem Wettkampf

Das zweite Rennen der Arena Games im Jahr 2021 soll dann am 18. April in Rotterdam über die Bühne gehen. Für diesen Wettkampf gab der Veranstalter noch keine Athleten bekannt. Im niederländischen Rotterdam feierte das aus der Coronalage entstandene Format auch im vergangenen Jahr seine Premiere. Die Sieger des Debüts hießen Justus Nieschlag und Jessica Learmonth. Starten werden die Athleten erneut im sogenannten “Triple-Mix-Format”. In drei aufeinanderfolgenden Kurztriathlons, bei denen sich die Reihenfolge der jeweiligen Disziplinen jedes Mal ändert, treten die Sportler gegeneinander an. Die 200 Meter im Schwimmen absolvieren die Athleten im Schwimmbecken, auf dem Rollentrainer auf Zwift sind es vier Kilometer und auf dem Curved-Laufband müssen die Athleten, ebenfalls virtuell auf Zwift, pro Runde je einen Kilometer so schnell wie möglich hinter sich bringen.

Marvin Weber
Marvin Weberhttp://marvinweber.com/
Marvin Weber ist Multimedia-Redakteur bei triathlon: Neben Artikeln fürs Magazin und die Homepage ist der gebürtige Siegerländer auch immer auf der Suche nach den besten Motiven für die Foto- und Videokamera. Nach dem Umzug in die neue geliebte Wahlheimat Hamburg genießt er im Training vor allem die ausführlichen Ausfahrten am Deich.
- Anzeige -

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein (und bitte sei dabei fair anderen gegenüber)!
Bitte gib deinen Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel

Kona is calling

1
Der Abflug nach Kona steht kurz bevor. Unser Redakteur Lars Wichert nimmt euch vorher noch einmal mit, welche Ziele er hat und wie die letzten Wochen Training verliefen.
Carbon & Laktat mit Nils Flieshardt und Frank Wechsel

Carbon & Laktat: Verschiedene Zeitzonen und ein neues Zeitalter

0
Der Ironman Hawaii 2022 wird den Sport verändern wie kaum eine Ausgabe zuvor. Frank Wechsel ist schon in Kailua-Kona und macht mit Nils Flieshardt kurz vor dessen Abflug ein Update.

Hype auf dem Highway

4
Die Norweger sind da! Beim Ironman auf Hawaii wollen zwei Rookies aus Bergen auf den Gipfel. Wir durften beim Training auf dem Queen Kaahumanu Highway dabei sein.

Das Knistern beginnt auf dem Queen K Highway

2
Die Radstrecke des Ironman Hawaii besteht größtenteils aus dem Queen Kaahumanu Highway. Tag für Tag übernehmen die Triathleten immer mehr das Bild.

Svenja Thoes sagt Hawaii-Start ab

5
Svenja Thoes hat ihren Start bei der Ironman-Weltmeisterschaft abgesagt, wodurch sich die Anzahl der deutschen Profitriathletinnen auf sieben reduziert.

Anne Reischmann bloggt: Wie man aus einem DNF das Beste macht

0
Eine Reifenpanne ist immer ärgerlich, ganz besonders jedoch, wenn sie im Wettkampf auftritt. Genau das ist Anne Reischmann beim Ironman 70.3 Dresden passiert. Im Blog erzählt sie euch, wie sie die Enttäuschung überwunden hat.

ePaper | Kiosk findenAbo

58,406FansGefällt mir
51,735FollowerFolgen
22,700AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Beiträge

Kona is calling

1
Der Abflug nach Kona steht kurz bevor. Unser Redakteur Lars Wichert nimmt euch vorher noch einmal mit, welche Ziele er hat und wie die letzten Wochen Training verliefen.

Hype auf dem Highway