Mittwoch, 17. April 2024

PTO zahlt 40.000 Euro an Profis und Agegrouper

Nach dem Rennabbruch in Davos wegen eines Unwetters (tri-mag.de berichtete) wird die Professional Triathletes Organisation (PTO) die Profiathleten weiter unterstützen. Wie die PTO heute mitteilte, werden die von der Organisation als Preisgeld ausgelobten 21.000 Euro nun gleichmäßig über alle Profis verteilt, die zu dem Rennen am Sonntag angetreten waren. Das Mitteldistanzrennen über 1,9 Kilometer Schwimmen, 54 Kilometer Radfahren und 21,1 Kilometer Laufen musste kurz nach dem ersten Wechsel der schnellsten Profis abgebrochen werden, weil ein Gewitter und ein Erdrutsch auf der Radstrecke keine gefahrlose Durchführung zuließen.

Auch den Agegroupern möchte die PTO entgegenkommen: Die 19.000 Euro, die die Challenge Family als Serienveranstalter ihrerseits als Preisgeld für das Profifeld vorgesehen hatte, werden so umgewidmet, dass alle 2020 gemeldeten Agegrouper im kommenden Jahr eine Startgeldermäßigung erhalten. PTO-Chef Charles Adamo sagt: „Diese Lösung ist eine Hommage an die einzigartige Kameradschaft zwischen Agegroupern und Profis im Triathlon, die sich gegenseitig unterstützen, insbesondere in den beispiellosen Schwierigkeiten, mit denen jeder in diesem Jahr konfrontiert war.“

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -
Frank Wechsel
Frank Wechsel
Frank Wechsel ist Herausgeber der Zeitschriften SWIM und triathlon. Schon während seines Medizinstudiums gründete er im Oktober 2000 zusammen mit Silke Insel den spomedis-Verlag. Frank Wechsel ist zehnfacher Langdistanz-Finisher im Triathlon – 1996 absolvierte er erfolgreich den Ironman auf Hawaii.

Verwandte Artikel

Carbon & Laktat: Die heiße Action in Abu Dhabi bis Miami – mit und ohne Rennen

In Miami fielen Licht und Ton aus, in Abu Dhabi gleich alle Rennen. Chefredakteur Nils Flieshardt und Publisher Frank Wechsel blicken auf ein actionreiches Triathlonwochenende der Extreme zurück: So verliefen die Starts der WTCS und T100-Tour.

Zukunft ungewiss: Challenge Davos steht vor dem Aus

Im Jahr 2017 wurde die Challenge Davos initiiert und fand seither fünfmal statt. Die Zukunft ist jedoch ungewiss, das hat mehrere Gründe.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Frederic Funk nach Singapur T100: „Es war eine brutale Hitze“

0
Die Bedingungen waren hart. Unvorstellbar hart. Das hat uns Frederic Funk nach seinem neunten Platz beim Rennen der T100 Triathlon World Tour im asiatischen Stadtstaat erzählt. Im Interview spricht der 26-Jährige über Überraschungen und Erkenntnisse.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar