€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

World-Triathlon-Rennen in China abgesagt

World Triathlon Media

Der Exekutivausschuss des Triathlonweltverbands World Triathlon hat die Absage des Rennens der Championship Series in Chengdu und des Weltcup-Rennens in Weihai in China genehmigt. Einen entsprechenden Antrag hatten die lokalen Organisationskomitees und der chinesische Triathlonverband aufgrund der Auswirkungen der anhaltenden Coronabeschränkungen in China gestellt.

Events sollen 2023 wieder stattfinden

Gemäß der chinesischen Coronapräventionspolitik müssen alle Reisenden aus dem Ausland noch immer eine „14+7“-tägige Quarantäne in ausgewiesenen Hotels einhalten. In dieser Zeit hätten die Athleten und das Personal keinen Zugang zu den Trainingseinrichtungen. Ein Umstand, der es unmöglich macht, die Rennen zu veranstalten. Um die Gesundheit und Sicherheit der Athleten und Mitarbeiter zu schützen, haben alle beteiligten Parteien der Absage der Events in Chengdu (22. und 23. Oktober) und Weihai (24. und 25. September) zugestimmt. Die lokalen Organisatoren und die Chinese Triathlon Sports Assocition (CTSA) haben sich verpflichtet, darauf hinzuarbeiten, dass die Events 2023 stattfinden können.

Fehler gefunden? Bitte teile uns hier mit, was wir verbessern können!
Bengt Lüdke
Bengt Lüdke
Bengt-Jendrik Lüdke ist Redakteur bei triathlon. Der Sportwissenschaftler volontierte nach seinem Studium bei einem der größten Verlage in Norddeutschland und arbeitete dort vor seinem Wechsel zu spomedis elf Jahre im Sportressort. In seiner Freizeit trifft man ihn in Laufschuhen an der Alster, auf dem Rad an der Elbe – oder sogar manchmal im Schwimmbecken.
- Anzeige -

Verwandte Artikel

Saisonstart verschoben: WTCS-Auftakt in Abu Dhabi neu terminiert

Dass die Saison der World Triathlon Championship Series (WTCS) erneut in der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) eröffnet wird, stand bereits fest. Das Datum auch. Jetzt hat World Triathlon die Saisoneröffnung allerdings nach hinten verschoben.

Olympische und Supersprint-Distanz: 18 Podiumsplatzierungen für deutsche Agegrouper in Pontevedra

Nicht nur die Profis, sondern auch die Agegrouper haben in Pontevedra ihre Weltmeisterinnen und Weltmeister gesucht. Für Deutschland gab es insgesamt 18-mal Edelmetall.

2 Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Mehr lesen und erleben mit triathlon+

Triathlon ist mehr als Schwimmen, Radfahren und Laufen. Mit der Mitgliedschaft bei triathlon+ erlebst du den schönsten Sport der Welt so umfangreich wie nie zuvor. Wir haben drei attraktive Modelle für dich: Mit dem Monatsabo hast du die volle Flexibilität. Mit dem Halbjahresabo kannst du unseren Service umfangreich testen und mit dem Jahresabo sparst du bares Geld.

Monatsabo

9,95 -
Jetzt mitmachen bei triathlon+
  • volle Flexibilität
  • € 9,95 pro Monat
  • monatlich kündbar
Empfehlung!

Jahresabo

89,95 -
Größte Ersparnis bei triathlon+
  • Mindestlaufzeit 12 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 1 Jahr monatlich kündbar

Halbjahresabo

39,95 -
Ein halbes Jahr zum Vorteilspreis
  • Mindestlaufzeit 6 Monate
  • danach monatlich € 9,95
  • nach 6 Mo. monatlich kündbar