Samstag, 4. Februar 2023
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

TrainingDie neuen 3-Monats-Pläne für die Mittel- und Langdistanz

Die neuen 3-Monats-Pläne für die Mittel- und Langdistanz

Noch immer stehen viele Fragezeichen über dem Wettkampfkalender für den Herbst. Doch Triathleten sind erfinderisch und kreieren ihre eigenen Rennformate, wenn die offziellen Events ausfallen. Für alle, die im Herbst noch bei einer echten oder eigenen Mittel- oder Langdistanz starten wollen, stehen jetzt sechs neue Trainingspläne zur Verfügung.

Björn Geesmann von HYCYS ist nicht nur der Coach des zweifachen Ironman-Hawaii-Champs Patrick Lange, sondern auch der vielen Hundert Athleten von power & pace. Während das Grundgerüst der monatlichen Pläne bereits auf die Saison 2021 abzielt, gibt es nun die 3-Monats-Specials für die Mitteldistanz und Langdistanz im Herbst. Über jeweils zwölf Wochen können die ALLROUNDER, FINISHER, RACER und QUALIFIER auf eine Mitteldistanz hinarbeiten. Die Langdistanz-Pläne gibt es für die Kategorien FINISHER und QUALIFIER (mehr zur Kategorieneinteilung unseres Trainingskonzepts findet ihr unter tri-mag.de/trainingsplan).

Drittes power&pace-Event am 10. Oktober

- Anzeige -

Bisher haben wir statt eurer geplanten Wettkämpfe zwei virtuelle Events miteinander zelebriert. Am 24. Mai haben wir einen Duathlon zusammen absolviert, sechs Stunden live übertragen und viele von euch in der Zeitschrift triathlon gefeiert. Am 21. Juni haben viele von euch dann ihren vorläufigen Triathlon-Saisonhöhepunkt durchgezogen, einige ihre ganz private Langdistanz absolviert (den Film dazu findet ihr hier). Am 10. Oktober, dem ursprünglichen Renndatum der Ironman-Weltmeisterschaft 2020, gibt es das dritte Event von power & pace.

28 neue Pläne

Die Marathonpläne für die Wochen nach dem Triathlon-Saisonhöhepunkt hatten wir euch sowieso versprochen, durch den Einfluss der Corona-Krise auf den Wettkampfsport haben wir unser Portfolio noch einmal deutlich erweitert. Herausgekommen sind 28 Special-Pläne von eurem Coach Björn Geesmann über jeweils 12 Wochen, die ihr alternativ zu den Standardplänen der triathlon-Ausgaben 181, 182 und 183 absolvieren könnt – sehr detailliert auf eure Planung für den Herbst abgestimmt. Und wer mit uns am 10. Oktober das dritte Event absolviert, hat dann eine Übergangsphase verdient – bevor wir Anfang November in die zweite Saison von power & pace starten werden. Und dafür laufen die Planungen schon – wir wollen das Projekt noch viel besser machen und haben uns sehr viel vorgenommen!

Die 12-Wochen-Pläne von power & pace

PlanROOKIEALLROUNDERFINISHERRACERQUALIFIER
Marathon
(inkl. Schwimmen und Rad)
-zum Planzum Planzum Planzum Plan
Marathon
(nur Laufen)
-zum Planzum Planzum Planzum Plan
10 km / Halbmarathon
(inkl. Schwimmen und Rad)
zum Planzum Planzum Planzum Planzum Plan
10 km / Halbmarathon
(nur Laufen)
zum Planzum Planzum Planzum Planzum Plan
Triathlon
olympische Distanz
zum Planzum Planzum Planzum Plan-
Triathlon
Mitteldistanz
-zum Planzum Planzum Planzum Plan
Triathlon
Langdistanz
--zum Plan-zum Plan

Die Online-Pläne kosten pro Monat das Gleiche wie die üblichen Monatspläne, die das Grundkonzept von power & pace bilden und weiterhin verfügbar sind. Neben den Plänen werden wir euch mit vielen Beiträgen und Podcasts durch euren Trainingsprozess begleiten und stehen in der Facebook-Gruppe von power & pace Rede und Antwort.

Die User von tri-mag.de bekommen mit dem Code PTL8739x einen Rabatt von 25 %. Die mytriathlon MEMBER (Abonnenten der Zeitschrift triathlon) haben am 28. Juni einen Rabattcode (63 % Ermäßigung) für die Special-Pläne zugeschickt bekommen.

Frank Wechsel
Frank Wechsel
Frank Wechsel ist Herausgeber der Zeitschriften SWIM und triathlon. Schon während seines Medizinstudiums gründete er im Oktober 2000 zusammen mit Silke Insel den spomedis-Verlag. Frank Wechsel ist zehnfacher Langdistanz-Finisher im Triathlon – 1996 absolvierte er erfolgreich den Ironman auf Hawaii.
- Anzeige -

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein (und bitte sei dabei fair anderen gegenüber)!
Bitte gib deinen Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aktuell sehr beliebt

00:48:28

Thorsten Schröder: Mahalo, Hawaii!

Thorsten Schröder hat im Oktober 2022 zum zweiten Mal den Ironman Hawaii gefinisht. In einer YouTube-Serie hat er seine Fans und Mitstreiter das ganze Jahr über mitgenommen auf die große Reise. Hier kommt der letzte Film.

Langdistanz auf dem Leihrad: Bei der Challenge Roth kann man Wettkampfräder mieten

Die Organisatoren bieten den angemeldeten Athleten die Möglichkeit, die zweite Disziplin mit einem Leihrad in Angriff zu nehmen. Zur Auswahl stehen fünf Modelle und ein umfangreicher Service, damit die 180 Kilometer erfolgreich bewältigt werden können.

Carbon & Laktat: Kienle auf dem Weg nach Norwegen! Iden auf dem Weg zum GOAT?

Vom Start Kienles beim Norseman über die eigenen Ziele in der kommenden Saison bis zu Gustav Iden, der die GOAT-Frage noch nicht richtig beantworten möchte, Nils Flieshardt und Lars Wichert freuen sich gemeinsam auf die anstehende Saison.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!

In ihrer Vorbereitung auf den Swissman 2023 wechselt Sonja Tajsich vorübergehend die Sportgeräte. Hier berichtet sie über das Wagnis Wintertriathlon.

Dirty-Race-Crossduathlon: Hoffmann und Rudl gewinnen in Murr

Am Samstag fand im baden-württembergischen Murr der Crossduathlon "Dirty Race" statt. In beiden Rennen präsentierten sich die Athleten in guter Winterform.

Challenge Roth passt die Startgelder an: “Rundum-Sorglos-Paket” ist ab 2024 inklusive

Künftig kostet das Event im Frankenland 679 statt 599 Euro. Dafür kommt der Veranstalter den Athleten mit einem Upgrade entgegen.

ePaper | Kiosk findenAbo

58,355FansGefällt mir
52,533FollowerFolgen
24,100AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Beiträge