Donnerstag, 1. Dezember 2022
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

SzeneIronman kündigt virtuelle Meisterschafts-Serie an

Ironman kündigt virtuelle Meisterschafts-Serie an

Acht Rennen hat es bisher auf der virtuellen Plattform von Ironman gegeben, mit dem zehnten Rennen geht das Format nun in Serie. Das kündigte Ironman-CEO Andrew Messick am Donnerstag an. Bei der “Ironman VR Championship Series” wird man sich in virtuellen Wettkämpfen auch für die echte Ironman-70.3-WM 2020 in Taupo (Neuseeland) qualifizieren können, für die ein neuer Termin im ersten Quartal 2021 avisiert wird.

Serienstart am ersten Juniwochenende

Mit dem Ironman VR Nr. 10 am ersten Juniwochenende startet die erste Ironman VR Championship Series. Sie besteht aus drei Rennen über die Kurzdistanz (Ironman 5i50) und einer Mitteldistanz (Ironman 70.3). Für die Serienwertung werden die drei besten Resultate gewertet, wobei die Mitteldistanz höher gewichtet wird.

Rennteilnahme als Qualifikation

- Anzeige -

Teilnahmeberechtigt an der Serie sind alle Athleten, die bereits an einem Ironman-, Ironman-70.3- oder Ironman-VR-Rennen teilgenommen haben. Eine kurzfristige Qualifikation am kommenden Wochenende oder sogar in Ironman VR 10 (dann für die Rennen 11, 12 und 13) ist noch möglich. Mit dieser Maßnahme will Ironman einen langfristigen Vergleich der Leistungen für mehr Authentizität der eingebrachten Rennergebnissen erzielen. “Wir wollen damit eine Art digitalen biologischen Athletenpass erstellen”, so Messick.

Die 1. Ironman VR Championship Series

RennenDatumFormatLaufenRadfahrenLaufen
VR 105.-7. Juni 2020Ironman 5i503 km40 km10 km
VR 1112.-14. Juni 2020Ironman 5i503 km40 km10 km
VR 1219.-21. Juni 2020Ironman 70.35 km90 km21 km
VR 1326.-28. Juni 2020Ironman 5i503 km40 km10 km

Auch gelten besondere Regeln für das Absolvieren der Disziplinen: In einem 54-Stunden-Gesamtfenster müssen alle drei Wettkampfteile innerhalb von 12 Stunden absolviert werden, und zwar in der Reihenfolge Laufen, Radfahren und Laufen. Die Laufeinheiten sind outdoor zu absolvieren, die Radeinheiten auf der virtuellen Rennplattform Rouvy, mit der Ironman seit drei Monaten eine Partnerschaft pflegt. Einen späteren Wechsel in das Triathlonformat Schwimmen, Radfahren, Laufen schloss Messick nicht aus – wenn es die Bedingungen denn ermöglichen.

Ironman-70.3-WM 2020 im ersten Quartal 2021?

Innerhalb der Serie werden auch 100 Qualifikationsslots für die Ironman-70.3-WM 2020 ausgeschrieben, die ursprünglich am letzten Novemberwochenende in Taupo (Neuseeland) ausgetragen werden sollte. Die Slots aus den virtuellen Rennen sollen nach dem üblichen Schema auf die Altersklassen verteilt werden. Für die WM avisiere man derzeit einen neuen Renntermin im ersten Quartal 2021, so Messick. Die eigentliche 2021er-Ausgabe der Ironman 70.3 World Championship ist für den 17. und 18. September in Utah und damit nur drei Wochen vor der Ironman-WM 2021 geplant.

Frank Wechsel
Frank Wechsel
Frank Wechsel ist Herausgeber der Zeitschriften SWIM und triathlon. Schon während seines Medizinstudiums gründete er im Oktober 2000 zusammen mit Silke Insel den spomedis-Verlag. Frank Wechsel ist zehnfacher Langdistanz-Finisher im Triathlon – 1996 absolvierte er erfolgreich den Ironman auf Hawaii.
- Anzeige -

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein (und bitte sei dabei fair anderen gegenüber)!
Bitte gib deinen Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel

So sehen Sieger aus: Impressionen von der Sailfish Night of the Year 2022

0
Glanzvoll und äußerst unterhaltsam: Bei der Sailfish Night of the Year in Langen traf sich die Szene und feierte Stargäste, Showact und die Sieger der triathlon-Awards in 16 Kategorien.

Bunte Startfelder beim Clash Daytona

1
Am Freitag startet die fünfte Ausgabe des Clash Daytona. Für die Profi-Athleten geht es um die letzten Punkte für die PTO- und Challenge-Bonus-Rankings. Die Startfelder werden von Kurzdistanzlern dominiert.
Adventskalender Türchen 1

1. Dezember

0
Das große Triathlon-Rätselraten geht in die nächste Runde: Auch in diesem Jahr gibt es für die richtige Antwort wieder tolle Gewinne. Preis Nummer eins lässt allen Ästheten im Triathlon das Wasser im Munde zusammenlaufen.

Draußen Rad fahren im Winter: Warm und gesund bleiben

0
Marcus Baranski ist der Experte, wenn es um das Radfahren geht. Heute: draußen Radfahren und wie ihr euch am besten warm haltet, gesund bleibt und die Fahrt in vollen Zügen genießen könnt.

Ironman bestätigt: Nur Frauen in Kona 2023 – Männerrennen soll im Januar verkündet werden

29
Der nächste Ironman Hawaii am 14. Oktober 2023 wird als reines Frauenrennen ausgetragen. Das bestätigte nun auch der Veranstalter selbst in einer Pressemitteilung. Wo die Männer ihre Weltmeister finden sollen, lässt Ironman offen.

Verschiedene Locations für Frauen und Männer: Die Stimmen der Profis zur Ironman-WM

9
Die Ironman-Weltmeisterschaft wird im nächsten Jahr an zwei verschiedenen Orten stattfinden. Wir haben einige Profis nach ihrer Meinung gefragt.

ePaper | Kiosk findenAbo

58,387FansGefällt mir
52,502FollowerFolgen
23,900AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Beiträge