Freitag, 2. Dezember 2022
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

SzeneJetzt schon an den Winter denken: Der Smart-Trainer von DARE2RIDE

Jetzt schon an den Winter denken: Der Smart-Trainer von DARE2RIDE

Eure Treue wird jeden Monat belohnt! Zusammen mit unserem Partner DARE2RIDE haben wir ein tolles Angebot für euch kreiert. Alle mytriathlon MEMBER haben die Chance, einen von zwei DARE2RIDE “FUEGO 1.0” im Wert von je 749,95 Euro zu gewinnen.

Du bist noch kein mytriathlon MEMBER, dann werde einer – hier.

- Anzeige -

Die Aktion ist abgelaufen.

Das sagt der Hersteller über den DARE2RIDE “FUEGO 1.0”:

Gerade als der Markt leer war, stellt DARE2RIDE den FUEGO 1.0 vor. Die Mission war es, den Markt mit einem intelligenten Smart-Trainer herauszufordern, der preislich wettbewerbsfähig ist und gleichzeitig über alle Tools verfügt, die Radsport- und Triathlon-Enthusiasten gleichermaßen am meisten interessieren. Der Smart-Trainer bietet branchenübliche Präzision, realistische Fahrsimulation, Konnektivität und ein leises, kompromissloses Erlebnis. Die Norweger Kristian Blummenfelt und Gustav Iden sind bekannt für ihre analytischen und präzisen Trainingsmethoden und setzen für ihre Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in Tokio auf den FUEGO 1.0.

• Misst die Leistungsabgabe innerhalb eines Genauigkeitsbereichs von +/- 2%.
• ANT+ und Bluetooth ermöglichen die Kommunikation und Verbindung mit Ihren bevorzugten Geräten und Anwendungen.
• Entwickelt, um den intensivsten Trainingseinheiten standzuhalten, ist der FUEGO 1.0 aus schwerem Stahl gebaut.
• Das 5,7 kg Schwungrad bietet die erforderliche optimale Trägheit und ein realistischeres Fahrgefühl.
• Es können Steigungen bis zu 20 % simuliert werden. In Kombination mit Anwendungen und Software kann der Widerstand schnell angepasst werden, um Höhenänderungen zu simulieren.
• Der FUEGO 1.0 ist in der Lage, 2500 W bei 58 KPH zu erzeugen und bietet dem Benutzer eine große Bandbreite an Sprintwiderstand.
• Er ist so leise, dass Sie nur ein schwaches Geräusch hören, das in seiner Intensität einem elektrischen Ventilator ähnelt.

  • DARE2RIDE Fuego 1.0
  • DARE2RIDE Fuego 1.0

Fotos: Hersteller

Die DARE2RIDE Mobile-App bietet eine Vielzahl von Funktionen:

  • Damit können Sie ganz einfach die Smart-Trainer-Firmware aktualisieren.
  • Eine Vielzahl von hilfreichen Anleitungsvideos anschauen, z. B. zum Installieren einer Kassette, zum Anschließen, zum Kalibrieren, zum Einstellen der Höhe und mehr.
  • Ein FAQ mit einer Reihe von häufig gestellten Fragen und Antworten.
  • Ein Produkthandbuch in Englisch, Deutsch, Französisch und Rumänisch.
  • Kontaktieren Sie uns ganz einfach über die App und mit einem Videoanruf, können wir Ihnen bei allen Fragen oder Problemen helfen.

Mehr Informationen zu dem Produkt gibt es hier.

Redaktion triathlon
Redaktion triathlonhttps://tri-mag.de
Die Redaktion der Zeitschrift triathlon und von tri-mag.de sitzt in Deutschlands Triathlonhauptstadt Hamburg im Stadtteil Altona. Das rund zehnköpfige Journalistenteam liebt und lebt den Austausch, die täglichen Diskussionen und den Triathlonsport sowieso. So sind beispielsweise die mittäglichen Lauftreffs legendär. Kaum ein Strava-Segment zwischen Alster und Elbe, bei dem sich nicht der eine oder andere spomedis-Mitarbeiter in den Top Ten findet ...
- Anzeige -

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein (und bitte sei dabei fair anderen gegenüber)!
Bitte gib deinen Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aktuell sehr beliebt

Findet die Ironman-Weltmeisterschaft der Männer 2023 in Nizza statt?

60
Die Ironman-Weltmeisterschaft 2023 könnte erstmals an zwei verschiedenen Orten stattfinden. Das berichten verschiedene Medien am Dienstagabend mit Bezug auf nicht genannte, aber den Autoren angeblich bekannte Quellen. Die Informationen decken sich in größten Teilen mit unserem Wissensstand.

Ironman bestätigt: Nur Frauen in Kona 2023 – Männerrennen soll im Januar verkündet werden

54
Der nächste Ironman Hawaii am 14. Oktober 2023 wird als reines Frauenrennen ausgetragen. Das bestätigte nun auch der Veranstalter selbst in einer Pressemitteilung. Wo die Männer ihre Weltmeister finden sollen, lässt Ironman offen.

Frodeno-Frust wegen Teilung der Ironman-WM: “Ich finde es schade, dass man mit der Tradition bricht”

40
Nachdem die Gerüchteküche über eine mögliche Teilung der Ironman-WM anfing zu brodeln, hielt sich Jan Frodeno zunächst bedeckt. Nun äußert er sich doch, was die jüngsten Entwicklungen für ihn bedeuten.

Eruption auf Big Island: Mauna Loa bricht erstmals seit 1984 aus

1
Seit Mitte September hat es sich angedeutet, in der Nacht zum Montag (Ortszeit) ist es passiert: Der Mauna Loa, der größte Vulkan der Welt, bricht seit wenigen Stunden wieder aus. Eine Eruption könnte auch Auswirkungen auf die Ironman-Planungen haben.

Verschiedene Locations für Frauen und Männer: Die Stimmen der Profis zur Ironman-WM

17
Die Ironman-Weltmeisterschaft wird im nächsten Jahr an zwei verschiedenen Orten stattfinden. Wir haben einige Profis nach ihrer Meinung gefragt.

World Triathlon Congress: Laufschuhe ab 2023 nur noch World-Athletics-Niveau

12
Anlässlich des 35. World Triathlon Congress in Abu Dhabi wurden weitreichende Regeländerungen verabschiedet, unter anderem auch um die Regularien der Wettkampfschuhe.

ePaper | Kiosk findenAbo

58,390FansGefällt mir
52,524FollowerFolgen
23,900AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Beiträge