Topfavorit Jan Frodeno über seine größten Rivalen:
“Ich werde nicht weinen, wenn Alistair nach 30 Kilometern hochgeht”

Wurf, Sanders, Kienle, Lange, Brownlee: Ein gut aufgelegter Jan Frodeno äußert sich vor der Ironman-WM zu den Stärken und Schwächen seiner Konkurrenten. Außerdem gibt der zweifache Hawaii-Champion einen spannenden Ausblick auf sein Renn-Material.

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.