- Anzeige -

triathlon-Awards 2021
Gadgets des Jahres: Die Sieger in den Kategorien Wettkampftextil, Sportuhr und Sporternährung

In 15 Kategorien wurden dieses Jahr die triathlon-Awards vergeben. Dies sind eure Sieger in den Kategorien Wettkampftextil, Sportuhr und Sporternährung.

Wettkampftextil des Jahres: Ryzon

Ryzon gewann schon mit dem Renneinteiler “Myth” den triathlon-Award. Jetzt wurde das Kölner Sportlabel, dessen aktuelles Topmodell den Namen “Verge Aero Race Suit” trägt, erneut ausgezeichnet. Der Rekordanzug von Jan Frodeno dürfte in der nächsten Saison noch häufiger auf den ­Triathlonstrecken dieser Welt zu sehen sein.

  1. Ryzon 31,8 %
  2. Castelli 10,2 %
  3. Fe226 5,7 %

Sportuhr des Jahres: Garmin Forerunner 945

Seit fast drei Jahren ist die “Forerunner 945” auf dem Markt, und Garmins Aushägeschild ist ­immer noch der Platzhirsch unter den Multi­sportuhren. Mit der “Fenix 6” schafft es eine zweite ­Garmin-Uhr aufs Treppchen. Dahinter rangiert die “Vantage” – das erste Polar-Modell unter den Top Drei seit 2017.

  1. Garmin Forerunner 945 58,8 %
  2. Garmin Fenix 6-Serie 21,1 %
  3. Polar Vantage V2 8,2 %

Sporternährung des Jahres: Powerbar

Riegel, Gels und Drinks: Powerbar überzeugt die Triathlon-­Community erneut mit seiner breiten Palette. Die Entscheidung um den Award in der Kategorie Sporternährung fiel diesmal allerdings knapp aus. Nur 0,3 Prozentpunkte ­Vorsprung hat der ­Hersteller mit Sitz in Kalifornien vor ­Maurten aus Schweden.

  1. Powerbar 24,8 %
  2. Maurten 24,5 %
  3. Athletic Greens 6,1 %

Hier findet ihr die anderen Sieger der triathlon-Awards 2021.

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.