Sonntag, 26. Mai 2024

22. Oktober 1989: Der legendäre Ironwar

Das Jahr 1989 bringt den Umbruch: Mark Allen gewinnt erstmals den Ironman auf Hawaii und löst Dave Scott ab. Einfach macht der Altmeister es Allen dabei nicht. Doch die meiste Zeit des Rennens führe ein Deutscher.

Ironman-Medaille 1989

Das unbarmherzige Kopf-an-Kopf-Duell von Dave Scott und Mark Allen beim Ironman Hawaii 1989 ging als „Ironwar“ in die Geschichte des Sports ein. Doch wusstest du, dass ein Deutscher das Rennen damals die längste Zeit anführte? Wolfgang Dittrich war als Spitzenschwimmer auf den Triathlonstrecken bekannt, führte auch auf den 180,2 Kilometern auf Alii Drive und Queen Kaahumanu Highway und ging als Führender auf die Marathonstrecke. Doch dort spielte er schon bald keine Rolle mehr: Mark Allen und Dave Scott setzten ihren schon über fünf Stunden währenden Kopf-an-Kopf-Kampf durch die Lavawüste fort. 

Diesen Artikel weiterlesen mit triathlon+
Erlebe mehr mit einer Mitgliedschaft bei triathlon+ und profitiere von spannenden News und wertvollem Know-how.
triathlon+ kostenlos testen Einloggen
Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -
Frank Wechsel
Frank Wechsel
Frank Wechsel ist Herausgeber der Zeitschriften SWIM und triathlon. Schon während seines Medizinstudiums gründete er im Oktober 2000 zusammen mit Silke Insel den spomedis-Verlag. Frank Wechsel ist zehnfacher Langdistanz-Finisher im Triathlon – 1996 absolvierte er erfolgreich den Ironman auf Hawaii.

Verwandte Artikel

6. Oktober 2001: Stars and Stripes and Tim DeBoom

Als am 11. September der Terror über die USA hereinbrach, stand auch der Ironman Hawaii 2001 auf der Kippe. Die Stars and Stripes, die danach überall auch auf Hawaii wehten, trugen Tim DeBoom ins Ziel.

14. Oktober 2000: Normann Stadler, der nächste deutsche Überbiker

Das Jahr 2000 sieht mit Natascha Badmann und Peter Reid zwei Wiederholungstäter an der Spitze des Ironman Hawaii. Für die Pace auf dem Rad sorgt zuvor ein neues deutsches Gesicht.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar