Donnerstag, 1. Dezember 2022
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

SzeneIronman veröffentlicht erste Startlisten für deutsche Rennen

Ironman veröffentlicht erste Startlisten für deutsche Rennen

Bei den meisten Triathleten laufen die Planungen für die Saison 2020 bereits auf Hochtouren. In vielen Fällen sind auch schon die ersten Anmeldungen für große Rennen und Hauptwettkämpfe im kommenden Jahr abgeschlossen. Für alle, die nächstes Jahr entweder beim Ironman 70.3 Kraichgau, Ironman Hamburg oder Ironman Frankfurt starten, gibt es Neuigkeiten, die unter Umständen für jede Menge Zusatzmotivation in den Wintermonaten sorgen könnten: Für die drei großen Rennen hat Ironman vor wenigen Tagen die erste Version der Startlisten veröffentlicht. Jeder Athlet kann nun also einsehen, mit wem er es am Renntag zu tun bekommt. Im Laufe der kommenden Wochen und Monaten werden die Startlisten fortlaufend in regelmäßigen Abständen aktualisiert.

  • Die aktuelle Startliste vom Ironman 70.3 Kraichgau 2020 gibt es hier.
  • Die aktuelle Startliste vom Ironman Hamburg 2020 gibt es hier.
  • Die aktuelle Startliste von der Ironman-EM beim Ironman Frankfurt gibt es hier.
Simon Müller
Simon Müller
Simon Müller ist selbst als ambitionierter Athlet unterwegs. 2022 wurde er Deutscher Meister auf der Kurzdistanz, 2019 qualifizierte sich bei seinem ersten Ironman in Mexiko mit einem AK-Sieg in 8:45 Stunden für den Ironman Hawaii. In seiner Brust schlägt neben dem Triathleten- auch ganz besonders ein Läuferherz. Simons Bestzeite über 10 Kilometer liegt bei unglaublichen 30:29 Minuten.
- Anzeige -

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein (und bitte sei dabei fair anderen gegenüber)!
Bitte gib deinen Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel

Frodeno-Frust wegen Teilung der Ironman-WM: “Ich finde es schade, dass man mit der Tradition bricht”

12
Nachdem die Gerüchteküche über eine mögliche Teilung der Ironman-WM anfing zu brodeln, hielt sich Jan Frodeno zunächst bedeckt. Nun äußert er sich doch, was die jüngsten Entwicklungen für ihn bedeuten.

So sehen Sieger aus: Impressionen von der Sailfish Night of the Year 2022

0
Glanzvoll und äußerst unterhaltsam: Bei der Sailfish Night of the Year in Langen traf sich die Szene und feierte Stargäste, Showact und die Sieger der triathlon-Awards in 16 Kategorien.

Bunte Startfelder beim Clash Daytona

1
Am Freitag startet die fünfte Ausgabe des Clash Daytona. Für die Profi-Athleten geht es um die letzten Punkte für die PTO- und Challenge-Bonus-Rankings. Die Startfelder werden von Kurzdistanzlern dominiert.
Adventskalender Türchen 1

1. Dezember

0
Das große Triathlon-Rätselraten geht in die nächste Runde: Auch in diesem Jahr gibt es für die richtige Antwort wieder tolle Gewinne. Preis Nummer eins lässt allen Ästheten im Triathlon das Wasser im Munde zusammenlaufen.

Draußen Rad fahren im Winter: Warm und gesund bleiben

0
Marcus Baranski ist der Experte, wenn es um das Radfahren geht. Heute: draußen Radfahren und wie ihr euch am besten warm haltet, gesund bleibt und die Fahrt in vollen Zügen genießen könnt.

Ironman bestätigt: Nur Frauen in Kona 2023 – Männerrennen soll im Januar verkündet werden

54
Der nächste Ironman Hawaii am 14. Oktober 2023 wird als reines Frauenrennen ausgetragen. Das bestätigte nun auch der Veranstalter selbst in einer Pressemitteilung. Wo die Männer ihre Weltmeister finden sollen, lässt Ironman offen.

ePaper | Kiosk findenAbo

58,387FansGefällt mir
52,510FollowerFolgen
23,900AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Beiträge

Frodeno-Frust wegen Teilung der Ironman-WM: “Ich finde es schade, dass man...

12
Nachdem die Gerüchteküche über eine mögliche Teilung der Ironman-WM anfing zu brodeln, hielt sich Jan Frodeno zunächst bedeckt. Nun äußert er sich doch, was die jüngsten Entwicklungen für ihn bedeuten.
Adventskalender Türchen 1

1. Dezember