Mittwoch, 7. Dezember 2022
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Jule Bartsch

1 Kommentare
52 BEITRÄGE
Die Sportmanagement-Absolventin Jule Bartsch ist Projektleiterin des Trainingsprogramms power & pace. Die Triathletin ist seit Ende 2017 auf der Mitteldistanz unterwegs. Im Juni 2022 löste sie ihre Qualifikation für die Ironman-70.3-Weltmeisterschaft und freut sich nun auf ihren Start Ende Oktober in St. George.

Aktuelle Beiträge

Weitere Beiträge

Von der Messe bis zu Gustav Idens Bike – Marcus Baranski...

0
Marcus Baranski gibt spannende und interessante Einblicke in die Equipmentwelt bei der Ironman-WM auf Hawaii

Von der Messe bis zu Gustav Idens Bike – Marcus Baranski...

2
Marcus Baranski, der "Mann hinter der Werbung" bei triathlon, zählte durch: Mit dem Ausflug nach Hawaii in diesem Jahr war er nun zum 15. Mal dort, um die Industrie zu treffen und auf der Messe nach den Neuheiten der Triathlonszene Ausschau zu halten. In der aktuellen Podcastfolge erhaltet ihr viele Einblicke in das Hawaii-Equipment, die tatsächliche Ausstattung einiger Profi-Bikes und ehrliche Ansichten zur WM auf Hawaii nach 2 Jahren Pause.

Sonderfolge: 3 Jahre WM-Vorbereitung für das große Rennen auf der Insel

0
Im Herbst 2019 holte sich triathlon-Redakteur Simon Müller mit seiner ersten Teilnahme über die Langdistanz die Quali für die Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii, doch erst 3 Jahre später, am 6. Oktober 2022, steht er tatsächlich an der Startlinie des magischen Rennens. Wie seine Reise bis zu dem großen Tag verlaufen ist, erzählt er im Gespräch mit Team-Managerin Jule Bartsch und triathlon-Redakteur Lars Wichert ausführlich und steht den beiden Rede und Antwort.

Sonderfolge: 3 Jahre WM-Vorbereitung für das große Rennen auf der Insel

0
Simon Müller spricht mit Jule Bartsch und Lars Wichert über seinen Weg nach Hawaii.

Schwimmtraining im Winter: Ab ins kalte Wasser – oder doch nicht?

1
Es ist Herbst und zeitgleich sinkt die Wassertemperatur in den Schwimmbädern. Wie geht ihr mit dieser Situation um? Was könnt ihr tun, um möglichst nicht zu frieren und euer Schwimmtraining weiterhin möglichst uneingeschränkt absolvieren zu können? Team-Managerin Jule Bartsch und triathlon-Redakteurin Jule Radeck besprechen das aktuelle Thema in der neuen Podcast-Episode.

Schwimmtraining im Winter: Ab ins kalte Wasser – oder doch nicht?

0
Es ist Herbst und zeitgleich sinkt die Wassertemperatur in den Schwimmbädern. Wie geht ihr mit dieser Situation um? Was könnt ihr tun, um möglichst nicht zu frieren und euer Schwimmtraining weiterhin möglichst uneingeschränkt absolvieren zu können? Team-Managerin Jule Bartsch und triathlon-Redakteurin Jule Radeck besprechen das aktuelle Thema in der neuen Podcast-Episode.

Diabetes im Triathlon

6
Das Thema Diabetes hat bisher im Triathlon selten zu intensiven Gesprächen geführt, da wir kaum Diabetikern begegnen oder zumindest von niemandem wissen, der betroffen ist. Im Gespräch mit Manuel Szech erfährt Team-Managerin Jule Bartsch tiefgründige Informationen zur Krankheit und wird hinsichtlich des Umgangs damit aufgeklärt.

Pacing und Verpflegung im Marathon

1
„Wie komme ich gut über 42,195 Kilometer, Benjamin Franke?“ Diese Frage beantwortet der Marathonläufer in der heutigen Podcast-Episode.

Das Briefing für das Oktober-Training

0
Coach Björn Geesmann gibt euch wichtige Hinweise für den Wiedereinstieg und den Saisonauftakt Anfang Oktober.

Jetzt ist es raus: Das bringt die neue Saison bei power...

0
Seit einigen Wochen haben wir angekündigt, dass euch eine tolle, neue Saison 2023 erwartet und jetzt ist es endlich so weit: Coach Björn Geesmann gibt euch gemeinsam mit Team-Managerin Jule Bartsch einen detaillierten Ausblick auf alles, was kommt.

Gute Leistung: Wattmessung im Laufen

0
Watt- oder fachlich korrekt, Leistungsmessung ist im Radsport bereits seit langer Zeit nicht mehr wegzudenken. Doch auch im Laufen kann sie angewendet werden. Aber wie genau funktioniert sie und wann ist es nützlich, sich damit auseinander zu setzen?

Der Countdown läuft: Die power & pace Trophy beim Hannover Triathlon

0
In wenigen Tagen neigt sich die deutsche Triathlonsaison allmählich dem Ende entgegen, doch keine Saison endet ohne einen großen Knall. Kaum ein Event dürfte am kommenden Wochenende besser geeignet sein als das Triathlonfestival in Hannover.

Briefing für das September-Training

0
Einige von euch befinden sich schon fast in der Saisonpause, andere fiebern auf ihr letztes Rennen hin. Im Briefing für das anstehende September-Training gibt Coach Björn Geesmann Einblicke in die nächsten Trainingswochen.

Einfach schwimmen

0
Wenn Jule und Jule zusammen aufnehmen, kann es nur um ein Thema gehen … Im Podcast klären sie die wichtigsten Fragen zum Thema Schwimmen und wie ihr länger schneller schwimmt.

Annas erstes Mal: Die Mitteldistanz

0
Über eineinhalb Jahre musste sich triathlon-Redakteurin Anna gedulden und hielt die Motivation aufrecht, bis es dann am vergangenen Wochenende endlich so weit war: Ihre erste Mitteldistanz in ihrer Heimatstadt Frankfurt fand endlich statt. Wie hat Anna sich vorbereitet und verlief das Rennen, wie sie es sich erträumt hat?

Wiedereinstieg ins Training: Will it make the boat go faster?

0
Jeder von uns kennt es: Eine Erkältung, Verletzung oder Erkrankung und schon ist man raus aus dem Training, zumindest zeitweise. Bereits währenddessen beginnen wir die Planung des Wiedereinstiegs. Wie geht man diesen an, was berücksichtigt man bestenfalls und wann genau kann es wieder losgehen?

Briefing für das August-Training

0
Die Triathlonsaison ist in vollem Gange. Jetzt ist also noch genügend Zeit, weitere Pläne für den Sommer zu schmieden – vielleicht auch mit dem Ziel eines nächsten Halbmarathons oder Marathons. Ihr habt die Wahl und Coach Björn Geesmann gibt euch Empfehlungen für die kommenden Trainingswochen.

Und wie bist du?

0
Wenn wir uns wohlfühlen, sind wir bereit, neue Levels zu erreichen und das nicht nur sportlich, sondern auch im Alltag. Aber wie gehen wir sicher, dieses Wohlbefinden zu erreichen und was können wir tun, wenn wir bemerken, dass es uns nicht gut geht und Blockaden uns aufhalten?

Briefing für das Juli-Training

0
Für einige von euch hat das große Saisonhighlight schon stattgefunden, für einige steht es kurz bevor. Und wie geht es danach weiter?

Wie macht Frau das?

1
Biologische Unterschiede zwischen Männern und Frauen sind allseits bekannt, werden heutzutage auch immer häufiger berücksichtigt. Welche weiteren Besonderheiten bringt es mit sich, den Alltag und das Triathlontraining als Frau zu bestreiten und wie gelingt es am besten, entspannt die tägliche Agenda abzuarbeiten?

Die aktuellsten Beiträge

Am häufigsten kommentiert

- Advertisement -