- Anzeige -

Ironman-70.3-WM in St. George
Der harte Lauf und die Party danach

Einen langen Anstieg und eine megasteile Bergabpassage hatte Ironman den Teilnehmern der 70.3-WM zum Schluss noch in den Weg gestellt, beides galt es zweimal zu durchlaufen. Im Ziel jubelte eine Athletin mehr als alle anderen. Für Lucy Charles-Barclay ging ein Traum in Erfüllung.

Fotos: Silke Insel

Erhalte Updates direkt auf dieses Gerät – abonniere jetzt.

Das könnte dir auch gefallen

Hier kannst du diesen Beitrag kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.