Neuer Laufradsatz und Aero-Tubeless-Reifen von Cadex

Hersteller

Bei diesen Produkten ist alles auf Aero getrimmt: Cadex hat mit dem 50 Ultra Disc Systemlaufradsatz und den Aero-Tubeless-Reifen zwei neue High-Performance-Produkte vorgestellt. Dabei ist das 1349 Gramm leichte 50 Ultra Disc Laufradsystem auf maximale aerodynamische Effizienz ausgelegt und soll gleichzeitig Stabilität und Kontrolle bei allen Bedingungen bieten. Vom 50-Millimeter-Aero-Profil über die leichte Carbon-Konstruktion, die Super-Aero-Speichen aus Carbon und die neue Aero-R3-C40-Hinterradnabe liefert das Cadex 50 Ultra ein komplettes System, das sich in umfangreichen Windkanal-Tests als das schnellste in seiner Kategorie erwiesen haben soll. Die innere Felgenbreite von 22,4 Millimetern und der hookless Flansch sollen reichlich Platz für großvolumige Reifen bieten, wodurch ein Laufradsystem mit erhöhter Seitenwandsteifigkeit und der Möglichkeit, niedrigere Reifendrücke für ein verbessertes Handling und Fahrgefühl zu verwenden, entsteht. Simon Yates, Fahrer des Teams BikeExchange-Jayco, fuhr mit dem Laufradsatz zum Sieg auf der 14. Etappe des diesjährigen Giro d’Italia.

„Schnelles Rennrad bewältigt verschiedene Bedingungen am besten“

Jeff Schneider, Global Head of Product bei Cadex, erklärt, worauf bei der Entwicklung geachtet wurde: „Ein schnelles Rennrad kann die verschiedenen, sich ständig ändernden Bedingungen auf der Straße am besten bewältigen. Bei jeder Ausfahrt oder jedem Rennen treffen die Fahrer auf Anstiege und Abfahrten, schnelle Flachstücke und knifflige Kurven, Gruppendynamik und Einzelaktionen. Das Cadex 50 Ultra Disc wurde entwickelt, um all diese Faktoren zu berücksichtigen – insbesondere den Luftwiderstand bei hohen Geschwindigkeiten.“ Die Preise liegen bei 1299,90 Euro für das Vorder- und 1499,90 Euro für das Hinterrad.

- Anzeige -
Hersteller Der Cadex 50 Ultra Disc Systemlaufradsatz.

Nahtlose Schnittstelle

Der neue Aero-Tubeless-Reifen baut auf der Cadex-Linie von Premium-Straßen-, All-Road- und Gravel-Reifen auf und soll eine deutliche Reduzierung des Rollwiderstands und aerodynamische Vorteile bieten. Durch umfangreiche Strömungsberechnungen und Windkanalanalysen sei ein höheres, ovales Profil mit dünneren Seitenwänden und einem dickeren Mittelteil entwickelt worden, das eine stromlinienförmige, nahtlose Schnittstelle mit Cadex und anderen hookless Aero-Felgen bilden soll. Das Ergebnis sei ein Reifen, der überragende, im Labor getestete aerodynamische Vorteile aufweisen soll.

„Wie kann man Straßenreifen schneller machen?“

„Bei der Entwicklung des neuen Aero-Reifens haben wir uns gefragt: Wie kann man einen Straßenreifen schneller machen? Verbesserte Premium-Mischungen können den Rollwiderstand minimieren und das Laufflächenprofil kann den Grip erhöhen. Aber wir sind noch einen Schritt weiter gegangen und haben die gesamte Aero-Performance verbessert, indem wir nicht nur die Form des Reifens betrachtet haben, sondern auch, wie er mit dem Rad zusammenarbeitet, um eine möglichst nahtlose Schnittstelle nicht nur zu Cadex-Laufradsystemen, sondern auch zu anderen führenden Aero-Radsätzen zu schaffen“, erklärt Schneider.

Hersteller Der neue Aero-Tubeless-Reifen von Cadex.

Lieferbar ab Oktober

Der Cadex-Aero-Tubeless-Reifen ist in der Größe 25c erhältlich und verfügt über die RR-A-Mischung, eine hochmoderne Reifenmischung auf Silika-Basis, die den Rollwiderstand um 15 Prozent im Vergleich zu früheren Cadex-Reifen senken soll. Der Preis liegt bei 79,90 Euro.

Beide Produkte sind laut Hersteller lieferbar ab Oktober.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -
Bengt Lüdke
Bengt Lüdke
Bengt-Jendrik Lüdke ist Redakteur bei triathlon. Der Sportwissenschaftler volontierte nach seinem Studium bei einem der größten Verlage in Norddeutschland und arbeitete dort vor seinem Wechsel zu spomedis elf Jahre im Sportressort. In seiner Freizeit trifft man ihn in Laufschuhen an der Alster, auf dem Rad an der Elbe – oder sogar manchmal im Schwimmbecken.

Verwandte Artikel

Auf dem richtigen Weg: Warum haben Fahrradreifen eine Laufrichtung?

Warum ist das so? Wir geben Antworten auf Fragen, die du schon immer mal stellen wolltest. In dieser Folge unserer unregelmäßigen Reihe erklären wir dir, warum Fahrradreifen eine Laufrichtung haben.

Systemintegration: Wenn drei Marken zusammenarbeiten

Syncros, Schwalbe und Scott zeigen anhand von Laufrad, Reifen und Rahmenset, warum die Systemintegration heutzutage so wichtig ist. Wir nehmen die schweizerisch-deutsche Kooperation genauer unter die Lupe und sagen, was sie bringt.

Trend oder Gamechanger?

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar