Freitag, 2. Dezember 2022
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

SzeneDer Triathlon-Song zum Wochenende – Leider geil!

Der Triathlon-Song zum Wochenende – Leider geil!

blank
christiandk

Was macht das Leben als Triathlet aus? Jeder Dreikämpfer kennt die Gefühlswelt, die sich aus Gegensätzen zusammensetzt: Qual und Freude, Schmerz und Belohnung. Christian „Muckemann“ Friedrich, der im Mai 2020 bereits mit seiner Songparodie „Triathlonrad“ einen Beitrag für die Motivations-Playlist geliefert hat, ist seit 2004 Triathlet – und bezeichnet sich in diesem Zusammenhang als „so bekloppt wie die anderen auch“. Jetzt hat er mit einer weiteren Parodie eines Deichkind-Werks auf den Punkt gebracht, was hinter der Fassade der Triathlon-Welt steckt.

“Der Text ist authentisch”

Der Vater zweier Kinder hatte bereits im Februar 2020 angefangen, seine Textideen zu notieren. „Dann kam Corona und es war ein bisschen sinnlos, den Song zu veröffentlichen“, erinnert sich Friedrich. Das Projekt geriet ein wenig ins Stocken, doch jetzt, da wieder mehr Wettkämpfe stattfinden und ein regelmäßigeres Training möglich geworden ist, kam das Werk in rockigerem Gewand als das Original wieder in Schwung. „Den Text habe ich schnell zusammengehabt, der ist authentisch“, betont „Muckemann“ mit einem Augenzwinkern. „Ich habe auch recht viel selber eingespielt und insgesamt eine gute Trainingswoche Arbeit dort reingesteckt, also vielleicht 15 Stunden.“ Bass und Schlagzeug allerdings sind eingekauft.

- Anzeige -

Im Text heißt es unter anderem: „Schlecht für die Knochen, schlecht für dein Konto, schlecht für `ne Freundin – doch leider geil.“ Aber auch: „Gut für die Plauze, gut für die Arbeit, gut für dein Ego – und leider geil.“ Oder am Ende: „Ich schwör’, ich tu’s nie wieder, zwei Tage später wieder angemeldet, weil, tja: leider geil.“

Nach Ironman Kopenhagen für Hamburg 2022 angemeldet

Eine autobiographische Passage. „Ich war in Kopenhagen mit sehr wenig Training am Start und hatte mir geschworen, dass ich auf Langdistanz keinen Bock mehr habe. Aber zwei Tage später kam der Gedanke: ‚Wenn ich mehr trainiere…‘, also bin ich in Hamburg im nächsten Jahr am Start. Ich hatte allerdings auch noch einen Ironman-Gutschein, der genutzt werden muss.“

Leider geil: Im Video hat Christian Friedrich drei bekannte Szenen aus der Triathlongeschichte nachgespielt. Wer findet sie?

Bengt Lüdke
Bengt Lüdke
Bengt-Jendrik Lüdke ist Redakteur bei triathlon. Der Sportwissenschaftler volontierte nach seinem Studium bei einem der größten Verlage in Norddeutschland und arbeitete dort vor seinem Wechsel zu spomedis elf Jahre im Sportressort. In seiner Freizeit trifft man ihn in Laufschuhen an der Alster, auf dem Rad an der Elbe – oder sogar manchmal im Schwimmbecken.
- Anzeige -

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein (und bitte sei dabei fair anderen gegenüber)!
Bitte gib deinen Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aktuell sehr beliebt

Findet die Ironman-Weltmeisterschaft der Männer 2023 in Nizza statt?

60
Die Ironman-Weltmeisterschaft 2023 könnte erstmals an zwei verschiedenen Orten stattfinden. Das berichten verschiedene Medien am Dienstagabend mit Bezug auf nicht genannte, aber den Autoren angeblich bekannte Quellen. Die Informationen decken sich in größten Teilen mit unserem Wissensstand.

Ironman bestätigt: Nur Frauen in Kona 2023 – Männerrennen soll im Januar verkündet werden

54
Der nächste Ironman Hawaii am 14. Oktober 2023 wird als reines Frauenrennen ausgetragen. Das bestätigte nun auch der Veranstalter selbst in einer Pressemitteilung. Wo die Männer ihre Weltmeister finden sollen, lässt Ironman offen.

Frodeno-Frust wegen Teilung der Ironman-WM: “Ich finde es schade, dass man mit der Tradition bricht”

39
Nachdem die Gerüchteküche über eine mögliche Teilung der Ironman-WM anfing zu brodeln, hielt sich Jan Frodeno zunächst bedeckt. Nun äußert er sich doch, was die jüngsten Entwicklungen für ihn bedeuten.

Eruption auf Big Island: Mauna Loa bricht erstmals seit 1984 aus

1
Seit Mitte September hat es sich angedeutet, in der Nacht zum Montag (Ortszeit) ist es passiert: Der Mauna Loa, der größte Vulkan der Welt, bricht seit wenigen Stunden wieder aus. Eine Eruption könnte auch Auswirkungen auf die Ironman-Planungen haben.

Verschiedene Locations für Frauen und Männer: Die Stimmen der Profis zur Ironman-WM

17
Die Ironman-Weltmeisterschaft wird im nächsten Jahr an zwei verschiedenen Orten stattfinden. Wir haben einige Profis nach ihrer Meinung gefragt.

Zwift: Alles, was du wissen musst!

3
Der dritte Teil des Zwift-Guides erklärt dir, wie du dein Rennen am besten gestaltest, um Energie zu sparen und wie du Freunde auf ein Meetup einlädst.

ePaper | Kiosk findenAbo

58,388FansGefällt mir
52,522FollowerFolgen
23,900AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Beiträge