Mittwoch, 21. Februar 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Alles zum Thema:

Daniela Kleiser

Herzliche Grüße zum Valentinstag!

Sag' es mit Blumen. Oder auch anders. Und warum soll man nicht seinem Schwimmbad eine Liebesbotschaft senden? Die schönsten Valentinsgrüße der Triathlonprofis.

Jeweils zum zweiten Mal: Daniela Bleymehl und Frederic Funk gewinnen Ironman 70.3 Zell am See-Kaprun

Dreifachtriumph bei den Frauen und Doppelsieg bei den Männern: Beim Ironman 70.3 Zell am See-Kaprun haben die deutschen Profi-Triathleten den Kampf um die Podestplätze dominiert.

PTO US Open: Daniela Kleiser erhält eine von vier Wildcards

Die Startliste der Professional Triathlete Organisation (PTO) US Open enthält vier weitere Athletinnen, die sich über eine Wildcard für das Rennen am 5. August in Milwaukee qualifiziert haben. Mit Daniela Kleiser ist eine weitere Deutsche im Aufgebot dabei.
00:04:47

Daniela Kleiser nach der Ironman-70.3-WM 2022: „Ich bin sehr stolz, dass ich überhaupt gelaufen bin“

Viel hatte sich Daniela Kleiser vorgenommen für ihren Profistart bei der Ironman-70.3-Weltmeisterschaft in St. George, wo sie ein Jahr zuvor als schnellste Agegrouperin durchs Ziel gelaufen war. In diesem Jahr war die 25-Jährige einfach nur glücklich, nach einem schweren Rennen das Ziel erreicht zu haben.
00:08:01

Daniela Kleiser vor der Ironman-70.3-WM: „Ich möchte das Beste aus dem Tag machen“

2021 wurde Daniela Kleiser Agegroup-Overall-Weltmeisterin bei der Ironman-70.3-WM in St. George. In diesem Jahr startet sie an gleicher Stelle als Profi. Für Kleiser ist es der Abschluss ihrer ersten Profi-Saison, für die sie eine positive Bilanz zieht.

Emma Pallant-Browne gewinnt Ironman 70.3 Luxembourg souverän

Der Ironman 70.3 Luxembourg wurde zu einer deutlichen Angelegenheit für Topfavoritin Emma Pallant-Browne. Daniela Kleiser rannte noch vor auf Platz vier.

Daniela Kleiser gewinnt Agegroup overall in St. George

Neben den Profis gingen bei der Ironman-70.3-WM in Utah mehrere Tausend Agegroup-Athleten an den Start. Bei den Frauen sorgte Daniela Kleiser aus München für die beste Zeit des Tages. Insgesamt gelang sieben Athletinnen und Athleten aus Deutschland und der Schweiz der Sprung in die Top Ten.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar