Freitag, 2. Dezember 2022
SzeneDie "Places to be" in Kailua-Kona

Die “Places to be” in Kailua-Kona

Lava Java

Im Café und Restaurant “Lava Java” trifft man rund um den Ironman Hawaii ab 7:30 Uhr garantiert Triathletinnen und Triathleten – inklusive dem einen oder anderen Profi. Am Vormittag lockt das Lava Java mit einer großen Auswahl an Kaffeespezialitäten sowie in eindrucksvoller Größe. Abends gibt es Pupus (hawaiianische Vorspeisen), Pizza, Salate und vieles mehr zu den üblichen (hohen) Preisen.

blank

Magic Sands Beach

Schöne Strände gibt es auf Hawaii genug, der Magic Sands Beach im Süden von Kailua-Kona ist ein ganz besonderer. Auf den ersten Blick wirkt er unscheinbar: nicht besonders groß, mit feinem Sand, auf dem Urlauber verteilt sind. Besonders ist der Strand deshalb, weil der Sand nicht immer da ist. Im Winter spült der Ozean den Strand frei, sodass nur noch Lavafelsen zu sehen sind. Zum Schwimmen ist die Bucht übrigens nur bedingt geeignet, denn sie ist nicht ohne Grund ein beliebter Surf-Spot.

blank

Da Poke Shack

- Anzeige -

“Da Poke Shack” ist DIE Location für Poke Bowl, ein typisch hawaiianisches Gericht aus rohen Fischstücken und Reis. Rein optisch sieht der Laden nicht unbedingt nach einer kulinarischen Offenbarung aus, doch von diesem Eindruck sollte man sich nicht täuschen lassen. Der Fisch könnte frischer nicht sein, entsprechend gestalten sich auch die Öffnungszeiten. Planmäßig sind diese von 10 bis 16 Uhr, doch wenn der Fisch ausverkauft ist oder zu wenig wurde, kann es gut sein, dass man vor verschlossenen Türen steht.

blank

Dig Me Beach

Der Pier in Kailua-Kona beziehungsweise der sogenannte Dig Me Beach ist der Ort, an dem sich sämtliche Triathletinnen und Triathleten treffen. Insbesondere morgens zwischen sieben und zehn Uhr geht es zu wie im Taubenschlag. Man kann die offizielle Schwimmstrecke in Angriff nehmen, einen Ausflug zum Coffee Boat machen oder einfach auf der Mauer sitzen, um die Szenerie zu beobachten. Die Bezeichnung “Beach” ist übrigens etwas irreführend, denn einen richtigen Sandstrand gibt es nicht.

blank

Basik Acai

In einem kleinen Holzhaus auf Stelzen, direkt vor dem Hotel “Royal Kona Resort” befindet sich das “Basik Acai”. Der winzige Laden hat genau das im Angebot, was der Name bereits verrät: Acai Bowls. Das Fruchtpüree mit allerlei Toppings erfrischt und ist genau das Richtige nach einer Trainingseinheit bei hawaiianischen Temperaturen. Auch optisch machen die Bowls ordentlich was her. Es gibt sie in sechs Variationen und zwei Portionsgrößen. Unser Tipp: Go big!

Fotos: Anna Bruder und Nils Flieshardt

Anna Bruder
Anna Bruder
Anna Bruder wurde bei triathlon zur Redakteurin ausgebildet. Die Frankfurterin zog nach dem Studium der Sportwissenschaft für das Volontariat nach Hamburg und fühlt sich dort sehr wohl. Sie ist begeisterte Läuferin, wird aber in Zukunft auch bei dem einen oder anderen Triathlon an der Startlinie stehen.
- Anzeige -

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein (und bitte sei dabei fair anderen gegenüber)!
Bitte gib deinen Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aktuell sehr beliebt

Findet die Ironman-Weltmeisterschaft der Männer 2023 in Nizza statt?

60
Die Ironman-Weltmeisterschaft 2023 könnte erstmals an zwei verschiedenen Orten stattfinden. Das berichten verschiedene Medien am Dienstagabend mit Bezug auf nicht genannte, aber den Autoren angeblich bekannte Quellen. Die Informationen decken sich in größten Teilen mit unserem Wissensstand.

Ironman bestätigt: Nur Frauen in Kona 2023 – Männerrennen soll im Januar verkündet werden

54
Der nächste Ironman Hawaii am 14. Oktober 2023 wird als reines Frauenrennen ausgetragen. Das bestätigte nun auch der Veranstalter selbst in einer Pressemitteilung. Wo die Männer ihre Weltmeister finden sollen, lässt Ironman offen.

Frodeno-Frust wegen Teilung der Ironman-WM: “Ich finde es schade, dass man mit der Tradition bricht”

39
Nachdem die Gerüchteküche über eine mögliche Teilung der Ironman-WM anfing zu brodeln, hielt sich Jan Frodeno zunächst bedeckt. Nun äußert er sich doch, was die jüngsten Entwicklungen für ihn bedeuten.

Eruption auf Big Island: Mauna Loa bricht erstmals seit 1984 aus

1
Seit Mitte September hat es sich angedeutet, in der Nacht zum Montag (Ortszeit) ist es passiert: Der Mauna Loa, der größte Vulkan der Welt, bricht seit wenigen Stunden wieder aus. Eine Eruption könnte auch Auswirkungen auf die Ironman-Planungen haben.

Verschiedene Locations für Frauen und Männer: Die Stimmen der Profis zur Ironman-WM

17
Die Ironman-Weltmeisterschaft wird im nächsten Jahr an zwei verschiedenen Orten stattfinden. Wir haben einige Profis nach ihrer Meinung gefragt.

Zwift: Alles, was du wissen musst!

3
Der dritte Teil des Zwift-Guides erklärt dir, wie du dein Rennen am besten gestaltest, um Energie zu sparen und wie du Freunde auf ein Meetup einlädst.

ePaper | Kiosk findenAbo

58,388FansGefällt mir
52,522FollowerFolgen
23,900AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Beiträge