Intervalle und FTP-Test:
Jeden Dienstagabend “Group Workouts” als Zwift-Event

Die neue Trainingssaison steht vor der Tür – und wir werden euch ins Jahr 2021 begleiten! Zum Beispiel ab dem 3. November jeden Dienstagabend mit Live-Training auf Zwift.

Die neue Trainingssaison läuft – und wir begleiten euch ins Jahr 2021. Die neuen Trainingspläne von power & pace sind gestartet. Eines der Highlights: Jeden Dienstagabend gibt es ein Livetraining auf Zwift und YouTube – offen für alle!

Bei den Group Workouts auf Zwift kann jeder teilnehmen. Denn wie heißt es doch so schön? Geteiltes Leid ist halbes Leid! Doch so richtig schön soziales Rumcruisen gab es nur zur Premiere – denn ab sofort stehen Intervalle auf dem Programm.

- Anzeige -

So funktionieren die Group Workouts

Group Workout bedeutet: Alle starten gemeinsam und alle bleiben auch zusammen – ganz egal, wie leistungsfähig man ist. Dafür sorgen die Algorithmen von Zwift. Die jeweiligen Programme orientieren sich an den Trainingsplänen von power & pace und dort vor allem am Qualifier-Plan. Euer Coach Björn Geesmann hat sich bemüht, in allen fünf Kategorien für den Dienstagabend ähnliche Einheiten einzubauen, damit möglichst viele von euch mitradeln können. Und auch diejenigen, die nicht nach den Plänen von power & pace trainieren, können mitfahren – die Group Workouts sind offen für alle! Sie tauchen allerdings nicht unter den offiziellen Events auf, sondern sind nur unter den Links in der Tabelle auf dieser Seite zu finden.

Livestream aus dem Pain Cave

Während der Group Workouts, die jeweils im 19 Uhr starten, könnt ihr euch über die Messenger-Funktion von Zwift mit der Community austauschen. Unser Publisher Frank Wechsel fährt die Einheiten in seinem Pain Cave mit und wird live auf YouTube streamen. Der Stream beginnt jeweils schon um 18:45 Uhr. Auch dort ist der Kommentar geöffnet. Allerdings: Vom Sofa zugucken ist nicht – nur wer mitradelt, hat die Lizenz zum Chatten.

FTP-Test am 1. Dezember

Am 1. Dezember gibt es den ersten Höhepunkt der Saison 2021 von power & pace: Wir starten wieder gemeinsam zum großen FTP-Test. Auch der wird in diesem Jahr als Group Workout durchgeführt und wieder live gestreamt.

Die Links zu den Events geben wir jeweils rechtzeitig hier und auf unseren Social-Media-Kanälen bekannt. Wir freuen uns auf das gemeinsame Schwitzen!

Die nächsten Events von power & pace auf Zwift

DatumUhrzeitLink zum EventLivestreamProgrammDauer
24.11.202019:00 UhrZwiftYouTube3 x 6 min G21:00
01.12.202019:00 UhrZwiftYouTubeFTP-Test1:13
08.12.202019:00 UhrLink folgtLink folgt3 x 4 min EB1:00
15.12.202019:00 UhrLink folgtLink folgt4 x 4 min EB1:00
22.12.202019:00 UhrLink folgtLink folgt3 x 6 min G21:00

Zur Website von Zwift

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen
4 Kommentare
  1. Christian

    Hallo, vielen Dank für den klasse Support. Ist es möglich beim FTP-Test statt der 20 Minuten auch den Ramp-Test zu fahren? Wenn ja, gibt es etwas zu berücksichtigen? VG Christian

    1. Frank Wechsel

      Hallo Christian, bei dem Event fahren wir die 20 Minuten. Warum, erzählen wir noch im Vorfeld. Du kannst aber natürlich parallel die Rampe fahren und uns dann später aus der Badewanne weiter anfeuern 😉

  2. dietermorgenroth

    Sind die Pläne, die aktuell auf Trainingspeaks zu finden sind, jetzt schon die Neuen? Oder sind das noch die aus dem letzten Jahr? Also z.B: https://www.trainingpeaks.com/training-plans/triathlon/ironman/tp-192916/online-start-das-november-training-fur-finisher

    1. Anna Bruder

      Hi Dieter, das sind die aus dem letzten Jahr. Die neuen Pläne gehen morgen online, dann gibts auch noch einen Podcast und diverse Videos zu allen Neuerungen.

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.