Sonntag, 21. April 2024

Lesertester für neues Laufshirt von Fe226 gesucht

Ein Laufshirt ist dann am besten, wenn man komplett vergisst, dass man es trägt: Mit dieser These stellte sich das dänische Sportartikelunternehmen der Herausforderung, das bisherige Laufshirt „DryRun“ noch weiter zu verbessern. Wie bereits beim Vorgänger setzt Fe226 dabei auf den bewährten Schnitt mit vier Bahnen, der dafür sorgen soll, dass das Shirt beim Sport weniger hin- und her rutscht. Der Stoff, bestehend aus 95 Prozent Polyamid und fünf Prozent Elastan, soll noch leichter und schneller trocken sein und zudem für eine bessere Durchlüftung sorgen als beim älteren Modell, wie der Hersteller verspricht. Zudem sollen die 5-Faden-Overlock-Nähte für eine lange Haltbarkeit des Shirts sorgen und die bereits bekannten reflektierenden Aufdrucke mit einer guten Sichtbarkeit die Sicherheit des Athleten verbessern.

Hersteller Das Shirt gibt es in den Farben Burnt Orange, …

- Anzeige -
Hersteller … Drizzle Grey und und in Deep Lichen Green.
BrustumfangHüfte
S89 - 96 cm75 - 82 cm
M97 - 104 cm83 - 90 cm
L105 - 111 cm91 - 98 cm
XL112 - 118 cm99 - 106 cm

Die Fe226-Herrenkollektion basiert auf einer durchschnittlichen Größe von 1,78 Meter und einer inneren Beinlänge von 82 Zentimeter und entspricht der Größe Medium. Generell basieren die Größen von Fe226 auf skandinavischen Größen. Damit sind sie kleiner als amerikanische und größer als südeuropäische Größenangaben.

Für eine der kommenden Ausgaben der Zeitschrift triathlon suchen wir zehn Leserinnen und Leser, die das Unisex-Laufshirt für uns testen möchten. Teilnahmeschluss ist Freitag, 8. Mai.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

- Anzeige -
Marvin Weber
Marvin Weberhttp://marvinweber.com/
Marvin Weber ist Multimedia-Redakteur bei triathlon: Neben Artikeln fürs Magazin und die Homepage ist der gebürtige Siegerländer auch immer auf der Suche nach den besten Motiven für die Foto- und Videokamera. Nach dem Umzug in die neue geliebte Wahlheimat Hamburg genießt er im Training vor allem die ausführlichen Ausfahrten am Deich.

Verwandte Artikel

Lesertester gesucht: Schwimmbrille „Fastskin Hyper Elite“ von Speedo

Wir suchen zehn Leserinnen und Leser, die für uns die Schwimmbrille „Fastskin Hyper Elite“ von Speedo testen wollen. Die Brille ist vorwiegend für Wettkämpfe konzipiert.

Mehr Kohlenhydrate: Wir suchen Lesertester für den „Fuel Sports Drink“ von Powerbar

Wir suchen zehn Triathletinnen und Triathleten, die den neuen Fuel Sports Drink der „Powerbar Black Line“ stellvertretend für die Community testen möchten. Eure Bewertungen werden im Lesertest der triathlon 220 (Mai 2024) veröffentlicht.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar