Sonntag, 25. Februar 2024
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Neuerungen für das Jahr 2024: Deutsche Triathlon Union passt Sportordnung an

In Details hat die DTU die Sportordnung für das Jahr 2024 angepasst. Dass es eine überschaubare Anzahl an Änderungen im Regelwerk gibt, ist auf den Weltverband und das Jahr der Olympischen Spiele zurückzuführen.

© Petko Beier / petkobeier.de

Umfangreiche Änderungen gab es nicht. Aber in Details hat die Deutsche Triathlon Union (DTU) ihre Sportordnung für das Jahr 2024 angepasst. Die Technische Kommission der DTU hatte die Änderungen vorgenommen, das Präsidium hat das Regelwerk im Anschluss verabschiedet. Dass es nur zu einer überschaubaren Anpassung kam, sei laut DTU vor allem den Regeländerungen durch den Weltverband World Triathlon geschuldet. Diese seien im Jahr der Olympischen Spiele von Paris vergleichsweise gering ausgefallen.

- Anzeige -

Zeitstrafen auf der Supersprintdistanz

Im Wesentlichen stehen bei den Anpassungen drei Punkte im Fokus. So sind für die im Vorjahr erstmals in der Sportordnung verankerte Supersprintdistanz Zeitstrafen bei Vergehen festgelegt worden. Für Windschattenfahren bekommen die betreffenden Athleten eine Minute aufgebrummt, für sonstige Vergehen ist es eine Zeitstrafe von zehn Sekunden. Weiter heißt es nun im Regelwerk, dass „jegliche Belästigung mit sexuellem Bezug“ zu einer Sperre führen kann, also dem zeitweisen oder dauerhaften Entzug der Starterlaubnis. Angepasst wurde zudem die Gebühr für einen Protestantrag beim Schiedsgericht. Ab diesem Jahr muss ein Betrag von 50 Euro hinterlegt werden. Bislang wurden 25 Euro fällig.

DTU-Startpass kann digital vorgelegt werden

Da der DTU-Startpass mittlerweile auch digital per App bei Veranstaltungen vorgelegt werden kann, wurde dieser Aspekt ebenfalls in die neue Version der Sportordnung aufgenommen. Zudem gab es Änderungen im Bereich des Paratriathlons, die ab §91 in der Sportordnung zu finden sind. Dort wurden etwa die Streckenlängen weniger starr, sondern gemäß Paragraf 9.1 (Triathlon) innerhalb eines gewissen Distanzbereichs definiert.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!

Für öffentliche Kommentare und Diskussionen nutze gern die Funktion weiter unten.

Bengt Lüdke
Bengt Lüdke
Bengt-Jendrik Lüdke ist Redakteur bei triathlon. Der Sportwissenschaftler volontierte nach seinem Studium bei einem der größten Verlage in Norddeutschland und arbeitete dort vor seinem Wechsel zu spomedis elf Jahre im Sportressort. In seiner Freizeit trifft man ihn in Laufschuhen an der Alster, auf dem Rad an der Elbe – oder sogar manchmal im Schwimmbecken.
- Anzeige -

Verwandte Artikel

PARIS 2024: Wir verfolgen das Team zu Olympia

Ende Juli und Anfang August finden in Paris die Olympischen Triathlonwettbewerbe statt. Mit Laura Lindemann, Nina Eim und Lisa Tertsch. Mit Tim Hellwig, Lasse Lührs und einem Dritten, der noch nicht feststeht. Wir verfolgen das Team auf unserem YouTube-Kanal.

„Top-Nation im Triathlon“: DTU gibt Kader für die kommende Saison bekannt

Die Deutsche Triathlon Union (DTU) hat insgesamt 26 Athletinnen und Athleten in den Bundeskader für das Jahr 2024 berufen. Sportdirektor Martin Veith: "Wir arbeiten konsequent und zielorientiert, um die Erwartungen zu erfüllen." Der Para-Kader besteht aus sechs Aktiven.

ePaper | Kiosk findenAbo

Aktuelle Beiträge

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar