Donnerstag, 22. Februar 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Ironman Südafrika 2020 fällt endgültig aus

Der Ironman Südafrika 2020 findet endgültig nicht statt. Das wegen der Corona-Pandemie vom 29. März auf den 15. November 2020 verschobene Rennen wurde nun ersatzlos gestrichen. Als nächste Auflage des Klassikers in Port Elizabeth ist die reguläre Austragung des kommenden Jahres am 14. März 2021 geplant.

Der Ironman Südafrika ist ein beliebtes Rennen zum Start der Saison, da es als Kontinentalmeisterschaft etwa doppelt so viele Qualifikationsplätze für die Ironman-Weltmeisterschaft Hawaii bietet.

- Anzeige -

Anmeldung soll nicht erneut geöffnet werden

Mit der ersten Verschiebung des Rennens erhielten die gemeldeten Teilnehmer die Optionen, auf den Ersatztermin im November, auf das kommende Jahr oder ein anderes Rennen umzubuchen. Mit der erneuten Absage können die Teilnehmer ihren Startplatz für 2021 bestätigen oder eine Gutscheinlösung in Anspruch nehmen. Aus Kapazitätsgrenzen soll die Anmeldung für das Rennen am 14. März 2021 nicht erneut geöffnet werden.

Nach den Statistiken der Weltgesundheitsorganisation WHO wurde in Südafrika mittlerweile bei über 600.000 Menschen das Coronavirus festgestellt. Die Todeszahl wird mit über 14.000 angegeben. Auch wenn die Infektionszahlen ihren Höhepunkt im Juli erreicht hatten und langsam wieder zurückgehen, sterben täglich noch rund 200 Menschen mit dem Virus. Die ursprünglich zum Beginn der Krise geplante Veranstaltung hatte bis zur Absage zu zahlreichen Widerständen in der Bevölkerung gesorgt.

Ironman 70.3 Lanzarote ebenfalls erst 2021

Wie Ironman bereits gestern bekanntgab, kann auch der für den 3. Oktober 2020 geplante Ironman 70.3 Lanzarote nicht stattfinden, da die Behörden von Lanzarote und den Kanarischen Inseln Veranstaltungen dieser Art bis auf Weiteres untersagen. Als nächstes Renndatum wurde hier der 9. Oktober 2021 verkündet.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

Frank Wechsel
Frank Wechsel
Frank Wechsel ist Herausgeber der Zeitschriften SWIM und triathlon. Schon während seines Medizinstudiums gründete er im Oktober 2000 zusammen mit Silke Insel den spomedis-Verlag. Frank Wechsel ist zehnfacher Langdistanz-Finisher im Triathlon – 1996 absolvierte er erfolgreich den Ironman auf Hawaii.
- Anzeige -

Verwandte Artikel

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Radtransport: So packst du’s

0
Der Radtransport im Flugzeug ist immer heikel. Schließlich ist das Sportgerät gleichzeitig wertvoll, empfindlich und gegen rohe Kräfte beim Verladen nur schwer zu schützen. Wir zeigen, wie du dein Rad bestmöglich verpackt auf die Reise schickst.

Carbonsohlen: No Flex

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar