Samstag, 20. Juli 2024
- Anzeige -Gesponsert: Der ultimative Triathlon-Rennschuh für anspruchsvolle Athleten

Gesponsert: Der ultimative Triathlon-Rennschuh für anspruchsvolle Athleten

Ein Triathlon-Radschuh der Extraklasse: Leicht, ultra-atmungsaktiv und mit innovativen Aeroweave-Materialien für optimale Kraftübertragung und blitzschnelle Wechsel zwischen den Disziplinen. Er vereint das Aeroweave-Obermaterial der zweiten Generation mit einer steifen Carbon-Außensohl. Tauche ein in eine Welt voller Performance.

Zeit sparen in der Wechselzone

Schnellere Wechsel zwischen den Disziplinen sind mittlerweile von entscheidender Bedeutung und gelten als die vierte Disziplin in jedem Triathlon, unabhängig von der Länge der Strecke, sei es ein vollwertiger Ironman oder eine Sprintdistanz. Um den Ansprüchen der anspruchsvollsten Athleten gerecht zu werden, haben wir unsere Triathlon-Schuhe überarbeitet. Der Transiro Hydra ist mit einem einzelnen Klettriemen ausgestattet, der für schnellere und sorgenfreie Wechsel sorgt, bei denen jeder Fehler kostbare Zeit kosten kann. Zusätzlich bietet der umschließende Riemen den Athleten den nötigen Halt, um in jeder Rennsituation effizient handeln zu können.

Sanfter, luftdurchlässiger Halt für ultimativen Komfort!

Mit dem Aeroweave-Obermaterial garantieren wir eine maximale Atmungsaktivität. Das Gewebe der zweiten Generation kombiniert kunstvoll verflochtene Nylonfasern mit Filamenten aus thermoplastischen Polymeren. Das Ergebnis ist ein noch leichterer Schuh, der seine ursprüngliche Festigkeit bewahrt und dir gleichzeitig die nötige Stabilität und Unterstützung für den Wettkampf bietet. Darüber hinaus ist das neue Obermaterial wunderbar weich, was ihn zum perfekten Begleiter für alle macht, die am liebsten ohne Socken auf dem Rad unterwegs sind. Erlebe ein unvergleichlich angenehmes Tragegefühl, während du dich voll und ganz auf deine Leistung konzentrierst.

Kraftvoll und effizient in die Pedale treten – maximale Leistung!

Die Grundlage bildet unsere R2-Außensohle, bei der wir durch den Einsatz von Carbonfasern Gewicht eingespart und gleichzeitig die Steifigkeit erhöht haben. Mit einem beeindruckenden Steifigkeitsindex von 10 ist diese Außensohle die reaktionsfreudigste in unserem Fizik-Sortiment. Zusätzlich ist sie mit einem breiten Lüftungsschlitz und tiefen innen liegenden Kanälen ausgestattet, die einen kühlenden Luftstrom ermöglichen und so die Temperaturregulierung unterstützen. Die Positionierung der Cleats wurde im Vergleich zu herkömmlichen Positionen etwas weiter nach hinten verlagert, um die Pedaleffizienz zu optimieren und den Druck auf die Knie zu reduzieren. Diese Anpassung ist besonders vorteilhaft für Athleten, die eine aggressive und nach vorn gerichtete Aero-Position einnehmen, wie es typischerweise bei Triathleten der Fall ist. Mit unseren Schuhen kannst du mit voller Kraft in die Pedale treten und maximale Leistung erzielen – sei es auf dem Radtraining oder während des Wettkampfs.

Werbepartner
Werbepartner
Unter dem Autor Werbepartner finden sich Advertorials unserer Partner, die hier ihrer Zielgruppe, die sich mit unserer überschneidet, die Vorzüge Ihrer Produkte und Dienstleistungen deutlich ausführlicher erklären können, als das mit einem Banner oder einer Printanzeige möglich wäre. tri-mag.de steht für die klare Abgrenzung von redaktionellem und werblichen Content und setzt hier seit vielen Jahren Standards im Special-Interest-Segment des Ausdauersports. Die Artikel werden in der Regel mit "Gesponsert" markiert und auch in Social Media als "Bezahlte Partnerschaft" o. ä. gekennzeichnet.

Aktuell sehr beliebt

Aktuelle Beiträge

Nichts geht mehr: Was bei einem Hitzschlag zu tun ist

0
Unerbittliche Hitze, fehlender Schatten, Flüssigkeitsmangel – und schon zieht der Körper die Notbremse. Szenen von torkelnden oder am Streckenrand liegenden Triathleten sind durchaus präsent. Nicht selten ist ein Hitzschlag schuld. Das sind die Symptome und so reagierst du richtig.