Dienstag, 29. November 2022
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

SzeneDTU veröffentlicht erste Meisterschaftstermine für 2023

DTU veröffentlicht erste Meisterschaftstermine für 2023

blank
DTU/Petko Beier Wie auch 2022 wird Triathlon im kommenden Jahr beim Multisport-Event “Die Finals” vertreten sein.

Während auf Hawaii oder vor den heimischen Bildschirmen für viele Triathletinnen und Triathleten noch das Highlight des Jahres und der Abschluss der Saison ansteht, laufen die Planungen für das kommende Jahr schon auf Hochtouren. Für die nationalen Meisterschaftsrennen in Deutschland hat die Deutsche Triathlon Union (DTU) die ersten Rennen vergeben.

Zwischen dem 30. April und dem 30. September dürfen sich die Aktiven der DTU auf ihre Meisterschaftsrennen freuen. Den Anfang machen die Deutschen Meisterschaften Duathlon über die Mitteldistanz, die am 30. April beim Powerman in Alsdorf stattfinden werden. Parallel dazu gibt es auch für deutschen Nachwuchssportler die erste Meisterschaft. Die DM Duathlon der Jugend, Juniorinnen und Junioren findet ebenfalls am 30. April in Halle (Saale) statt.

Highlights im Sommer

- Anzeige -

Richtig los geht es jedoch im Sommer. Das erste Triathlon-Rennen, bei dem es um nationale Titel geht, soll am 18. Juni stattfinden. Beim indeland Triathlon in Düren werden hier sowohl für die Eliteathleten als auch in den Altersklassen die Meistertitel über die Mitteldistanz vergeben, später im Jahr folgen die Meisterschaftsrennen über die anderen Distanzen. Auch beim Multisport-Event “Die Finals”, das 2023 in Nordrhein-Westfalen stattfindet, sind die deutschen Triathletinnen und Triathleten wieder vertreten. Zwischen dem 6. und dem 9. Juli 2023 werden die Deutschen Meister über die Sprintdistanz in Düsseldorf ermittelt.

Deutsche Meisterschaften 2023

DatumOrtWettkampf
30. April 2023AlsdorfDeutsche Meisterschaften Duathlon Mitteldistanz (Elite/AK)
30. April 2023Halle (Saale)Deutsche Meisterschaften Duathlon Jugend, Juniorinnen und Junioren
18. Juni 2023DürenDeutsche Meisterschaften Triathlon Mitteldistanz (Elite/AK)
6. - 9. Juli 2023DüsseldorfDeutsche Meisterschaften Triathlon Sprintdistanz (Elite)
5. August 2023HalleDeutsche Meisterschaften Swim and Run
6. August 2023GlücksburgDeutsche Meisterschaften Langdistanz (AK/Elite)
13. August 2023BremenDeutsche Meisterschaften Triathlon Sprintdistanz (AK)
13. August 2023GochDeutsche Meisterschaften Jugend, Juniorinnen und Junioren
19. August 2023Olbersdorfer SeeDeutsche Meisterschaften Crosstriathlon (AK/Elite)
26. August 2023ViernheimDeutsche Meisterschaften Paratriathlon Supersprintdistanz
27. August 2023ViernheimDeutsche Meisterschaften Kurzdistanz (AK)
30. September 2023BurglengenfeldDeutsche Meisterschaften Crossduathlon (AK/Elite)

“Wir sind froh, dass wir erneut zeitnah einen Großteil der DM-Veranstaltungen vergeben konnten, um so frühzeitig allen Aktiven die bestmögliche Saisonvorbereitung zu ermöglichen”, sagt Rüdiger Sauer, Leiter Veranstaltungswesen bei der DTU. Für einige Meisterschaftsrennen ist jedoch noch kein Veranstalter gefunden. Der Verband sei aktuell mit Veranstaltern im Gespräch oder nehme noch Bewerbungen an, sodass in den kommenden Wochen noch weitere Termine hinzukommen könnten.

Jule Radeck
Jule Radeck
Jule Radeck studierte Sportwissenschaften, bevor sie als Volontärin bei spomedis nach Hamburg zog. In ihrer Freizeit findet man sie oft im Schwimmbecken, manchmal auf dem Fahrrad und immer öfter beim Laufen, denn inzwischen startet sie in einem Liga-Team im Triathlon.
- Anzeige -

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein (und bitte sei dabei fair anderen gegenüber)!
Bitte gib deinen Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel

Ausbruch des Mauna Loa auf Hawaii: Der Stand der Dinge

0
Der größte Vulkan der Welt spuckt wieder Feuer. Was hat es mit dem Ausbruch des Mauna Loa auf sich, was bedeutet das für Kailua-Kona und ist der Ironman Hawaii gefährdet? Ein Update.

triathlon-Awards: Das sind die Besten des Jahres 2022

0
Zum 12. Mal wurden im Rahmen der Sailfish Night of the Year die triathlon-Awards vergeben. Ihr konntet abstimmen, welche Personen, Rennen und Produkte zu den besten und beliebtesten des Jahres 2022 gehören. Hier sind die Sieger.

Ultraman-Weltmeisterschaft: Dede Griesbauer gewinnt mit Kursrekord, Richard Thompson siegt bei den Männern

0
Eine Inselumrundung innerhalb von drei Tagen mit einer Gesamtstrecke von 515 Kilometern - das ist die Ultraman-Weltmeisterschaft auf Big Island, Hawaii. Dede Griesbauer hat sie am Wochenende gewonnen.

Eruption auf Big Island: Mauna Loa bricht erstmals seit 1984 aus

1
Seit Mitte September hat es sich angedeutet, in der Nacht zum Montag (Ortszeit) ist es passiert: Der Mauna Loa, der größte Vulkan der Welt, bricht seit wenigen Stunden wieder aus. Eine Eruption könnte auch Auswirkungen auf die Ironman-Planungen haben.

Léo Bergère gewinnt WTCS-Finale und WM-Titel in Abu Dhabi

0
Überraschend hat sich der Franzose Léo Bergère mit dem Tagessieg beim WTCS-Finale in Abu Dhabi den Kurzdistanz-WM-Titel 2022 gesichert. Die favorisierten Alex Yee und Hayden Wilde belegten die Plätze vier und sechs und musste sich mit WM-Silber und -Bronze zufriedengeben.

Zwift: Alles, was du wissen musst!

3
Der dritte Teil des Zwift-Guides erklärt dir, wie du dein Rennen am besten gestaltest, um Energie zu sparen und wie du Freunde auf ein Meetup einlädst.

ePaper | Kiosk findenAbo

58,393FansGefällt mir
52,476FollowerFolgen
23,900AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Beiträge