Donnerstag, 1. Dezember 2022
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

SzeneWann erwarten die Triathleten die Rückkehr der Rennen?

Wann erwarten die Triathleten die Rückkehr der Rennen?

Das britische Institut MultiSport Research fragt regelmäßig Triathletinnen und Triathleten in aller Welt zu ihrem Sport- und Konsumverhalten. Neben vielen routinemäßigen Fragen, die die Entwicklungen des Marktes abbilden sollen, spielte in jüngster Zeit auch das Thema Corona eine Rolle. So wurde in den aktuellen Befragungen auch die Erwartungshaltung zur Rückkehr ins Wettkampfgeschehen ermittelt.

Rückkehr der Rennen für 2021 erwartet

„Bei unserer Befragung im Juni 2020 hatten die meisten Athleten die Saison bereits abgehakt und dachten schon an das Jahr 2021“, berichtete Gary Roethenbaugh, Leiter des Instituts, auf der Online-Konferenz „Endurance Exchange”, an der über 1.000 Triathlonexperten teilnahmen. „In diesem Jahr 2021 erwarten die meisten nun, dass es wieder losgeht.“ Roethenbaugh verfolgt seit Jahren die wirtschaftlichen Entwicklungen im Triathlonsport – und sieht eine ungebrochene Motivation für Wettkampfteilnahmen.

- Anzeige -

So wollen 20,8 Prozent der rund 2.000 Befragten in aller Welt sofort wieder starten, wenn die aktuellen Beschränkungen durch die Coronamaßnahmen gelockert würden. 25,3 Prozent erwarten, dass schon im Frühjahr 2021 wieder Rennen stattfinden, 25,8 Prozent gehen davon aus, dass das erst im Sommer möglich sein wird. 12,1 Prozent glauben erst wieder für die Monate September und Oktober an Wettkämpfe, 1,5 Prozent erst für November und Dezember.

Immerhin 6,3 Prozent der internationalen Studienteilnehmer gehen davon aus, dass 2021 gar nichts mehr stattfindet. Und ein Prozent der Teilnehmer hat den Triathlonsport sogar coronabedingt an den Nagel gehängt und möchte gar nicht mehr bei einem Wettkampf am Start stehen. 

Frank Wechsel
Frank Wechsel
Frank Wechsel ist Herausgeber der Zeitschriften SWIM und triathlon. Schon während seines Medizinstudiums gründete er im Oktober 2000 zusammen mit Silke Insel den spomedis-Verlag. Frank Wechsel ist zehnfacher Langdistanz-Finisher im Triathlon – 1996 absolvierte er erfolgreich den Ironman auf Hawaii.
- Anzeige -

2 Kommentare

  1. Hallo Frank,
    ist hier wirklich 2022 gemeint oder 2021?
    “Immerhin 6,3 Prozent der internationalen Studienteilnehmer gehen davon aus, dass 2022 gar nichts mehr stattfindet.”
    Beste Grüße

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein (und bitte sei dabei fair anderen gegenüber)!
Bitte gib deinen Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel

Ironman bestätigt: Nur Frauen in Kona 2023 – Männerrennen soll im Januar verkündet werden

12
Der nächste Ironman Hawaii am 14. Oktober 2023 wird als reines Frauenrennen ausgetragen. Das bestätigte nun auch der Veranstalter selbst in einer Pressemitteilung. Wo die Männer ihre Weltmeister finden sollen, lässt Ironman offen.

Verschiedene Locations für Frauen und Männer: Die Stimmen der Profis zur Ironman-WM

4
Die Ironman-Weltmeisterschaft wird im nächsten Jahr an zwei verschiedenen Orten stattfinden. Wir haben einige Profis nach ihrer Meinung gefragt.
Carbon & Laktat mit Nils Flieshardt und Frank Wechsel

Carbon & Laktat: Die Stunde der Wahrheit

0
Vor der Saison haben Nils Flieshardt und Frank Wechsel je fünf steile Thesen aufgestellt: Was bringt die Profi-Saison 2022? Nun brennt die erste Kerze auf dem Adventskalender und es ist Zeit für die Stunde der Wahrheit …

Richtig rätseln und gewinnen: Der triathlon-Adventskalender 2022

1
Ab morgen geht es wieder los! Der triathlon-Rätsel-Adventskalender startet in die vierte Auflage. Vom 1. bis zum 24. Dezember werden anhand von kniffligen Wortspielen jeden Tag die Namen von Triathleten gesucht. Wer richtig rätselt, hat die Chance auf viele attraktive Preise.

Findet die Ironman-Weltmeisterschaft der Männer 2023 in Nizza statt?

58
Die Ironman-Weltmeisterschaft 2023 könnte erstmals an zwei verschiedenen Orten stattfinden. Das berichten verschiedene Medien am Dienstagabend mit Bezug auf nicht genannte, aber den Autoren angeblich bekannte Quellen. Die Informationen decken sich in größten Teilen mit unserem Wissensstand.

World Triathlon Congress: Laufschuhe ab 2023 nur noch World-Athletics-Niveau

12
Anlässlich des 35. World Triathlon Congress in Abu Dhabi wurden weitreichende Regeländerungen verabschiedet, unter anderem auch um die Regularien der Wettkampfschuhe.

ePaper | Kiosk findenAbo

58,387FansGefällt mir
52,499FollowerFolgen
23,900AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Beiträge