- Anzeige -

Erfreuliche Zwangspause
Katie Zaferes erwartet ihr erstes Kind

Die Bronzemedaillengewinnerin der Olympischen Spiele von Tokio verrät auf ihrem Instagram-Kanal ihre Planänderungen für die Saison 2022.

Katie Zaferes
ITU Media / Wagner Araujo

Freudige Nachricht für Katie Zaferes und ihren Ehemann Tommy: Mit einem Instagram-Post haben beide verraten, dass sie im Juli zum ersten Mal Nachwuchs erwarten. Damit dürfte sich die anstehende Saison für die US-Amerikanerin in erster Linie um die Familie drehen. Ihren Beitrag hat die olympische Bronze- (Einzel) und Silbermedaillengewinnerin (Staffel) von Tokio mit den Worten eingeleitet: “Pläne für 2022: Vorbereitung und Begrüßung von Baby Zaferes.”

- Anzeige -

Katie Zaferes: “Diese Zeit einfach genießen”

Weiter schreibt Katie Zaferes: “Wir sind so aufgeregt und sehr dankbar, dass wir Anfang Juli ein kleines Kind erwarten. Diese Lebensveränderung war eine große Lernerfahrung. Vieles ist erstaunlich, aber auch wirklich herausfordernd – und ich weiß, dass das so weitergehen wird. Ich freue mich so sehr auf dieses neue Abenteuer.” Der Plan sei jetzt, sich auf das Kind zu konzentrieren, mit dem Triathlonsport in Kontakt zu bleiben und Dinge zu tun, zu denen sie während ihrer Rennen und dem Vollzeittraining keine Gelegenheit hatte. “Und diese Zeit einfach zu genießen”, schreibt die 32-jährige Kurzdistanzweltmeisterin von 2019.

- nichts verpassen -

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.