- Anzeige -

Elite-Marathonschuh
Wir suchen Tester für den neuen On-Carbonschuh Cloudboom Echo

Mit dem Cloudboom Echo bringt das Schweizer Unternehmen ON am 22. Juni einen neuen Carbonschuh auf den Markt. Wir suchen zehn Testerinnen und Tester, die den Marathonschuh für unser Magazin auf Herz und Nieren überprüfen wollen.

On Running

Rund einen Monat vor den Olympischen Spielen in Tokio ist die Neuentwicklung der Schweizer Laufschuhmarke im Handel erhältlich. Der Cloudboom Echo wurde in den vergangenen Jahren in Zusammenarbeit mit vielen Profiathleten entwickelt und soll ambitionierten Läufern zu neuen Bestzeiten verhelfen.

Dank der sogenannten und patentierten “CloudTec-Technologie” vereine der neue Marathonschuh Dämpfung mit einer herausragender Reaktivität, so der Hersteller. Eine doppelte Schicht präzise platzierter Hohlräume – die sogenannten Clouds – ermögliche den Athleten zudem Schutz und Dämpfung. Die Clouds würden dabei auf den individuellen Laufstil reagieren und sowohl horizontal als auch vertikal komprimieren. Außerdem verfügt der Cloudboom Echo über ein neues rockerförmiges Carbon-Speedboard, eine Flexplatte, die über die gesamte Länge des Schuhs verarbeitet ist und im Zusammenspiel mit dem Dämpfungsschaum zu einem explosiven Abstoß verhelfen soll.

- Anzeige -

Nach Angaben des Herstellers unterstützt der Schuhe eine ausgesprochen gute Laufökonomie, abgeleitet von einem geringen Energieverbrauch beim Laufen bei einer konstant hohen und submaximalen Geschwindigkeit, die mit dem Marathon-Wettkampftempo gleichzusetzen sei.

Die Eigenschaften im Überblick:

  • Effizient: Unterstützt eine gute Laufökonomie während konstantem, submaximalem Tempo,
  • Reaktiv: Eine neue Mittelsohlengeometrie ermöglicht die Verwendung eines radikal gebogenen Speedboard, Ons einzigartiger Flexplatte für Vorwärtsmomentum. 
  • Gedämpft: Eine doppelte Schicht präzise platzierter Hohlräume – kurz: Clouds – ermöglicht Schutz und Dämpfung. Diese verlaufen über die gesamte Länge des Schuhs und reagieren individuell auf den Laufstil. 
  • Technische Details: Vorfuß: 27mm, Ferse: 35mm, Sprengung: 8mm (im Vergleich zum Cloudboom: Vorfuß 21mm, Ferse 30mm, 9mm Sprengung)
  • Gewicht: 220 g (EU 42) —> leichter als der Vorgänger “Cloudboom”
  • Preis: UVP 250 Euro

Wir suchen zehn Leserinnen und Leser, die mit einer gewissen Lauferfahrung sowie Kenntnissen und Erfahrung mit Carbonschuhen für unsere triathlon 193 testen möchten. Die Ausschreibung ist beendet, Teilnahmeschluss war Sonntag, 27. Juni. Die Tester werden von uns schriftlich benachrichtigt.

Die Größen des Cloudboom Echo gibt On als “true to size” an. Also fallen sie nicht größer oder kleiner im Vergleich zu anderen Laufschuhen aus.

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.