Samstag, 13. April 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

DTU veröffentlicht erste Meisterschaftstermine für 2023

DTU/Petko Beier Wie auch 2022 wird Triathlon im kommenden Jahr beim Multisport-Event „Die Finals“ vertreten sein.

Während auf Hawaii oder vor den heimischen Bildschirmen für viele Triathletinnen und Triathleten noch das Highlight des Jahres und der Abschluss der Saison ansteht, laufen die Planungen für das kommende Jahr schon auf Hochtouren. Für die nationalen Meisterschaftsrennen in Deutschland hat die Deutsche Triathlon Union (DTU) die ersten Rennen vergeben.

Zwischen dem 30. April und dem 30. September dürfen sich die Aktiven der DTU auf ihre Meisterschaftsrennen freuen. Den Anfang machen die Deutschen Meisterschaften Duathlon über die Mitteldistanz, die am 30. April beim Powerman in Alsdorf stattfinden werden. Parallel dazu gibt es auch für deutschen Nachwuchssportler die erste Meisterschaft. Die DM Duathlon der Jugend, Juniorinnen und Junioren findet ebenfalls am 30. April in Halle (Saale) statt.

- Anzeige -

Highlights im Sommer

Richtig los geht es jedoch im Sommer. Das erste Triathlon-Rennen, bei dem es um nationale Titel geht, soll am 18. Juni stattfinden. Beim indeland Triathlon in Düren werden hier sowohl für die Eliteathleten als auch in den Altersklassen die Meistertitel über die Mitteldistanz vergeben, später im Jahr folgen die Meisterschaftsrennen über die anderen Distanzen. Auch beim Multisport-Event „Die Finals“, das 2023 in Nordrhein-Westfalen stattfindet, sind die deutschen Triathletinnen und Triathleten wieder vertreten. Zwischen dem 6. und dem 9. Juli 2023 werden die Deutschen Meister über die Sprintdistanz in Düsseldorf ermittelt.

Deutsche Meisterschaften 2023

DatumOrtWettkampf
30. April 2023AlsdorfDeutsche Meisterschaften Duathlon Mitteldistanz (Elite/AK)
30. April 2023Halle (Saale)Deutsche Meisterschaften Duathlon Jugend, Juniorinnen und Junioren
18. Juni 2023DürenDeutsche Meisterschaften Triathlon Mitteldistanz (Elite/AK)
6. - 9. Juli 2023DüsseldorfDeutsche Meisterschaften Triathlon Sprintdistanz (Elite)
5. August 2023HalleDeutsche Meisterschaften Swim and Run
6. August 2023GlücksburgDeutsche Meisterschaften Langdistanz (AK/Elite)
13. August 2023BremenDeutsche Meisterschaften Triathlon Sprintdistanz (AK)
13. August 2023GochDeutsche Meisterschaften Jugend, Juniorinnen und Junioren
19. August 2023Olbersdorfer SeeDeutsche Meisterschaften Crosstriathlon (AK/Elite)
26. August 2023ViernheimDeutsche Meisterschaften Paratriathlon Supersprintdistanz
27. August 2023ViernheimDeutsche Meisterschaften Kurzdistanz (AK)
30. September 2023BurglengenfeldDeutsche Meisterschaften Crossduathlon (AK/Elite)

„Wir sind froh, dass wir erneut zeitnah einen Großteil der DM-Veranstaltungen vergeben konnten, um so frühzeitig allen Aktiven die bestmögliche Saisonvorbereitung zu ermöglichen“, sagt Rüdiger Sauer, Leiter Veranstaltungswesen bei der DTU. Für einige Meisterschaftsrennen ist jedoch noch kein Veranstalter gefunden. Der Verband sei aktuell mit Veranstaltern im Gespräch oder nehme noch Bewerbungen an, sodass in den kommenden Wochen noch weitere Termine hinzukommen könnten.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -
Jule Radeck
Jule Radeck
Jule Radeck studierte Sportwissenschaften, bevor sie als Volontärin bei spomedis nach Hamburg zog. In ihrer Freizeit findet man sie oft im Schwimmbecken, manchmal auf dem Fahrrad und immer öfter beim Laufen, denn inzwischen startet sie in einem Liga-Team im Triathlon.

Verwandte Artikel

Rote Bete, Laufschuhe und Höchstleistungen im Alter: Aktuelle Themen beim 39. Triathlon Symposium

Der Triathlon-Verein Deutscher Ärzte und Apotheker lädt zur Vortragsreihe nach Münster. Im Blickpunkt stehen die Bereiche Trainingswissenschaft, Sportmedizin, Ernährung und Sportwissenschaft. Auch Interessierte, die keine Ärzte sind, können teilnehmen.

Neuerungen für das Jahr 2024: Deutsche Triathlon Union passt Sportordnung an

In Details hat die DTU die Sportordnung für das Jahr 2024 angepasst. Dass es eine überschaubare Anzahl an Änderungen im Regelwerk gibt, ist auf den Weltverband und das Jahr der Olympischen Spiele zurückzuführen.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Singapur T100: Ashleigh Gentle gewinnt nach spektakulärer Aufholjagd

0
Fünfeinhalb Minuten Vorsprung auf der Laufstrecke haben Lucy Charles-Barclay nicht gereicht: Vier Kilometer vor dem Ziel zieht die Australierin Ashleigh Gentle an ihr vorbei und sichert sich den Sieg bei der T100 World Triathlon Tour in Singapur. Els Visser komplettiert das Podium, die Deutsche Anne Reischmann belegt einen hervorragenden sechsten Platz.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar