Mittwoch, 28. September 2022
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Julia Umlandt

0 Kommentare
19 BEITRÄGE

Aktuelle Beiträge

Weitere Beiträge

Die Match-Analyse mit Thorsten Radde

2
Thorsten Radde ist so nah dran am PTO-Ranking wie kein anderer. Für uns hat er die spannendsten Match-Ups des Collins Cups 2022 unter die Lupe genommen.

Das sagen die Profis vor dem Collins Cup

0
Gemeinsam statt allein – 36 der besten Triathletinnen und Triathleten der Welt treten beim Collins Cup in Teams gegeneinander an. Wir haben vor den Rennen einige Stimmen gesammelt.

“Sich für Team Europa zu qualifizieren, ist eine große Auszeichnung”

0
Für Anne Haug liegt der Fokus in der verbleibenden Saison auf der Ironman-WM auf Hawaii, den Collins Cup sieht sie aber als gutes Vorbereitungsrennen auf dem Weg dahin. Dass dabei Team Europa trotz der großen Dominanz auf dem Papier nicht unbedingt die Nase vorne haben muss, begründet sie mit der besonderen Strecke, die Vorteile für Kurzstreckenathletinnen mit sich bringt.

Wie ziehe ich den Neopren-Anzug an und aus?

1
Beim Schwimmen muss er gut sitzen, danach muss der Neoprenanzug schnell ausgezogen werden. Wir geben euch im Video ein paar Tipps und Tricks mit, wie ihr die Gummihaut schnell an- und ausziehen könnt.

“Es ist eine große Aufgabe, die Trophy zu gewinnen”

0
Es ist Sam Longs zweite Teilnahme bei der zweiten Ausgabe des Collins Cup. Ein Rennen, das dieses Jahr noch besser sein wird, wie er sagt, da alle Athleten wüssten, was auf dem Spiel steht. Es ist außerdem der Abschluss seiner "Europa-Tour", die ihn als Athlet nachhaltig beeinflusst hat.

Agegrouper auf dem Weg nach Hawaii

0
Mehr als 400 deutsche Altersklassenathletinnen und -athleten haben sich bereits für die Ironman-WM 2022 qualifiziert, die nach dreijähriger Zwangspause am 6. und 8. Oktober wieder auf Hawaii stattfindet. Ein paar von ihnen haben wir “ma ke ala i Kona” (“auf dem Weg nach Kona”) getroffen.

Agegrouper auf dem Weg nach Hawaii

5
Mehr als 400 deutsche Altersklassenathletinnen und -athleten haben sich bereits für die Ironman-WM 2022 qualifiziert, die nach dreijähriger Zwangspause am 6. und 8. Oktober wieder auf Hawaii stattfindet. Ein paar von ihnen haben wir “ma ke ala i Kona” (“auf dem Weg nach Kona”) getroffen.

Agegrouper auf dem Weg nach Hawaii

0
Mehr als 400 deutsche Altersklassenathletinnen und -athleten haben sich bereits für die Ironman-WM 2022 qualifiziert, die nach dreijähriger Zwangspause am 6. und 8. Oktober wieder auf Hawaii stattfindet. Ein paar von ihnen haben wir "ma ke ala i Kona" ("auf dem Weg nach Kona") getroffen.

Die Volunteers beim World Triathlon Hamburg 2022

0
Wenn sie fehlen, hilft die beste Vorbereitung, eine Top-Form oder das neueste Equipment nichts: die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer, die jede Triathlonveranstaltung erst möglich machen.

Vom deutschen Duell zur dänischen Dominanz

0
Es sollte das große Duell der deutschen Weltmeister werden: Patrick Lange gegen Jan Frodeno. Das letzte Aufeinandertreffen bei einer Langdistanz fand bei der Ironman-WM auf Hawaii 2019 statt – und endete mit dem Ausstieg Langes auf dem Rad. Auf der großen Bühne der Challenge Roth ging es um die Vormachtstellung. Doch es sollte anders kommen …

„Wie war dein Tag?“

1
Die Sieger der diesjährigen Challenge Roth, Magnus Ditlev und Anne Haug, waren nach 7:35:48 und 8:22:42 Stunden im Ziel. Für viele der rund 3.000 Agegrouper, die im Laufe des Tages ins Ziel kamen, ging es aber weder um Siege noch Rekordzeiten, sondern um das Erlebnis und das Ankommen.

Ehemann beim Ironman – unterwegs mit Moritz Bleymehl

0
Auch Profi-Triathletin Daniela Bleymehl muss die 226 Kilometer einer Langdistanz allein bestreiten. An Start, Strecke und im Ziel ist einer aber immer dabei: Ehemann Moritz. Wir durften ihn während des Ironman Frankfurt begleiten.

Der Ironman Hamburg 2022 aus Sicht eines Agegroupers

5
Niemand hat gesagt, dass es leicht ist: 226 km Schwimmen, Radfahren und Laufen am Stück. Das weiß auch triathlon-Chefredakteur Nils Flieshardt. Doch für ihn ist das kein Grund, es nicht zu versuchen. Zehn Jahre nach seinem ersten Triathlon, einem Sprint in Hamburg, startete er am 5. Juni um 7:17 Uhr mit über 2.700 weiteren Agegroupern an gleicher Stelle seine (bisher) zweite Langdistanz. Wir haben ihn mit der Kamera begleitet – durch Höhen und Tiefen.

Ironman Hamburg: Rookies vor ihrem ersten Start

0
Bei der fünften Auflage des Ironman Hamburg starten über 2700 Athletinnen und Athleten aus 82 Nationen. Unter ihnen: mehrere Hundert Ironman-Rookies. Wir haben einige von ihnen zwischen Registrierung und Check-In getroffen und gefragt, warum sie das Abenteuer Langdistanz wagen.

Das etwas andere Rad-Set-up für den Ironman Hamburg

2
Für den großen Tag beim Ironman Hamburg genügte Niclas Schmühl kein Rad von der Stange und so steckte der Agegrouper Hunderte an Arbeitsstunden in seinen fahrbaren Untersatz. Das Ergebnis: zumindest außergewöhnlich. Kurz vor dem Check-In stellt er uns die kleinen und großen Details an seinem Rad vor.

Die aktuellsten Beiträge

Am häufigsten kommentiert

- Advertisement -