Freitag, 9. Dezember 2022
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

EquipmentRyzon bringt recycelte Radkleidung auf den Markt

Ryzon bringt recycelte Radkleidung auf den Markt

Eine Symbiose aus Performance und Nachhaltigkeit: Das verspricht Ryzon von dem Signature Bike Jersey und der Signature Bike Bib Shorts. Das Set, bestehend aus Trikot und Hose, ist das erste im Portfolio der Kölner Sportmarke, das aus vollständig recyceltem Material besteht und somit ein weiterer Schritt zu einem noch nachhaltigerem Unternehmen sein soll. Bereits zuvor hat das Unternehmen auf nachhaltige Materialien gesetzt und in einigen Produkten beispielsweise Bio-Baumwolle oder die Zellulosefaser Lyocell verarbeitet. 

Aus dem Fischernetz wird ein Radtrikot

Bei dem in Portugal hergestellten Set wurden sowohl beim Trikot als auch bei der Radhose neben recyceltem Polyester und Elastan auch das sogenannte recycelte Material Ecolyn verarbeitet – ein vollständig regeneriertes Nylongarn. Das Nylon, werde laut Angaben des Herstellers durch ein komplexes chemischphysikalisches Verfahren aus Materialien wie Fischernetzen oder industriellen Nebenprodukten zurückgewonnen, die ihre eigentliche Lebensdauer überschritten haben. Für Mario Konrad, Geschäftsführer und Gründer der Marke, ist dieses Set ein wichtiger Schritt in Richtung Nachhaltigkeit: “Unser Ziel ist es, dass unsere Kollektion nach und nach auch aus recycelten Materialen hergestellt wird, solang es denn das Produkt hergibt”, sagte er im triathlon-talk. Dennoch wollen die Kölner das Thema Nachhaltigkeit nicht zum “Etikett” des Unternehmens machen. Ihnen sei es eigentlich wichtig, dass dieses Bewusstsein für die Umwelt Standard sei und nicht extra hervorgehoben werden müsse, so Konrad. 

Schnelltrocknend, atmungsaktiv und vor UV-Strahlen schützend

- Anzeige -

Das Signature Bike Jersey überzeuge vor allem durch sein sanftes Tragegefühl und seine individuelle Passform. Dafür würden an der Vorderseite des Trikots vor allem das verarbeitete Econyl in Verbindung mit einem geringen Elastan-Anteil sorgen. Der Rücken des Radtrikots besteht hingegen komplett aus recyceltem Polyester. Außerdem sollen elastische Abschlüsse mit Silikon einen besonderen Halt garantieren. Das Jersey ist laut Angaben der Marke außerdem schnelltrocknend, atmungsaktiv und schützt vor UV-Strahlen. 

Die Hose des Sets besteche vor allem dadurch, dass sie sehr atmungsaktiv sei und sich an die Konturen des Athleten ideal anpasse und dadurch einen geringen Luftwiderstand aufweise. Die Träger der Signature Bike Bib Shorts bestehen aus einem Netzgewebe. Während den Ausfahrten soll unter anderem das komfortable Polster für angenehme Einheiten auf dem Rad sorgen. Das verarbeitete Econyl soll außerdem zu einer optimalen Muskelkompression führen.  

Ryzon recyceltes Bike Set
Hersteller An der Vorderseite des Trikots soll eine Mischung aus Econyl und ein geringer Elastan-Anteil für ein angenehmes Tragegefühl sorgen.
Ryzon recyceltes Bike Set
Hersteller Die Radhose überzeuge unter anderem durch das komfortable Polster.
Redaktion triathlon
Redaktion triathlonhttps://tri-mag.de
Die Redaktion der Zeitschrift triathlon und von tri-mag.de sitzt in Deutschlands Triathlonhauptstadt Hamburg im Stadtteil Altona. Das rund zehnköpfige Journalistenteam liebt und lebt den Austausch, die täglichen Diskussionen und den Triathlonsport sowieso. So sind beispielsweise die mittäglichen Lauftreffs legendär. Kaum ein Strava-Segment zwischen Alster und Elbe, bei dem sich nicht der eine oder andere spomedis-Mitarbeiter in den Top Ten findet ...
- Anzeige -

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein (und bitte sei dabei fair anderen gegenüber)!
Bitte gib deinen Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aktuell sehr beliebt

Boris Stein nach seinem Karriereende: “Die Entwicklung im Mittel- und Langdistanztriathlon ist nicht besonders gut”

Im Interview spricht Boris Stein nach seinem letzten Profirennen über sein Karriereende, seine Versäumnisse als Athlet und seine Zukunft abseits des Sports.

Zwischen Kona und Côte d’Azur: Ironman Hawaii vs. Ironman France im direkten Vergleich

Was würde die Verlegung der Ironman-WM von Hawaii nach Nizza sportlich bedeuten? Wir haben die Strecken, Bedingungen und Anforderungen der beiden Rennen direkt miteinander verglichen.

Der Ticker vom Wochenende: Weltweite Raceaction auf der Mittel- und Langdistanz

Auch im Dezember ist noch einiges los auf den Rennstrecken der Triathlonwelt. Hier kommen einige Ergebnisse des Wochenendes im Überblick.

6. Dezember

Der Nikolaus bringt der Gewinnerin oder dem Gewinner des sechsten Rätsels einen ganz besonderen Stiefel von Reboots.

Ironman bestätigt: Nur Frauen in Kona 2023 – Männerrennen soll im Januar verkündet werden

Der nächste Ironman Hawaii am 14. Oktober 2023 wird als reines Frauenrennen ausgetragen. Das bestätigte nun auch der Veranstalter selbst in einer Pressemitteilung. Wo die Männer ihre Weltmeister finden sollen, lässt Ironman offen.

Frodeno-Frust wegen Teilung der Ironman-WM: “Ich finde es schade, dass man mit der Tradition bricht”

Nachdem die Gerüchteküche über eine mögliche Teilung der Ironman-WM anfing zu brodeln, hielt sich Jan Frodeno zunächst bedeckt. Nun äußert er sich doch, was die jüngsten Entwicklungen für ihn bedeuten.

ePaper | Kiosk findenAbo

58,373FansGefällt mir
52,532FollowerFolgen
23,900AbonnentenAbonnieren

Aktuelle Beiträge

Ironman 70.3 Bahrain: Maximilian Sperl beim Sieg von Vincent Luis auf...

0
Die beiden Franzosen Vincent Luis und Marjolaine Pierré setzten sich beim Ironman 70.3 Bahrain gegen ihre Konkurrenz durch. Bester Deutscher wurde Maximilian Sperl auf Rang drei.

9. Dezember

8. Dezember

Das Ziel steht

Adventskalender Türchen 7

7. Dezember